Bauarbeiten am Bürgerhaus Glüsingen: Nächste Phase im Parkplatz-Bau gestern begonnen

Pflasterarbeiten sind gestartet

+
Die Pflasterarbeiten für den neuen Parkplatz am Bürgerhaus in Glüsingen haben gestern Vormittag begonnen. Insgesamt sechs Parkplätze sollen bis Ende Juli auf dieser Fläche entstehen.

Glüsingen. Die Pflasterarbeiten für den Parkplatz am Bürgerhaus in Glüsingen haben gestern begonnen. Das teilte Ortsvorsteher Uwe Hoppmann gestern auf IK-Anfrage mit. „Die Bauarbeiten laufen sehr gut. Zum Ende des Monats Juli sollte der Parkplatz fertig sein.

“ Der Parkplatz an dem Bürgerhaus ist eines von elf Dorferneuerungsprojekten. Insgesamt sechs Parkplätze sowie eine Zuwegung zum Bürgerhaus werden entstehen, wie Hoppmann weiter erläutert.

Im Mai hatte der Verwaltungsausschuss laut Stadtbürgermeister Karl Ridder die Neugestaltung der Parkflächen am Glüsinger Bürgerhaus vergeben. 42 700 Euro standen zu diesem Zeitpunkt dafür bereit. Der Auftrag ging an ein Glüsinger Unternehmen.

Das Projekt ist im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms der drei Gemeinden Wollerstorf, Darrigsdorf und Glüsingen entstanden. Der Genehmigungsbescheid laute so, dass die Arbeiten bis zum 31. Juli fertiggestellt sein müssen. „Und da alles im Grünen Bereich ist und gut durchgelaufen ist bisher, bin ich da sehr zuversichtlich, dass das weiterhin so klappt“, sagte Hoppmann.

Von Alina Pleuß

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare