Bromes Bürgermeisterin begrüßt Anhebung der Altersgrenze bei der Feuerwehr

„Das ist ein Gewinn“

dpa/ola Hannover/Brome. Die Altersgrenze für aktive Feuerwehrleute in Niedersachsen wird von 63 auf 67 Jahre angehoben. Der Landtag hatte in Hannover der entsprechenden Anpassung des Brandschutzgesetzes zugestimmt.
„Das ist ein Gewinn“
„Unser Aller Festival“: Heute Auftakt im Gifhorner Schlosshof
„Unser Aller Festival“: Heute Auftakt im Gifhorner Schlosshof
Weidezaungerät in Hankensbüttel gestohlen
Weidezaungerät in Hankensbüttel gestohlen

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wesendorf

Mühlenfest in Wahrenholz bei Traumwetter

Mühlenfest in Wahrenholz bei Traumwetter
Wesendorf

Frontalcrash auf der K 31 zwischen Schönewörde und Neudorf-Platendorf

Frontalcrash auf der K 31 zwischen Schönewörde und Neudorf-Platendorf
Wittingen

Schneflingen, Teschendorf und Küstorf – Drei Orte feiern Schützenfest

Schneflingen, Teschendorf und Küstorf – Drei Orte feiern Schützenfest

AZ-TV

Video

Schwitzen kann richtig teuer sein

Schwitzen kann richtig teuer sein
„Möglichst schnell rückgängig machen“
„Möglichst schnell rückgängig machen“
„Karfreitag ist allgegenwärtig“
„Karfreitag ist allgegenwärtig“
„Kirchturmpolitik bringt uns nicht weiter“
„Kirchturmpolitik bringt uns nicht weiter“
„Keine anderen Sorgen?“
„Keine anderen Sorgen?“
Die Tafel und der Bahnhof
Die Tafel und der Bahnhof
„Gewerbe gehört an den Ortsrand“
„Gewerbe gehört an den Ortsrand“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Bräutigam-Entführung war geplant

Langwedel. Trotz eines geschmälerten Angebots gab es keinen Unmut. Der SV Langwedel hielt über die Pfingsttage sein allseits beliebtes Sportfest ab und hatte damit zu kämpfen, dass die 1. Herren-Mannschaft des SVL gleich zwei Nachholspiele zu …
Bräutigam-Entführung war geplant

VfL will zweite Chance nutzen

ct. Die englischen Wochen sind bald Geschichte. In der Fußball-Kreisliga sind auch am heutigen Mittwoch wieder sechs Teams am Ball – ein letztes Mal in dieser Saison unter der Woche.
VfL will zweite Chance nutzen

Rühen und Osloß im Gleichschritt

Das Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 steuert auf ein Foto-Finish zu! Der SV Osloß und SV BW Rühen fuhren an Pfingsten jeweils die volle Ausbeute von sechs Punkten ein. Und auch im Keller bleibt es mega-spannend.
Rühen und Osloß im Gleichschritt

WSC der große Gewinner – Wittingen lebt noch

ib/ks. Mit 66 Punkten, da fängt die Party an... Der VfR Wilsche-Neubokel hat an Pfingsten sein langersehntes Meisterstück in der Fußball-Kreisliga durch einen 4:1-Sieg in Groß Oesingen gefeiert und läutete damit den Feier-Marathon bis Saisonende …
WSC der große Gewinner – Wittingen lebt noch

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Mit Rettungshubschrauber ausgeflogen

Grußendorf. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Nachmittag gegen 13.45 Uhr am Ortseingang von Grußendorf. Ein 48 Jahre alter VW Passat-Fahrer aus Westerbeck wollte nach links zum Einkaufsmarkt abbiegen.
Mit Rettungshubschrauber ausgeflogen

Wittingen: Zwei Frauen nach Frontalcrash auf L 286 schwer verletzt

jsf Wittingen. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 09.05 Uhr auf der Landesstraße 286 südlich von Wittingen. Hierbei wurden zwei Autofahrerinnen schwer verletzt, zudem entstand hoher Sachschaden.
Wittingen: Zwei Frauen nach Frontalcrash auf L 286 schwer verletzt

Tankumsee soll neue Attraktion bekommen: 700.000 Euro für Kletterturm

Isenbüttel. Der Landkreis Gifhorn hat als mehrheitsbeteiligter Gesellschafter der Tankumsee Betriebsgesellschsaft mit einem Beschluss des Kreisausschusses am 9. Mai entschieden, für den Neubau eines Kletterturms ein Darlehen in Höhe von 700.000 Euro …
Tankumsee soll neue Attraktion bekommen: 700.000 Euro für Kletterturm

In Wittingen regiert eine Königin

Wittingen. Dem einen Freud ist des anderen Leid. Nach einem Jahr Regentschaft mussten Carsten und Heike Sölter ihre Insignien wieder abgeben.
In Wittingen regiert eine Königin
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Wittingen - 24.05.18

  • Donnerstag
    24.05.18
    unterschiedlich bewölkt
    25%
    26°
    11°

Meistgelesen

Zwei Rentnerinnen die Taschen geklaut
Zwei Rentnerinnen die Taschen geklaut
„Das Festival liegt mir am Herzen“
„Das Festival liegt mir am Herzen“
„Nach fünf Jahren kennt man den Busch“
„Nach fünf Jahren kennt man den Busch“

Einbruchsserie in Wolfsburg

Wolfsburg. Nach vermehrten Einbrüchen in Mehrfamilienhäuser in der Wolfsburger Innenstadt und in den Stadtteilen Rabenberg, Laagberg, Westhagen und Reislingen Süd-West rät die Polizei zur erhöhten Aufmerksamkeit.
Einbruchsserie in Wolfsburg

Charta für Todkranke

Gifhorn. Mit Blick auf ein Kranksein und Sterben in Würde: Der Landkreis Gifhorn möchte seine Bestrebungen zur künftigen Betreuung schwerstranker und sterbender Menschen intensivieren. Landrat Dr.
Charta für Todkranke

Ortsdurchfahrt in voller Länge dran

Wettendorf. Der geplante Ausbau der Wettendorfer Ortsdurchfahrt im Zuge der K 13 (das IK berichtete mehrfach) soll in diesem Jahr auf jeden Fall begonnen werden. Das bestätigte Bürgermeister Werner Rodewald am Donnerstagabend noch einmal im …
Ortsdurchfahrt in voller Länge dran

Zwei Personen schwer verletzt: Frontalcrash bei Schönewörde

pm/mih Schönewörde. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen kam es am frühen Freitagmorgen auf der Kreisstraße 31 zwischen Schönewörde und Neudorf-Platendorf. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.
Zwei Personen schwer verletzt: Frontalcrash bei Schönewörde

Rühen sagt Raupen den Kampf an

dt/ola Rühen. Eigentlich ist erst der Frühsommer die Zeit des Eichenprozessionsspinners. In Rühen musste die Gemeinde schon jetzt das erste Mal gegen die Raupen vorgehen.
Rühen sagt Raupen den Kampf an

Existenzängste und Pläne: Gruppe von A 39-Gegnern berät sich in Wittingen

Wittingen. Der Bau der A 39 steht kurz bevor – zumindest klingt es oft so, wenn man sich entsprechende Mitteilungen anschaut. Das sehen die A 39-Gegner, die sich vergangenen Mittwoch im Wittinger Tor trafen, ganz anders.
Existenzängste und Pläne: Gruppe von A 39-Gegnern berät sich in Wittingen