Keine Ausschreibung: Buchhorst-Käufer ist der Favorit

Das Bürgerholz gibts jetzt zum halben Preis

Salzwedel. „Es gibt keine erneute Ausschreibung für das Salzwedeler Bürgerholz. “ So die Antwort gestern aus dem Rathaus. Braucht es auch nicht, denn der Finanzausschuss hat am vergangenen Dienstag das Schicksal des Waldstückes bereits vorentschieden.
Das Bürgerholz gibts jetzt zum halben Preis
40-Jähriger nach Attacke gegen Partner der Ex-Frau vor Gericht
40-Jähriger nach Attacke gegen Partner der Ex-Frau vor Gericht
Seit 20 Jahren Augen und Ohren der Leser
Seit 20 Jahren Augen und Ohren der Leser
Mehr Festigkeit für Ritzlebens Dorfstraße
Mehr Festigkeit für Ritzlebens Dorfstraße
Eisiger Dank für Putzaktion: Syrische und afghanische Flüchtlinge wienern den Jugendclub
Eisiger Dank für Putzaktion: Syrische und afghanische Flüchtlinge wienern den Jugendclub

Fotos und Videos aus der Altmark

Offene Ringen-Landesmeisterschaft in Stendal

Offene Ringen-Landesmeisterschaft in Stendal
Salzwedel

Salzwedeler Hochzeitsmesse im Kulturhaus

Salzwedeler Hochzeitsmesse im Kulturhaus
Arendsee

Hunderte Besucher beim 13. Winterbaden in Arendsee

Hunderte Besucher beim 13. Winterbaden in Arendsee

AZ-TV

Video

"Uelzen – Meine Stadt": Gerard Minaard

"Uelzen – Meine Stadt": Gerard Minaard
Typisch Isegrim
Typisch Isegrim
„Der Wolf gehört ins Jagdrecht“
„Der Wolf gehört ins Jagdrecht“
Zum Wohl der Tiere
Zum Wohl der Tiere
Der Wolf kann Wahlen beeinflussen
Der Wolf kann Wahlen beeinflussen
„Das ist gelebte Inklusion“
„Das ist gelebte Inklusion“
„Unsensibler Umgang“
„Unsensibler Umgang“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Guter Auftakt mit Luft nach oben

Magdeburg. Die Kraftdreikämpfer des VfB Klötze sind am Sonnabend gut in die neue Saison der 1. Bundesliga gestartet.
Guter Auftakt mit Luft nach oben

Die geahnte Enttäuschung

Magdeburg/Paris. Hiesige Handball-Experten wie Frank Ziekau hatten es schon geahnt. Das wird nix, Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Frankreich schien nicht für eine Erfolgsgeschichte gemacht.
Die geahnte Enttäuschung

Friedensgipfel in kleiner Runde

Stendal. Es ist ein leidiges Thema und dennoch latent aktuell. Gewalt gegen Schiedsrichter. Was als Schreckensnachricht gefühlt wöchentlich aus Berlin, Nordrhein-Westfalen und anderen Ländern durch die Medien geht, ist auch in der Altmark nichts …
Friedensgipfel in kleiner Runde

SSV baut seinen Vorsprung aus

Gardelegen. Es war das Spitzenspiel der Volleyball-Regionalliga. Wirklich spannend wurde es hingegen nur im dritten Satz, der aber auch an die Gastgeber ging.
SSV baut seinen Vorsprung aus

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus der Altmark auf Facebook
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
Immer mehr Wölfe in der Altmark: die AZ-Themenseite
„Haases Pfiff der Woche“
„Haases Pfiff der Woche“

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Stadt hadert mit der Bahn

Stendal. Nachdem Stendals Bahnhof angesichts fehlender Fahrstühle deutschlandweit traurige Berühmtheit erlangt hat (AZ berichtete), bleibt es für die Deutsche Bahn dabei, das Problem nicht vor Mitte 2019 anzugehen.
Stadt hadert mit der Bahn

Lob vom Chef für Falks Feuertaufe

Goldbeck. Nach dem Brand einer Ölheizung im Keller eines Wohnhauses, den 53 Kräfte aus sechs Feuerwehren am Samstagvormittag in Goldbeck mit einem Großeinsatz bekämpft haben, hat Stendals Kreisbrandmeister das Agieren des Löschzugs Nord der …
Lob vom Chef für Falks Feuertaufe

Seit 60 Jahren Radarkontrollen: „Dann kam der wilde Osten“

Seehausen. Vor 60 Jahren gab es die erste Radarkontrolle in Deutschland. Seit 1957 bremst sie deutsche Raser aus: Am 21. Januar startete das nordrhein-westfälische Innenministerium den ersten Feldversuch mit einer Radarkontrolle in Düsseldorf.
Seit 60 Jahren Radarkontrollen: „Dann kam der wilde Osten“

Bald Fitnessgeräte im Gardelegener Bürgerpark?

Gardelegen. „Wir wollen den Bürgerpark attraktiver gestalten. “ Das sagt Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Zepig zu Ideen, die Naherholungsfläche am nördlichen Rand der Gardelegener Altstadt aufzuwerten.
Bald Fitnessgeräte im Gardelegener Bürgerpark?
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher
89.0 RTL Clubs United: Tanz in den Mai im Speicher

Salzwedel - 24.01.17

  • Dienstag
    24.01.17
    Nebel
    30%
    -1°

Meistgelesen

Ein altes Handwerk stirbt aus
Ein altes Handwerk stirbt aus
Bei Dachsanierung der Kita „Krümelkiste“ – „Irgendwie buttern wir immer dazu“
Bei Dachsanierung der Kita „Krümelkiste“ – „Irgendwie buttern wir immer dazu“
„Ein sehr ehrgeiziges Ziel“
„Ein sehr ehrgeiziges Ziel“

„War kein radikaler Straßenkämpfer“

Magdeburg / Stendal. Wenn es denn eine Botschaft aus Magdeburg an die Regionen gebe, dann die, dass ein jeder seinen Beitrag leisten könne, egal wo. Als Lydia Hüskens noch im Landtag saß, fühlte sie sich für die Altmark zuständig.
„War kein radikaler Straßenkämpfer“

Wische-Verein will die „Kulturspur“ legen

Rohrbeck / Krumke. „Unser Landstrich ist einzigartig. Die Natur, die Tradition, die Menschen ... “ Helmut Sasse gerät regelrecht ins Schwärmen, wenn es um seine Heimat geht.
Wische-Verein will die „Kulturspur“ legen

Verdacht bestätigt: Rentner aus Zießau ist tot

ds Arendsee / Lüchow-Dannenberg. Wie die Salzwedeler Polizei heute mittag bestätigte, handelt es sich bei der gestern im Wendland gefundenen Leiche, um den seit Donnerstag vermissten Rentner aus Zießau bei Arendsee.
Verdacht bestätigt: Rentner aus Zießau ist tot

Polizei stoppt Vehikel: Gefährlicher Traktor von B 188 gelotst

tje Stendal. Gestoppt hat die Polizei am Sonnabend gegen 14. 35 Uhr auf der Bundesstraße 188 einen gefährlichen Schlepper. Der 20-kmh-Traktor war in Richtung Tangermünde unterwegs.
Polizei stoppt Vehikel: Gefährlicher Traktor von B 188 gelotst

50.000 Euro Schaden durch Heizungskellerbrand: Besitzerin findet Bleibe bei Freunden

Goldbeck. Großaufgebot von fünf Feuerwehren am Samstagmorgen in Goldbeck: Die Ölheizung eines Wohnhauses an der Feldstraße war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Anlage befand sich im Keller des Gebäudes.
50.000 Euro Schaden durch Heizungskellerbrand: Besitzerin findet Bleibe bei Freunden

Zwei Jahre Mindestlohn: Unter 8,84 Euro geht im Altmarkkreis nichts

hob Altmarkkreis. Wer im Altmarkkreis Salzwedel vom Chef nur den gesetzlichen Mindestlohn bekommt, verdient im Januar mehr Geld – und zwar 34 Cent pro Stunde. „Genau zwei Jahre gibt es den gesetzlichen Mindestlohn.
Zwei Jahre Mindestlohn: Unter 8,84 Euro geht im Altmarkkreis nichts