Samtgemeinde Wesendorf: René Weber tritt aus der CDU aus

Bürgermeister will 2021 wieder kandidieren – als Parteiloser

Samtgemeinde Wesendorf: René Weber tritt aus der CDU aus

Wesendorf – Samtgemeindebürgermeister René Weber will bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr erneut für das Amt kandidieren. Allerdings als Parteiloser, Weber ist bereits aus der CDU ausgetreten, wie er gestern im IK-Gespräch berichtete.
Samtgemeinde Wesendorf: René Weber tritt aus der CDU aus
Kündigung für Ex-Jugendtreff in Groß Oesingen
Kündigung für Ex-Jugendtreff in Groß Oesingen
Kündigung für Ex-Jugendtreff in Groß Oesingen
Fahrzeug für Pollhöfener Wehr darf größer werden
Fahrzeug für Pollhöfener Wehr darf größer werden
Fahrzeug für Pollhöfener Wehr darf größer werden
Trockenheit setzt dem Heiligen Hain zu: „Für die Heide sah es nicht gut aus“
Trockenheit setzt dem Heiligen Hain zu: „Für die Heide sah es nicht gut aus“
K 7 bei Wesendorf: Freie Bahn für Radwegbau
K 7 bei Wesendorf: Freie Bahn für Radwegbau

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Gifhorn

Protest von 1000 Bikern: Motorrad-Demo in Gifhorner Innenstadt gegen Fahrverbot

Protest von 1000 Bikern: Motorrad-Demo in Gifhorner Innenstadt gegen Fahrverbot
Wittingen

Einsatzbilder vom Gebäudebrand an Wittinger Spörkenstraße

Einsatzbilder vom Gebäudebrand an Wittinger Spörkenstraße

Schönewörde: Ehemalige Schule soll zu Kita-Außenstelle werden

Schönewörde – Das ehemaligen Schulgebäude in Schönewörde wird zur Kindertagesstätte umfunktioniert. Um sich ein besseres Bild von dem Vorhaben zu machen, besuchte der Schul- und Kitaausschuss der Samtgemeinde im Rahmen seiner jüngsten Bereisung das Gebäude.
Schönewörde: Ehemalige Schule soll zu Kita-Außenstelle werden

Wahrenholz: „Besonders für Senioren war es hart“

Wahrenholz – Die vergangenen Monate waren für die Bürgergemeinschaft Wahrenholz schwierig. „Wir mussten unsere Aktivitäten stark herunterfahren“, sagte Ursel Pape, Vorsitzende der Bürgergemeinschaft, im IK-Gespräch.
Wahrenholz: „Besonders für Senioren war es hart“
„Ist das nicht eine Schande?“
„Ist das nicht eine Schande?“
Gefährdung durch Hähnchenmastanlage
Gefährdung durch Hähnchenmastanlage
Kritik an Informationspolitik des Landkreises
Kritik an Informationspolitik des Landkreises
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: die AZ-Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: die AZ-Fundgrube

Jetzt einen neuen Leser werben und bis zu 120 € sichern!

Jetzt einen neuen Leser werben und bis zu 120 € sichern!

„Schönewörde ist keine Insel“

Schönewörde – Mit einem Bürgerbegehren will die Bürgerinitiative (BI) „Schönewörder Straßen“ einen Bürgerbescheid herbeiführen und schließlich die Straßenausbaubeiträge kippen oder zumindest einfrieren.
„Schönewörde ist keine Insel“

Zwei Anbieter für die Betreuung in Wesendorf

Wesendorf – Um die Einführung der Ganztagsschule an den drei Grundschulen in der Samtgemeinde Wesendorf vorzubereiten, haben sich nun zwei mögliche Anbieter für die Nachmittagsbetreuung vorgestellt, wie Samtgemeindebürgermeister René Weber nun im …
Zwei Anbieter für die Betreuung in Wesendorf

Neue Bushaltestelle an der Schule in Wahrenholz

Wahrenholz – Vier Bushaltestellen mit insgesamt acht Haltepunkten will die Gemeinde Wahrenholz als nächstes barrierefrei ausbauen – und in diesem Zuge auch gleich die Haltestellenstruktur und die Verkehrsführung überarbeiten, wie Bürgermeister …
Neue Bushaltestelle an der Schule in Wahrenholz

Wahrenholzer Gemeinderat spricht sich für Bauleitplanung für Windräder aus

Wahrenholz – Klagen oder verhandeln? Das war die große Frage, vor der der Wahrenholzer Gemeinderat am Mittwochabend in der Turnhalle Teichgut stand. Nicht zum ersten, aber vielleicht zum letzten Mal.
Wahrenholzer Gemeinderat spricht sich für Bauleitplanung für Windräder aus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Wesendorf - 12.07.20

  • Sonntag
    12.07.20
    unterschiedlich bewölkt
    30%
    21°

G 10 bei Weißes Moor: Schlechter Zustand, schwierig zu reparieren

Weißes Moor – Der Zustand der G 10 bei Weißes Moor ist schlecht: An mehreren Strecken ist die oft stark befahrene Straße aufgerissen, auf dem moorigen Untergrund bilden sich auf der Fahrbahn schwer erkennbare Bodenwellen.
G 10 bei Weißes Moor: Schlechter Zustand, schwierig zu reparieren

Der Bürgerbus in Wesendorf rollt bald wieder

Samtgemeinde Wesendorf – Noch steht der Bürgerbus – in Kürze rollt er aber wieder: „Am 15. Juni können wir loslegen“, sagt der 1. Vorsitzender Herbert Pieper auf IK-Anfrage. Der neue Fahrplan werde gerade gedruckt, erklärt Pieper.
Der Bürgerbus in Wesendorf rollt bald wieder

Ortsdurchfahrt in Wesendorf wird drei Monate gesperrt

Wesendorf – Die Kreisstraße 7 soll saniert werden – im Zuge dessen wird 2021 die Ortsdurchfahrt in Wesendorf, wo sie als Alte Heerstraße verläuft, für drei Monate vollgesperrt.
Ortsdurchfahrt in Wesendorf wird drei Monate gesperrt

Alte Schmiede in Westendorf nimmt Form an

Wahrenholz – Das Schmiedefeuer lodert schon länger nicht mehr im Ortskern von Wahrenholz, auch wenn die Esse und der Schornstein der Alten Schmiede noch stehen.
Alte Schmiede in Westendorf nimmt Form an

Rollrasen – so schnell wie möglich: Angebote für Spielplatz in Westerholz werden eingeholt

Westerholz – Nach der 180-Grad-Wende beim Westerholzer Spielplatz (das IK berichtete) und der Nachricht, dass es keine Holzhackschnitzel, sondern Rollrasen geben wird, werden nun Angebote eingeholt. Das erklärt Bürgermeister Holger Schulz (SPD) auf …
Rollrasen – so schnell wie möglich: Angebote für Spielplatz in Westerholz werden eingeholt

Wahrenholz: Aus Stall wird Seniorenresidenz

Wahrenholz – Es ist ein ehrgeiziges Projekt, welches aktuell in Wahrenholz Form annimmt: Aus dem denkmalgeschütztem Stall, gegenüber dem das Café Hüüs Hoff steht, soll eine Seniorenresidenz werden.
Wahrenholz: Aus Stall wird Seniorenresidenz

Aus den anderen Städten

Hankensbütteler Gymnasium: Re-Start-Pläne nach „besonderem Schuljahr“

Hankensbütteler Gymnasium: Re-Start-Pläne nach „besonderem Schuljahr“

Erdölfeld Lüben-West/Bodenteich: Bergbau-Behörde sieht kein Problem

Erdölfeld Lüben-West/Bodenteich: Bergbau-Behörde sieht kein Problem

Thomas Krok offiziell für weitere Dienstzeit als Kreisbrandmeister ernannt

Thomas Krok offiziell für weitere Dienstzeit als Kreisbrandmeister ernannt