Schönewörde: Bushaltestellen werden teurer

Schönewörder Gemeinderat beschließt außerplanmäßige Kosten

Schönewörde: Bushaltestellen werden teurer

Schönewörde – Während der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Schönewörde standen am Mittwochabend einige außerplanmäßige Ausgaben und damit letztendlich der Nachtragshaushalt für das Jahr 2019 auf der Tagesordnung.
Schönewörde: Bushaltestellen werden teurer
Wahrenholz: Weihnachten im Kuhstall
Wahrenholz: Weihnachten im Kuhstall
Wahrenholz: Weihnachten im Kuhstall
430.000 Euro für das DGH Betzhorn
430.000 Euro für das DGH Betzhorn
430.000 Euro für das DGH Betzhorn
Samtgemeinde Wesendorf: Mit der App den Bus bestellen
Samtgemeinde Wesendorf: Mit der App den Bus bestellen
„Böttelsfeld“ kann bebaut werden
„Böttelsfeld“ kann bebaut werden

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Theaterstück zum Jubiläum der Landfrauen Wahrenholz

Theaterstück zum Jubiläum der Landfrauen Wahrenholz

Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Wesendorf

Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Wesendorf

Gifhorn: Impressionen vom Schlossmarkt im Advent 2019

Gifhorn: Impressionen vom Schlossmarkt im Advent 2019

Zwischen Schönewörde und Knesebeck: Vermilion Energy verlegt neue Leitung

Schönewörde/Vorhop/Knesebeck – Es wird gebaggert zwischen Vorhop und Knesebeck: Eine neue Lagerstättenwasserleitung soll künftig das zuvor vom Erdöl getrennte Lagerstättenwasser vom Vermilion-Betriebsplatz in Schönewörde zur Verteilerstation im Erdölfeld Vorhop-Knesebeck transportieren.
Zwischen Schönewörde und Knesebeck: Vermilion Energy verlegt neue Leitung

Zweiter Anlauf für BI Schönewörde

Schönewörde – Der Schönewörder Verwaltungsausschuss hat der Anzeige eines Bürgerbegehrens der Bürgerinitiative „Schönewörder-Straßen“ eine Absage erteilt. Der Grund: Die Anzeige des Bürgerbegehrens sei formell fehlerhaft gewesen.
Zweiter Anlauf für BI Schönewörde

AZ-TV

Video

2. Platz bei IK-Ehrung: Lernt Sterbebegleiter Stefan Mühlstein kennen (Kategorie Ehrenamt)

2. Platz bei IK-Ehrung: Lernt Sterbebegleiter Stefan Mühlstein kennen (Kategorie Ehrenamt)
„Gesellschaft befindet sich in einem Dilemma“
„Gesellschaft befindet sich in einem Dilemma“
"Der Skandal liegt ganz woanders"
"Der Skandal liegt ganz woanders"
„Etwas dazugelernt?“
„Etwas dazugelernt?“
„Bauern könnten Land verkaufen – und dann?“
„Bauern könnten Land verkaufen – und dann?“
„Ist alles zum Thema gesagt?“
„Ist alles zum Thema gesagt?“
„Mehr als nur Geruchsbelästigung“
„Mehr als nur Geruchsbelästigung“
„Freud und Leid bestimmen den 9. November“
„Freud und Leid bestimmen den 9. November“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Wesendorfer Grundschulleiter im Vorstand von jungem Verband

Wesendorf – Gleichstellung der Grundschulen mit anderen Schulformen und Anerkennung der Arbeit der Lehrkräfte und der Schulleitungen: Dies sind zwei der Ziele, die sich der neue „Leitungsverband Niedersächsischer Grundschulen“ (LNGS) gesetzt hat.
Wesendorfer Grundschulleiter im Vorstand von jungem Verband

Start in den Wesendorfer Advent mit mehr als 120 Zuhörern

Wesendorf – Zu seinem 14. Adventskonzert in Folge hatte der Frauenchor Wesendorf am Samstagabend in die Grundschule am Lerchenberg eingeladen und mehr als 120 Zuhörer waren gekommen.
Start in den Wesendorfer Advent mit mehr als 120 Zuhörern

Wunderbüttel kugelt sich beim Nordkreis-Boßeln zum Sieg

Schönewörde – Mehrere hundert Menschen durchstreiften am Samstag die Gemarkung Schönewörde. Die Jungschützen hatten zum Nordkreisboßeln eingeladen, und rund 50 Gruppen machten mit. „Unser Ziel ist es, vor 16.04 Uhr im Ziel anzukommen, also im …
Wunderbüttel kugelt sich beim Nordkreis-Boßeln zum Sieg

Samtgemeinde Wesendorf bereitet sich auf Ganztagsunterricht vor

Samtgemeinde Wesendorf – Die Zeichen stehen auf Ganztagsgrundschule: Die Samtgemeinde Wesendorf und die Grundschulen in Wesendorf, Wahrenholz und Groß Oesingen planen die Einführung des Ganztagsbetriebs.
Samtgemeinde Wesendorf bereitet sich auf Ganztagsunterricht vor
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Wesendorf - 14.12.19

  • Samstag
    14.12.19
    bedeckt, Regen
    95%

Nordkreisboßeln in Schönewörde 2019

Nordkreisboßeln in Schönewörde 2019

Wahrenholzer Grundschulkind an Hepatitis A erkrankt

Wahrenholz – Ende vergangener Woche vermeldete der Landkreis Gifhorn, dass ein Kind, das die Grundschule Wahrenholz besucht, an Hepatitis A erkrankt war (das IK berichtete).
Wahrenholzer Grundschulkind an Hepatitis A erkrankt

Wahrenholzer Straßennamen mit Zusatzschildern: Im Försterweg wohnte der Förster

Wahrenholz – Wahrenholz und seine Ortsteile haben neue Ergänzungen an vielen Straßenschildern bekommen: Der Heimatverein möchte mit diesem Projekt auf die Herkunft der Straßennamen hinweisen. Nun wurden die ersten Schilder fachmännisch montiert.
Wahrenholzer Straßennamen mit Zusatzschildern: Im Försterweg wohnte der Förster

Wesendorf: Dietbert Bock will Grünfläche für Öffentlichkeit herrichten

Wesendorf – Ein bislang ungenutztes Grundstück am Gartenweg in Wesendorf soll nun zu einem Park umgewandelt werden. Dietbert Bock ist Eigentümer der rund 800 Quadratmeter großen Fläche und möchte der Dorfgemeinschaft etwas Gutes tun – und sich …
Wesendorf: Dietbert Bock will Grünfläche für Öffentlichkeit herrichten

Handelt es sich bei den Wölfen im Ringelah um ein neues Rudel?

Wesendorf/Wagenhoff/Ummern – Im Ringelah bei Wesendorf, Wagenhoff und Ummern hat sich ein Wolfsrudel niedergelassen. Dies bestätigte dem IK nicht nur Wolfsberater Joachim Remitz, sondern auch das Forstamt Unterlüß der niedersächsischen Landesforsten.
Handelt es sich bei den Wölfen im Ringelah um ein neues Rudel?

Wesendorf: 15 Kinder und viele Erwachsene machen bei Tag der Umwelt mit

Wesendorf – Die Gemeinde Wesendorf lädt alljährlich alle Vereine und Verbände sowie die Schulen zum „Tag der Umwelt“ ein, um den Ort von herumliegendem Unrat an Straßen und Wegen zu befreien.
Wesendorf: 15 Kinder und viele Erwachsene machen bei Tag der Umwelt mit

Aus den anderen Städten

„Küchenbrand“ in Ehra als Herausforderung

„Küchenbrand“ in Ehra als Herausforderung

Tödlicher Verkehrsunfall bei Wittingen: Für 22-Jährige kommt jede Hilfe zu spät 

Tödlicher Verkehrsunfall bei Wittingen: Für 22-Jährige kommt jede Hilfe zu spät