Rathaus stellt Strafanzeige nach Schäden an Gedenkstätte in Hankensbüttel

Vandalismus: Mahnmal verunstaltet

Rathaus stellt Strafanzeige nach Schäden an Gedenkstätte in Hankensbüttel

Hankensbüttel – Vandalen waren am Werk: Das Hankensbütteler Mahnmal ist von Unbekannten verunstaltet worden. Von der Verwaltung ist ein Mitarbeiter inzwischen vor Ort gewesen, es soll eine Strafanzeige gestellt werden.
Rathaus stellt Strafanzeige nach Schäden an Gedenkstätte in Hankensbüttel
Mitinitiator Hankensbüttel möchte von IT-Verbund des Landkreises profitieren
Mitinitiator Hankensbüttel möchte von IT-Verbund des Landkreises profitieren
Mitinitiator Hankensbüttel möchte von IT-Verbund des Landkreises profitieren
Isenhagener Land: Breitband ohne doppelte Kosten
Isenhagener Land: Breitband ohne doppelte Kosten
Isenhagener Land: Breitband ohne doppelte Kosten
Hankensbüttel: Führungskräfte als Vollzugsbeamte
Hankensbüttel: Führungskräfte als Vollzugsbeamte
Kette von Ölunfällen in Hankensbüttel soll ein Ende finden
Kette von Ölunfällen in Hankensbüttel soll ein Ende finden

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wesendorf

Oktoberfest in Wesendorf 2019

Oktoberfest in Wesendorf 2019
Gifhorn

Hochzeitsmesse in Gifhorn

Hochzeitsmesse in Gifhorn
Wittingen

Oktoberfest in Hagen/Mahnburg 2019

Oktoberfest in Hagen/Mahnburg 2019

Schweimke: Kaffee, Klönsnack und Geschichten

Schweimke – Ingetraut Suhl möchte den neuen Seniorentreff in Schweimke nicht missen. „Man kann sich schön unterhalten, etwas Neues erfahren und wir werden gut bedient.
Schweimke: Kaffee, Klönsnack und Geschichten

Hankensbütteler Delegation erhält warmen Empfang im Frankreich

Le Mesnil / Hankensbüttel – Rund 900 Kilometer trennen die französischen und deutschen Freunde aus Le Mesnil und Hankensbüttel. Dennoch machte sich am Tag der Deutschen Einheit eine Delegation von 20 Hankensbüttelern mit dem Bus auf den Weg nach Frankreich.
Hankensbütteler Delegation erhält warmen Empfang im Frankreich

AZ-TV

Video

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen
„Vielleicht ist es nicht zu spät“
„Vielleicht ist es nicht zu spät“
„Landwirte versuchen abzulenken“
„Landwirte versuchen abzulenken“
„Setzen wir mit E-Autos aufs falsche Pferd?“
„Setzen wir mit E-Autos aufs falsche Pferd?“
„Keine Draisinenfahrten mehr in Brome?“
„Keine Draisinenfahrten mehr in Brome?“
„Noch nie so schlecht informiert“
„Noch nie so schlecht informiert“
„Jugendparlament gab es bereits 1995“
„Jugendparlament gab es bereits 1995“
„Vertrauen in Politik und SPD geht anders“
„Vertrauen in Politik und SPD geht anders“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Karl-Söhle-Schule: Samtgemeinde verschiebt Einführung des Ganztages

Hankensbüttel – Die Einführung des Ganztagesbetriebes an der Hankensbütteler Karl-Söhle-Schule verschiebt sich um ein weiteres Jahr und wird nun nicht vor 2021 in Angriff genommen.
Karl-Söhle-Schule: Samtgemeinde verschiebt Einführung des Ganztages

Signal nach Hannover: Samtgemeinde Hankensbüttel legt Sorge über defekte Ölleitungen dar

Hankensbüttel – Nach dem erneuten Ölleitungs-Leck bei Hankensbüttel am 22. August (das IK berichtete mehrfach) betont die Samtgemeinde nun gegenüber dem Land ihre Sorge wegen der defekten Leitungen.
Signal nach Hannover: Samtgemeinde Hankensbüttel legt Sorge über defekte Ölleitungen dar

Hankensbütteler besuchen Le Mesnil: Per Bus zu französischen Freunden

Hankensbüttel / Le Mesnil – Am heutigen Donnerstag um 6 Uhr in der Früh ging es los. Eine knapp 900 Kilometer lange Tour steht für die Teilnehmer an: Eine Hankensbütteler Delegation besucht bis Sonntag Le Mesnil, nachdem die Franzosen im Mai im …
Hankensbütteler besuchen Le Mesnil: Per Bus zu französischen Freunden

Vorerst keine Disc-Golf-Anlage für Hankensbüttel

Hankensbüttel – Soll es eine Disc-Golf-Anlage in Hankensbüttel geben oder nicht? Dies wurde bei der jüngsten Gemeinderatsitzung im Bürgerhaus diskutiert. Lehrerin Ines Damerau vom Gymnasium erläuterte die Sportart und dass sie im Gymnasium bereits …
Vorerst keine Disc-Golf-Anlage für Hankensbüttel
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Hankensbüttel - 17.10.19

  • Donnerstag
    17.10.19
    bedeckt, etwas Regen
    85%
    17°
    11°

Stiefel-Party 2.0 in Steimke

Stiefel-Party 2.0 in Steimke

Hankensbüttel: Ganztagschule an der Karl-Söhle-Schule frühestens ab 2021?

Hankensbüttel – Bei der jüngsten Sitzung des Schul- und Kindertagesstättenausschusses der Samtgemeinde Hankensbüttel wurde der Antrag der CDU-Fraktion zur Einführung der offenen Ganztagsschule an der Hankensbütteler Karl-Söhle-Schule durch Werner …
Hankensbüttel: Ganztagschule an der Karl-Söhle-Schule frühestens ab 2021?

Förderantrag für Repker Dorfstraße erst nach Bereisung

Langwedel – Zu einer Sitzung kam der Rat der Gemeinde Dedelstorf am Dienstagabend im Gasthaus Heidekrug in Langwedel zusammen.
Förderantrag für Repker Dorfstraße erst nach Bereisung

Hankensbüttel: Probleme in der Karl-Söhle-Schule

Samtgemeinde Hankensbüttel – Der Schul- und Kindertagesstättenausschuss der Samtgemeinde Hankensbüttel kam am Dienstag im Hankensbütteler Bürgerhaus zusammen. Mit dabei waren auch die Schulleiterinnen der Grundschulen sowie der Hauptschule, um ihre …
Hankensbüttel: Probleme in der Karl-Söhle-Schule

Hankensbüttel: Ein Familientreff im Musental

Hankensbüttel – Bereits 2016 wurde im Rahmen der Städtebauförderung Geld für die Neugestaltung des Hankensbütteler Bachwanderwegs bis zum Grillplatz beantragt. 500.000 Euro sind jetzt dafür genehmigt.
Hankensbüttel: Ein Familientreff im Musental

Bürgerinitiative „Hankensbüttel.Gerecht.“ fordert, Anliegerbeiträge gänzlich abzuschaffen

Hankensbüttel – Die Bürgerinitiative (BI) „Hankensbüttel. Gerecht.“ hat nach den Beratungen zum Bürgerbegehren und der Veränderung der Straßenausbaubeitragssatzung nun die gänzliche Abschaffung der Anliegerbeiträge in Hankensbüttel gefordert.
Bürgerinitiative „Hankensbüttel.Gerecht.“ fordert, Anliegerbeiträge gänzlich abzuschaffen

Aus den anderen Städten

Anschlussquote bei 25 Prozent

Anschlussquote bei 25 Prozent

Kein Internet, kein Telefon

Kein Internet, kein Telefon