Förderverein Waldbad Hankensbüttel hofft auf Stimmen

Crosstrainer auf Wunschliste / Kombischaukel im Aufbau

Förderverein Waldbad Hankensbüttel hofft auf Stimmen

Hankensbüttel – Der Förderverein Waldbad Hankensbüttel hat einen Wunsch – und hofft, dass er sich durch eine Aktion der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg erfüllt. Für die kommende Saison möchte der Förderverein einen Outdoor-Crosstrainer für das Waldbad anschaffen.
Förderverein Waldbad Hankensbüttel hofft auf Stimmen
Oerrel: Auszeichnung für Haus Niedersachsen
Oerrel: Auszeichnung für Haus Niedersachsen
Oerrel: Auszeichnung für Haus Niedersachsen
Hankensbüttel: Mähdrescher brennt völlig ab
Hankensbüttel: Mähdrescher brennt völlig ab
Hankensbüttel: Mähdrescher brennt völlig ab
In 90 Jahren hat das Hankensbütteler Waldbad viel erlebt – so etwas wie Corona noch nicht
In 90 Jahren hat das Hankensbütteler Waldbad viel erlebt – so etwas wie Corona noch nicht
Otter-Zentrum in Hankensbüttel erneut ausgezeichnet
Otter-Zentrum in Hankensbüttel erneut ausgezeichnet

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Gifhorn

Protest von 1000 Bikern: Motorrad-Demo in Gifhorner Innenstadt gegen Fahrverbot

Protest von 1000 Bikern: Motorrad-Demo in Gifhorner Innenstadt gegen Fahrverbot
Wittingen

Einsatzbilder vom Gebäudebrand an Wittinger Spörkenstraße

Einsatzbilder vom Gebäudebrand an Wittinger Spörkenstraße

Archäologen stoßen in Steinhorst auf einen mutmaßlichen Lohkasten

Steinhorst – Es hatte sich zuletzt angedeutet und nun kam auch die Erfolgsmeldung: Bei den Ausgrabungen in Steinhorst auf der Fläche des ehemaligen Gasthofes Heine (das IK berichtete) kamen jetzt die Überreste einer mittelalterlichen Gerberei zum Vorschein.
Archäologen stoßen in Steinhorst auf einen mutmaßlichen Lohkasten

Otter-Zentrum erhitzt Gemüter

Hankensbüttel – Eigentlich sollte es bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag in Sachen Otter-Zentrum nur um den Auslegungsbeschluss gehen. Eigentlich.
Otter-Zentrum erhitzt Gemüter
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Jetzt einen neuen Leser werben und bis zu 120 € sichern!

Jetzt einen neuen Leser werben und bis zu 120 € sichern!

Von Sprakensehl nach Groß Oesingen: 42 Kilometer B 4-Umleitung

Hankensbüttel/Isenhagener Land – Normalerweise ist die Fahrt von Sprakensehl nach Groß Oesingen keine große Sache, eine etwa 14 Kilometer lange Strecke. Je nach Verkehr also eine kurze Fahrt.
Von Sprakensehl nach Groß Oesingen: 42 Kilometer B 4-Umleitung

Alle Wege führen nach Hankensbüttel: Bauarbeiten auf B 4 und L 270 führen Pendler durch den Ort

Hankensbüttel – Der Weg vom Nordkreis nach Uelzen und umgekehrt ist in diesen Tagen etwas beschwerlicher als sonst. Bauarbeiten und damit verbundene Sperrungen auf der B 4 sorgen aktuell für eine Sperrung zwischen der Kreuzung Großer Kain und …
Alle Wege führen nach Hankensbüttel: Bauarbeiten auf B 4 und L 270 führen Pendler durch den Ort

Bauarbeiten zwischen Nordkreis und Landkreis Uelzen sorgen für Einschränkungen

Isenhagener Land – Nachdem die Bauarbeiten an der B 4 bereits für Einschränkung sorgen, ist seit gestern auch die für Pendler wichtige Strecke auf der L 270 gesperrt.
Bauarbeiten zwischen Nordkreis und Landkreis Uelzen sorgen für Einschränkungen

Straßenausbau: Steinhorst will Beiträge halbieren

Steinhorst – So mancher betroffene Bürger mag sich Hoffnungen gemacht haben, aber es zeichnet sich ab, dass die Gemeinde Steinhorst ihre Straßenausbaubeiträge nicht komplett abschaffen wird.
Straßenausbau: Steinhorst will Beiträge halbieren
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Hankensbüttel - 14.08.20

  • Freitag
    14.08.20
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    50%
    28°
    16°

B 4 bei Sprakensehl: Arbeiten laufen bestens

Sprakensehl – Der Duft von frischen Asphalt liegt in Sprakensehl in der Luft. An der B 4 bei Sprakensehl gehen die Arbeiten gut voran, was die Verantwortlichen auf der Baustelle freut. Es sei bisher super gelaufen, man liege bestens im Zeitplan.
B 4 bei Sprakensehl: Arbeiten laufen bestens

Corona-Lockerungen bei Ausbildung

Steinhorst/Hankensbüttel – Aufatmen bei der Hankensbütteler Gemeindefeuerwehr: Aufgrund der Lockerungen durch die Niedersächsische Corona-Verordnung „können wir in diesem Jahr doch noch eine Truppmann-Teil1-Ausbildung durchführen“, freut sich …
Corona-Lockerungen bei Ausbildung

Bauprojekte der Samtgemeinde Hankensbüttel: „Kita liegt voll im Zeitplan“

Hankensbüttel – In der Ferienzeit wird traditionell viel gebaut. In der Samtgemeinde Hankensbüttel liegt das größte Bauprojekt, der Neubau der Kita an der Schulstraße, gut im Zeitplan, wie Samtgemeindebürgermeister Andreas Taebel auf IK-Anfrage …
Bauprojekte der Samtgemeinde Hankensbüttel: „Kita liegt voll im Zeitplan“

Kartenkunst aus dem Kloster: Konventualin in Isenhagen gestaltet farbenprächtige Motive

Isenhagen – Der traditionelle Gartentag im Isenhagener Kloster im Juni jeden Jahres musste in 2020 wegen der Corona-Pandemie ausfallen. „Es ist schade, dass wir den Garten nicht zeigen können“, fand Konventualin Dagmar Gentner.
Kartenkunst aus dem Kloster: Konventualin in Isenhagen gestaltet farbenprächtige Motive

Steinhorst: Experten stoßen während Abrissarbeiten auf Funde aus 13. Jahrhundert

Steinhorst – Steinhorst wurde 1244 erstmals erwähnt. Genau aus dieser Zeit stammen auch Funde, die jetzt bei den Abrissarbeiten für den an der Marktstraße geplanten Edeka-Markt zu Tage traten.
Steinhorst: Experten stoßen während Abrissarbeiten auf Funde aus 13. Jahrhundert

Fünf neue Windräder bei Harsahl? Bauausschuss stimmt zu

Hankensbüttel/Wettendorf – Der Windpark Harsahl bei Wettendorf soll um fünf weitere Windräder erweitert werden (siehe Skizze): Einen entsprechenden Antrag hat die EE Projekt GmbH beim Landkreis Gifhorn gestellt.
Fünf neue Windräder bei Harsahl? Bauausschuss stimmt zu

Aus den anderen Städten

Probealarm am Sonnabend im Landkreis Gifhorn

Probealarm am Sonnabend im Landkreis Gifhorn

Schiedsmann der Samtgemeinde Brome: „Es wird genauso viel gestritten wie sonst“

Schiedsmann der Samtgemeinde Brome: „Es wird genauso viel gestritten wie sonst“

Wesendorf: Vorbereitung aufs Seepferdchen

Wesendorf: Vorbereitung aufs Seepferdchen