Wettendorfer 1,5-Kilo-Tomate

Margret Dargel freut sich über besonders großes Exemplar in ihrem Garten

Wettendorfer 1,5-Kilo-Tomate

acb Wettendorf. Ach, du dicke Tomate: Margret Dargel aus Wettendorf konnte nun im heimischen Garten ein besonders großes Exemplar ernten.
Wettendorfer 1,5-Kilo-Tomate
Gemeinsam für eine schönere Schule
Gemeinsam für eine schönere Schule
Hankensbüttel: Spielplätze im Auge
Hankensbüttel: Spielplätze im Auge
Hankensbüttel: Spielplätze im Auge
Check für alle Haltestellen
Check für alle Haltestellen
33 000 Euro und viel Spaß als Ertrag
33 000 Euro und viel Spaß als Ertrag

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

„Run For Help“: Schüler auf der Laufbahn

„Run For Help“: Schüler auf der Laufbahn

Jahrmarkt in Steinhorst bei Kaiserwetter

Jahrmarkt in Steinhorst bei Kaiserwetter
Wittingen

1. Dorffest in Radenbeck

1. Dorffest in Radenbeck
Energiewende: Strompreis verdoppelt
Energiewende: Strompreis verdoppelt
„Hexenjagd auf Autoindustrie“
„Hexenjagd auf Autoindustrie“
„Gleicher Fehler wie vor Jahren“
„Gleicher Fehler wie vor Jahren“
„Schlichtweg unfassbar“
„Schlichtweg unfassbar“
„Natur bekommt man nicht umsonst“
„Natur bekommt man nicht umsonst“
„Nicht mehr das, was es mal war“
„Nicht mehr das, was es mal war“
„An der Zeit, Danke zu sagen“
„An der Zeit, Danke zu sagen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
Das Abo-Angebot zur Bundestagswahl
Das Abo-Angebot zur Bundestagswahl

Glanz von Lanz bis Lada

Steinhorst. Am Wochenende lockte das traditionelle Oldtimer-Treffen in Steinhorst zahlreiche Besucher auf die Reitwiese.
Glanz von Lanz bis Lada

Kein Austausch mit Politikern

Hankensbüttel. An drei Standorten präsentiert sich die Wittinger Tafel anlässlich des deutschlandweiten Tafel-Tages. Zum ersten Info-Stand im E-Center Hankensbüttel hatte Vorsitzende Laura Osterloh-Gailliaert auch Kommunalpolitiker geladen.
Kein Austausch mit Politikern

Gymnasium lässt es krachen

Hankensbüttel. Großer Bahnhof am Hankensbütteler Gymnasium: Ganz im Zeichen des 70. Geburtstages der Schule stehen die Tage der Festwoche, die am Montag beginnt.
Gymnasium lässt es krachen

Zwei neue Einwohner für Hankensbüttel

Hankensbüttel. Nach Wochen des Herumhopsens in freier Wildbahn hat Känguru Jack eine neue Heimat gefunden. Nachdem er im Emsland gefangen wurde, lebt er nun bei Familie Olvermann in Hankensbüttel.
Zwei neue Einwohner für Hankensbüttel
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Hankensbüttel - 21.09.17

  • Donnerstag
    21.09.17
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    18°
    10°

Diskussion um Schutz vor Extremwetter

Hankensbüttel. Mit möglichen Konsequenzen, die man aus den Starkregen-Ereignissen zieht, die Hankensbüttel zuletzt arg zusetzten (das IK berichtete), beschäftigte sich jetzt der Umweltausschuss.
Diskussion um Schutz vor Extremwetter

Lasertag, Bogenschießen, Klettern und Fußball

oll Hankensbüttel. Zwölf Veranstaltungen umfasst das Herbstferienprogramm der Jugendförderung der Samtgemeinde Hankensbüttel: Es bietet den Kindern und Jugendlichen interessante Möglichkeiten zur Teilnahme.
Lasertag, Bogenschießen, Klettern und Fußball

Debatte um enge Waldbad-Zufahrt

pg Hankensbüttel. Die Zufahrt für Rettungskräfte vom Parkplatz zum Hankensbütteler Waldbad im Ernstfall ist schon lange ein Thema. So hatte auch Bürgermeister Dirk Köllner bereits bei.
Debatte um enge Waldbad-Zufahrt

Bafög, Terrorismus und Verkehr

Hankensbüttel. Die Mensa des Hankensbütteler Gymnasiums war gestern Morgen gerappelt voll: Die Podiumsdiskussion mit sechs der acht Direktkandidaten im Wahlkreis Gifhorn-Peine für die Bundestagswahl stieß auf großes Interesse bei den Schülern.
Bafög, Terrorismus und Verkehr

Weidetierhalter in Sprakensehl befürchten Einschnitte

Sprakensehl. „Wölfe fressen kein Gras“: Mit diesem Slogan wollen die Weidetierhalter Deutschlands (WNON) die deutsche Bevölkerung und die Politik aufrütteln.
Weidetierhalter in Sprakensehl befürchten Einschnitte

Radweg an der B 244 soll ausgebaut werden: „Verbindung wird von vielen genutzt“

Hankensbüttel. Der Radweg an der B 244, der von Wittingen kommt, soll nun vom Otter-Zentrum aus bis an den Bohldamm ausgebaut werden – inklusive einer Querungshilfe am Schützenhaus am Wiethorn.
Radweg an der B 244 soll ausgebaut werden: „Verbindung wird von vielen genutzt“

Aus den anderen Städten

Schnellere Leitung für 2000 Haushalte steht

Schnellere Leitung für 2000 Haushalte steht

70 Aussteller: Großer Andrang bei Ausbildungsbörse

70 Aussteller: Großer Andrang bei Ausbildungsbörse