Zum Wohle der Familie

Die Initiative Familienhebammen im Landkreis Gifhorn

Zum Wohle der Familie

Gifhorn. Die Initiative Familienhebammen wurde deutschlandweit im Landkreis Gifhorn zuerst ins Leben gerufen. Inzwischen ist sie in ganz Deutschland etabliert.
Zum Wohle der Familie
Für „Krümel“ und „Kekse“
Für „Krümel“ und „Kekse“
Für „Krümel“ und „Kekse“
Salmonellen in der Mettwurst
Salmonellen in der Mettwurst
Salmonellen in der Mettwurst
Busse fahren im 8-Minuten-Takt
Busse fahren im 8-Minuten-Takt
Kinderbetreuung soll besser werden
Kinderbetreuung soll besser werden

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wittingen

Impressionen vom 160. Schützenfest in Radenbeck

Impressionen vom 160. Schützenfest in Radenbeck

Stiefelparty in Steimke - die Bilder

Stiefelparty in Steimke - die Bilder

Weinfest der Landjugend Hankensbüttel in Gannerwinkel

Weinfest der Landjugend Hankensbüttel in Gannerwinkel

AZ-TV

Video

Was denn nun? Stecker bei Gewitter ziehen oder nicht?

Was denn nun? Stecker bei Gewitter ziehen oder nicht?
„Nicht mehr das, was es mal war“
„Nicht mehr das, was es mal war“
„An der Zeit, Danke zu sagen“
„An der Zeit, Danke zu sagen“
Sommerfest – wo bleiben die Kleinen?
Sommerfest – wo bleiben die Kleinen?
„Wir alle müssen unseren Teil beitragen“
„Wir alle müssen unseren Teil beitragen“
„Das Märchen von dem scheuen Wolf“
„Das Märchen von dem scheuen Wolf“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
Ob Zuhause oder auf Reisen – die Heimatzeitung immer dabei
Ob Zuhause oder auf Reisen – die Heimatzeitung immer dabei

Der Motor klingt wie ein Gewitter

Tappenbeck. Dieser Mann steht mit beiden Beinen im Leben; mit dem echten und dem aus Carbon. Dennis Ehrlich (36) aus Tappenbeck hockt neben seinem Wagen und putzt die Ecke der verchromten Stoßstange.
Der Motor klingt wie ein Gewitter

Altstadfest Gifhorn: In vier Wochen geht es los

Gifhorn. In vier Wochen ist es wieder soweit: Dann wird in Gifhorn das 38. Altstadtfest gefeiert. Die Supersause, die von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. August, stattfindet, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Die ganze Welt ist voller Wunder“.
Altstadfest Gifhorn: In vier Wochen geht es los

Zwei Verletzte bei Unfall auf B 188

Meinersen. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am gestern Vormittag auf der B 188 bei Meinersen. Eine 79-jährige Meinerserin fuhr mit ihrem Skoda auf der Dieckhorster Straße in Richtung Meinersen.
Zwei Verletzte bei Unfall auf B 188

28-jähriger Gifhorner fährt unter Drogeneinfluss

Gifhorn. Einen berauschten Autofahrer zog die Gifhorner Polizei am frühen Sonntagmorgen aus dem Verkehr. Gegen 5 Uhr wurde ein 28-jähriger Gifhorner mit seinem VW Polo in der Bergstraße kontrolliert. Dabei ergaben sich Hinweise auf einen möglichen …
28-jähriger Gifhorner fährt unter Drogeneinfluss
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Gifhorn - 25.07.17

  • Dienstag
    25.07.17
    bedeckt, ergiebiger Regen
    95%
    16°
    13°

Gifhorn-Tag der Nijmegen-Marschierer

Gifhorn-Tag der Nijmegen-Marschierer

Kleiner Fehltritt mit großen Folgen

Wolfsburg-Hattorf. Weil er beim Rückwärtseinparken von der Bremse aufs Gaspedal rutschte, hat ein 72-Jähriger im Wolfsburger Ortsteil Hattorf einen Sachschaden von mindestens 62 000 Euro angerichtet. Der Rentner wollte gestern gegen 8.25 Uhr mit …
Kleiner Fehltritt mit großen Folgen

Noch Ausbildungsplätze in vielen Branchen im Landkreis Gifhorn unbesetzt

Landkreis Gifhorn. „Momentan liegt das Niveau der abgeschlossenen Ausbildungsverträge ungefähr auf Vorjahreshöhe“, erklärte Volker Linde, Sprecher für Bildung, Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg.
Noch Ausbildungsplätze in vielen Branchen im Landkreis Gifhorn unbesetzt

Kein Führerschein, aber 1,37 Promille

Wolfsburg. Einer Zeugin ist es laut Polizeiangaben zu verdanken, dass eine Trunkenheitsfahrt in Wolfsburg ohne schlimme Folgen blieb.
Kein Führerschein, aber 1,37 Promille

B 4: Zu viel Gas auf nasser Fahrbahn – vier Verletzte

bb Gifhorn. Ein schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen ereignete sich gestern Nachmittag kurz nach 17 Uhr an der Auffahrt Heidland bei Gifhorn auf die B 4 in Richtung Braunschweig.
B 4: Zu viel Gas auf nasser Fahrbahn – vier Verletzte

Hohe Belastung für Polizei

Landkreis Gifhorn. Die Schilderung aus dem Nachbar-Landkreis Uelzen klingt beunruhigend: Für Streifenfahrten fehlt der Polizei das Personal, für Ermittlungen die Zeit – so beschrieben jetzt die Gewerkschaften der Polizei die Situation in der …
Hohe Belastung für Polizei

Aus den anderen Städten