Brome: Großflächige Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zeigt Wirkung

Positive Bilanz mit Beigeschmack

Brome: Großflächige Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zeigt Wirkung

Brome – Die großflächige Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zeigt Wirkung, seine Population ist geschrumpft. Aber die Angst vor einer erneuten Ausbreitung aus den unbehandelten Herden bleibt. Auch breitet er sich weiter gen Westen aus. Die Samtgemeinde Brome plant weitere Maßnahmen.
Brome: Großflächige Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zeigt Wirkung
Nachfrage in Brome steigt wieder
Nachfrage in Brome steigt wieder
Nachfrage in Brome steigt wieder
Bedarf an Kita-Plätzen in Brome kaum gedeckt
Bedarf an Kita-Plätzen in Brome kaum gedeckt
Bedarf an Kita-Plätzen in Brome kaum gedeckt
Besucher-Rekord beim IK-Neptunfest
Besucher-Rekord beim IK-Neptunfest
Rühen: Pastor Brunotte geht nach Namibia
Rühen: Pastor Brunotte geht nach Namibia

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wittingen

Das große Schützenfest 2019 in Lüben

Das große Schützenfest 2019 in Lüben
Wesendorf

Schützenfest in Groß Oesingen – Party am Abend

Schützenfest in Groß Oesingen – Party am Abend
Wesendorf

Schützenfest in Groß Oesingen – Gaudi auf dem Festzelt

Schützenfest in Groß Oesingen – Gaudi auf dem Festzelt

3. IK-Neptunfest 2019 in Brome

3. IK-Neptunfest 2019 in Brome

3. IK-Neptunfest in Brome: Am Samstag fällt der Startschuss

Brome – Viele Wochen Vorbereitung und Planung liegen hinter den Organisatoren des IK-Neptunfests. Am Samstag, 15. Juni, ist nun der große Tag gekommen.
3. IK-Neptunfest in Brome: Am Samstag fällt der Startschuss

AZ-TV

Video

EINFACH ZEITUNG LESEN. DAS NEUE AZ-EPAPER

EINFACH ZEITUNG LESEN. DAS NEUE AZ-EPAPER
„Pfingsten auch in der Politik“
„Pfingsten auch in der Politik“
„Spahn gefährdet Patientenrechte“
„Spahn gefährdet Patientenrechte“
„Gifteinsatz – ich bin fassungslos“
„Gifteinsatz – ich bin fassungslos“
Scheuerlappen als Lösung
Scheuerlappen als Lösung
Müllentsorgung in der Natur
Müllentsorgung in der Natur
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Brome: Blühende Vielfalt im Mittelfeld

Brome – Kamille, Schafgarbe und dazwischen roter Mohn: Die bisher ungenutzten Flächen im Bromer Baugebiet Mittelfeld sind eine Augenweide für jeden Naturfreund.
Brome: Blühende Vielfalt im Mittelfeld

Mit einer echten „Hexe“ auf Tour durch Lockstedt

Lockstedt – Laura Schumann ist 25 Jahre jung, lebt im Oebisfelder Ortsteil Lockstedt, liebt die Natur, interessiert sich sehr für Kräuter – und sie wird „Hexe“ genannt.
Mit einer echten „Hexe“ auf Tour durch Lockstedt

Bau der Ohre-Brücke in Vorbereitung

Steimke / Brome – Nach dem derzeitigen Stand der Planungen soll im Jahr 2020 die Brücke über die Ohre bei Steimke erneuert werden.
Bau der Ohre-Brücke in Vorbereitung

Bromer Kita soll wachsen

Brome – Die Bewilligung der Planungskosten für einen Anbau an die Kindertagesstätte Brome oder einen entsprechenden Neubau empfahlen die Mitglieder des Jugend-, Sport- und Sozialausschusses in ihrer Sitzung am Montag im Bromer Rathaus.
Bromer Kita soll wachsen
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Brome - 26.06.19

  • Mittwoch
    26.06.19
    sonnig
    15%
    36°
    22°

Aktuelle Marktentwicklung der Rübe ist Thema bei Feldtag in Brome

Brome – Die Rübe hat in der Landwirtschaft immer noch einen hohen Stellenwert, doch ihr Ruf als Königin der Feldfrüchte ist ein wenig verblasst.
Aktuelle Marktentwicklung der Rübe ist Thema bei Feldtag in Brome

Tülau: Sonnenstraße soll für etwa 34.000 Euro saniert werden

Tülau – Die Sanierung innerörtlicher Straßen sowie der Umbau der Bushaltestellen im Ortsteil Tülau sind in den Blickpunkt des Gemeinderates gerückt, nachdem die Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 248 im Ortsteil Voitze saniert ist und die …
Tülau: Sonnenstraße soll für etwa 34.000 Euro saniert werden

Schwer verletzt: Motorradfahrer (34) kracht bei Rühen in Zaun

Rühen / Grafhorst – Schwer verletzt wurde ein 34 Jahre alter Motorradfahrer aus Oebisfelde bei einem Unfall am Sonntagabend auf der B 244 zwischen Rühen und Grafhorst. Laut Auskunft Polizei fuhr der Mann gegen 18 Uhr in Richtung Rühen.
Schwer verletzt: Motorradfahrer (34) kracht bei Rühen in Zaun

Waldstück bei Bergfeld mit 400 Bäumen „in Gefahr“

Bergfeld – Vor rund acht Jahren kaufte das Ehepaar Schnehage ein Waldstück bei Bergfeld. „Wir wollten ein Stück Natur erhalten“, erklärt Michael Schnehage. Dem stehe der Brunnen eines Landwirtes entgegen, der das Waldstück trocken lege.
Waldstück bei Bergfeld mit 400 Bäumen „in Gefahr“

Bergfeld: Mofafahrer (51) bei Alkoholfahrt schwer verletzt

Bergfeld / Tülau – Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Mofafahrer bei einem Verkehrsunfall zwischen Tülau und Bergfeld in der Nacht zu Sonntag. Laut Polizei war der 51-jährige Bergfelder auf der K 90 in Richtung seines Heimatortes unterwegs.
Bergfeld: Mofafahrer (51) bei Alkoholfahrt schwer verletzt

IK-Neptunfest: Viele kleine und große Highlights

Brome – Das Wasser sei schon schön warm, die Leute kämen auch schon eifrig, um ihre Bahnen zu schwimmen. Auch das Anschwimmen selbst sei gut gelungen, freut sich Olaf Marienhagen, Vorsitzender des Fördervereins zur Erhaltung des Freibades Brome.
IK-Neptunfest: Viele kleine und große Highlights

Aus den anderen Städten

Gemeinderat in Hankensbüttel beschließt Maßnahmen gegen Artensterben im Luftkurort

Gemeinderat in Hankensbüttel beschließt Maßnahmen gegen Artensterben im Luftkurort

Gifhorn: Pärchen rettet sich bei Holzhausbrand

Gifhorn: Pärchen rettet sich bei Holzhausbrand

Wesendorfer Deponie: Landkreis will Situation bei Zufahrt verbessern

Wesendorfer Deponie: Landkreis will Situation bei Zufahrt verbessern