Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert spricht über kommende Projekte

„Wir wollen in das Förderprogramm“

Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert spricht über kommende Projekte

Brome – Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert blickt mit seiner Gemeinde auf ein herausforderndes Jahr. Um viele Projekte voranzubringen, hofft er auf die Aufnahme in das Förderprogramm der Dorfregion.
Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert spricht über kommende Projekte
Bauarbeiten zwischen Brome und Voitze bis Ende März
Bauarbeiten zwischen Brome und Voitze bis Ende März
Bauarbeiten zwischen Brome und Voitze bis Ende März
Parsau will Kindergarten erweitern: Zu wenig Platz für die Kinder
Parsau will Kindergarten erweitern: Zu wenig Platz für die Kinder
Parsau will Kindergarten erweitern: Zu wenig Platz für die Kinder
Silvester-Müll sorgt in Rühen für Ärger
Silvester-Müll sorgt in Rühen für Ärger
Mehr Geld für die Bromer Wehren
Mehr Geld für die Bromer Wehren

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wittingen

Wurstsuchen und Party der Jungen Leute in Vorhop 2020

Wurstsuchen und Party der Jungen Leute in Vorhop 2020
IK-Sport

Impressionen vom 4. Wittinger Cup

Impressionen vom 4. Wittinger Cup
Wittingen

Wittingen: Wohnhaus brennt komplett aus

Wittingen: Wohnhaus brennt komplett aus

K 32 wird komplett gesperrt

Parsau – Eigentlich wollte der Landkreis Gifhorn die K 85 sanieren. Da aber das Land Niedersachsen noch immer keine Fördermittel bewilligt hat, wird ab Mitte Januar ihr Zubringer, die K 32, erneuert. Dafür wird die Straße von Parsau in Richtung Kaiserwinkel bis Mai voll gesperrt.
K 32 wird komplett gesperrt

Ärger über Umformulierungen: Grüne scheitern mit Anträgen in Parsau

Parsau – Vier Anträge stellte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum jüngsten Bromer Samtgemeinderat, vier Anträge wurden abgelehnt – oder stark verändert. Ein Umstand, der auch eine Grundsatzdiskussion beinhaltet.
Ärger über Umformulierungen: Grüne scheitern mit Anträgen in Parsau

AZ-TV

Video

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen

Video: 170 Jahre AZ in Uelzen – wir sind glücklich, Zeitung machen zu dürfen
"Es ist gut, dass großzügig gebaut wird"
"Es ist gut, dass großzügig gebaut wird"
„Gesellschaft befindet sich in einem Dilemma“
„Gesellschaft befindet sich in einem Dilemma“
"Der Skandal liegt ganz woanders"
"Der Skandal liegt ganz woanders"
„Etwas dazugelernt?“
„Etwas dazugelernt?“
„Bauern könnten Land verkaufen – und dann?“
„Bauern könnten Land verkaufen – und dann?“
„Ist alles zum Thema gesagt?“
„Ist alles zum Thema gesagt?“
„Mehr als nur Geruchsbelästigung“
„Mehr als nur Geruchsbelästigung“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Daniel Müller aus der Kirchengemeinde Parsau ist 22 und Missionar

Kunrau – Hawaii, Nepal, Afrika – mit seinen 22 Jahren ist Daniel Müller aus Kunrau schon viel herumgekommen. Dabei hat der junge Christ vor allem eines im Gepäck: seinen Glauben. Mit dem IK spricht er über den tiefen Wunsch, überall auf der Welt zu …
Daniel Müller aus der Kirchengemeinde Parsau ist 22 und Missionar

Verein "Ehra-Lessien, ein Dorf – ein Team" packt 60 Schuhkartons für Kinder

Ehra-Lessien – In ein Weihnachtspostamt verwandelten Männer und Frauen des Vereins Ehra-Lessien, ein Dorf – ein Team ihr Domizil Mosaik an der Gifhorner Straße in Ehra am Dienstagnachmittag.
Verein "Ehra-Lessien, ein Dorf – ein Team" packt 60 Schuhkartons für Kinder

Brome: Haushalt kommt erst im Februar

Brome – Während anderswo schon eifrig über den Haushalt abgestimmt wird, hält man sich in Brome mit selbigem noch zurück. Die Gemeinde rechnet damit, den Haushalt 2020 im Februar vorstellen zu können.
Brome: Haushalt kommt erst im Februar

Änderung für Teile der Samtgemeinde Brome: Müllabfuhr kommt am Montag

Samtgemeinde Brome – Ein neues Jahr braucht einen neuen Kalender, das gilt auch für die Müllbeseitigung des Landkreises Gifhorn. Die neue Abfallbroschüre ging bereits an die Haushalte – sie enthält einige Neuerungen, auch für Teile der Samtgemeinde …
Änderung für Teile der Samtgemeinde Brome: Müllabfuhr kommt am Montag
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Brome - 18.01.20

  • Samstag
    18.01.20
    bedeckt
    50%

Bis zu 30.000 Euro für den Raupen-Kampf 2020

Brome – Während der jüngsten Sitzung des Bromer Gemeinderates blickte man auch schon ins nächste Frühjahr – denn sobald es wärmer wird, muss man sich auch im Flecken wieder mit einem leidigen Thema beschäftigen: dem Eichenprozessionsspinner (EPS).
Bis zu 30.000 Euro für den Raupen-Kampf 2020

Rühen: Keine Mittelstreifen für Brechtorfer Kurven

Rühen – Der Bericht des Bürgermeisters Karl Urban, eine Nachtragssatzung zum Haushalt und die Digitalisierung der Kommune waren Punkte auf der Tagesordnung, als sich der Rat der Gemeinde Rühen am Mittwochabend in der Gaststätte Faitschenkrug in …
Rühen: Keine Mittelstreifen für Brechtorfer Kurven

„Küchenbrand“ in Ehra als Herausforderung

Ehra-Lessien – Durchdringender Sirenenalarm war am Samstag um 14. 35 Uhr in Ehra, Bergfeld, Hoitlingen und Tiddische nicht zu überhören. Der Zug 17-4 der Gemeindefeuerwehr Brome wurde zu einem Gebäudebrand an der Gifhorner Straße 2 in Ehra gerufen.
„Küchenbrand“ in Ehra als Herausforderung

Wunschbaum im Bromer Bammel-Haus

Brome – Ein bunt geschmückter Tannenbaum ist derzeit Blickfang in der großen Stube des Bromer Bammel-Hauses.
Wunschbaum im Bromer Bammel-Haus

Eichenspinner: „Ein Trauerspiel“ – Parsau und Rühen trifft Absage vom Land hart

Parsau / Rühen – Die Absage vom Land in Sachen Finanzierung der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS) hat den Landkreis Gifhorn hart getroffen (das IK berichtete). Besonders hart aber trifft es die stark belasteten Gemeinden Parsau und …
Eichenspinner: „Ein Trauerspiel“ – Parsau und Rühen trifft Absage vom Land hart

Parsau: Turnhalle rückt in greifbare Nähe

Brome – Der Bau einer Einfeldhalle an der Grundschule Parsau ist in greifbare Nähe gerückt, folgt der Bromer Samtgemeinderat der Empfehlung des Haushalts- und Wirtschaftsausschusses vom Donnerstag.
Parsau: Turnhalle rückt in greifbare Nähe

Aus den anderen Städten

Zwillinge aus Fenster gerettet

Zwillinge aus Fenster gerettet

Groß Oesingen: Raubtier Wolf bei Drückjagd im Quellmoor aufgeschreckt

Groß Oesingen: Raubtier Wolf bei Drückjagd im Quellmoor aufgeschreckt