Auftritt beim Wittinger Sommerfest / Bandmitglied erzählt im IK-Gespräch, was die Gäste erwartet

Lebensfreude mit den Keltics

Die Band Keltics will dem Wittinger Publikum Lebensfreude und Spaß vermitteln: Dazu haben sie unter anderem auch neue Songs im Gepäck.
+
Die Band Keltics will dem Wittinger Publikum Lebensfreude und Spaß vermitteln: Dazu haben sie unter anderem auch neue Songs im Gepäck.
  • VonAlina Pleuß
    schließen

Wittingen. Das Wittinger Sommerfest steht vor der Tür: Bereits Freitagabend startet das Event mit vielen verschiedenen Aktionen und Acts. Einer davon ist der Auftritt der Band Keltics. Und die Musiker versprechen schon jetzt, jede Menge gute Laune zu verbreiten.

„Der Schwerpunkt bei uns liegt nicht unbedingt auf der Musik, sondern eher darauf, Lebensfreude und Spaß zu vermitteln“, erklärt das    Knese-becker Bandmitglied Alexander Kirchhoff im IK-Gespräch. „Wir beziehen das Publikum auch aktiv mit ein: Wir kommen von der Bühne runter, machen Polonaise mit den Zuschauern, animieren zum Mitsingen und Mitklatschen.“ Unbeschwertheit und Ausgelassenheit seien den Musikern sehr wichtig. Von 19 bis 21.15 Uhr präsentieren die Musiker auf der Wittinger Bühne neben ihrem Standard-Programm auch Stücke von ihrer neuen CD, die erst im nächsten Jahr erscheinen wird. „Wir haben diese Songs erst ein, zwei Mal öffentlich gespielt.“ Den Zuschauern in Wittingen stehe also eine kleine Überraschung bevor. Außerdem verspricht er Songs von Iron Maiden und den Sex Pistols sowie Folk-Klassiker. Dazu tritt die Männer-Band stilecht in Kilts auf und bewaffnet sich unter anderem mit Dudelsack, Flöte, Mandoline, Pipes und Bouzouki.

Die Gruppe besteht neben Kirchhoff aus den Musikern Thys Bouma, Kim Hansen, Kai Schamberger, Matze Mencke, Mick Loos und Dennis Huhn. Mit wechselnder Besetzung existiert die Band bereits seit über 20 Jahren. Kirchhoff selbst ist seit vier Jahren bei der Band. „Das ist die erste Band, die ich kennengelernt habe, bei der so richtig die Post abgeht.“ Die Band hat auch im Ausland bereits Erfolge gefeiert: Gemeinsam tourte man im vorletzten Jahr durch Italien. Vor einiger Zeit fanden sogar Konzerte in Singapur und im Kosovo statt. Insgesamt hat die Gruppe schon acht CDs veröffentlicht.

Von Alina Pleuß

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare