Harte Einschnitte

Vattenfall streicht 2500 Stellen

Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall will 2500 Arbeitsplätze bis Ende 2014 abbauen, davon 1500 in Deutschland. Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch in Berlin an.

Damit werde der Konsolidierungskurs zur weiteren Kostensenkung fortgesetzt, hieß es. Vattenfall wolle 360 Millionen Euro in diesem Jahr und 180 Millionen Euro im nächsten Jahr einsparen.

„Die Welt hat sich verändert und wir haben unsere Strategie an die neue Realität angepasst“, stellt Vorstandschef Øystein Løseth fest. Das Unternehmen erwarte „auch weiterhin erschwerte Marktbedingungen, eine durch die ökonomische Rezession bedingte schwache Nachfrage sowie in der absehbaren Zukunft gleichbleibend niedrige Großhandelsstrompreise und Margen“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare