Die klassische Printwerbung wird immer wichtiger

+

Während noch vor wenigen Jahren das Marketing beinahe komplett ins Internet abwanderte und die dortigen Möglichkeiten enorme Gewinne versprachen, kehren nun die ersten Unternehmen wieder zur klassischen Printwerbung zurück.

Dies liegt vor allem daran, dass eine zielgerichtete und zielgruppenorientierte Werbung im Internet nur bedingt realisierbar ist und die Kosten für eine solche oftmals den Rahmen sprengen würden. Darüber hinaus ist die hohe Konkurrenz in diesem Bereich und die vielfältig eingeblendeten Werbemedien abschreckend für viele potentielle Kunden.

Wer auffallen will lässt drucken

Ausgewählte und gut gestaltete Werbemedien gehören zu den schönsten Möglichkeiten Werbung direkt an die Zielgruppe zu bringen. Doch hierbei sollte man sich nicht nur auf den Vorteil des gedruckten Produktes verlassen, sondern die eigene Zielgruppe entsprechend analysieren und die Werbemittel exakt auf diese ausrichten. Ein schöner Flyer zum Beispiel kann aufgrund der verschiedenen, möglichen Designs exakt an die Zielgruppe ausgerichtet werden. Dabei muss man sich als Unternehmen nicht mehr auf die klassischen Druckereien und Ihre oftmals hohe Auflagenzahl verlassen, sondern kann die Vorteile des Internets auch für die klassischen Printmedien nutzen. Denn Onlinedruckereien liefern oftmals bereits bei kleinen Auflagen und sind preislich deutlich unter der direkten Konkurrenz vor Ort angesiedelt. Dem entsprechend einfach ist es für den Auftraggeber schnell und einfach passende Printmedien für jede Gelegenheit zu erstellen und zu verteilen. Dabei umfasst die Auswahl nicht nur Flyer, sondern auch Plakate, Werbebriefe oder ganze Kataloge, die von den Onlinedruckereien hergestellt werden können.

Die Vorteile der Printmedien

Klassische Printmedien bieten dem Unternehmen verschiedene Vorteile, aber auch, wenn auch nur in geringem Maße, Nachteile. Die Vorteile überwiegen jedoch deutlich, so dass der Trend zu den Printmedien deutlich positiv aufgefasst werden kann. Denn Printmedien sind ein dauerhafter Werbeträger, welcher in der Regel vom Kunden aktiv konsumiert werden muss. Während Online-Werbung oftmals kaum registriert wird, müssen sich die Leser bei einem Printmedium die Zeit für dieses nehmen. Sie lesen also aktiver und nehmen die Werbebotschaft somit deutlich intensiver und gezielter auf. Auch der haptische Eindruck eines Printmediums kann dabei unterstützend wirken. Hält der Kunde ein solches Druckwerk in der Hand bietet dieses eine deutlich stärkere Realität, als es digitale Online-Werbung könnte. Darüber hinaus hat eine Werbung über ein Printmedium eine deutlich längere Wirkzeit, da die Medien nicht direkt wieder verschwinden, sondern vom Konsumenten bei Bedarf nochmals gelesen oder an prominenter Stelle in der Wohnung aufbewahrt werden können. Somit entfällt dem Kunden das beworbene Produkt oder Ereignis deutlich schlechter.

Printmedien haben also folgende Vorteile:

- Sie können schnell erstellt und gedruckt werden

- Die Gestaltung ist freier als bei der Online-Werbung

- Eine direktere Leseransprache

- Bessere Zielgruppenorientierung möglich

- Höhere Akzeptanz durch die Kunden

- Längere Wirkzeit der Werbebotschaft 

- Mehr Zeit für die Werbebotschaft sich beim Kunden einzuprägen

- Freiere Wahl des Werbeumfeldes

Der günstige Weg zu den Print-Produkten

Während die Druckereien vor Ort oftmals entweder deutlich zu hohe Preise oder utopische Auflagengrößen abrufen, bieten verschiedene Onlinedruckereien hier die bessere Alternative. So können Printprodukte für Werbezwecke nicht nur günstiger, sondern oftmals auch deutlich unkomplizierter und schneller gestaltet und bereitgestellt werden. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn diese Printmedien für Werbezwecke genutzt werden sollen. Eine schnelle Verfügbarkeit der Printmedien ist hierbei der entscheidende Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg. Gute Onlinedruckereien bieten hierbei einen umfassenden und äußerst hilfreichen Service für Ihre Kunden und können entsprechend gut und ohne Vorkenntnisse genutzt werden. Hochwertige Druckwerke und eine schnelle Bereitstellung der Printmedien bietet beispielsweise diese Onlinedruckerei. Vor allem die einfache Bedienung bzw. Beauftragung der Druckaufträge und der schnelle Versand der gedruckten Printmedien wissen bei Onlinedruckereien zu überzeugen.

Es zeigt sich also, dass die klassischen Printmedien wieder auf dem Vormarsch sind. Wer früh genug umsattelt und mit diesen Medien arbeiten möchte, sollte sich allerdings an ein entsprechende Onlinedruckerei wenden, da hier sowohl die Preise, als auch die Mindestauflage in der Regel deutlich kundenfreundlicher gestaltet sind. Dies sorgt nicht nur für eine bessere Konkurrenzfähigkeit, sondern bietet auch die Möglichkeit mit kurzfristigen Aktionen die eigenen Kunden effektiver ansprechen zu können. So kann ein Unternehmer auf aktuelle Ereignisse reagieren und die Zielgruppe in seinem direkten Umfeld deutlich besser ansprechen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare