Wirtschaft – Archiv

Boeings letzte 747: Die „Königin der Lüfte“ nimmt Abschied

Boeings letzte 747: Die „Königin der Lüfte“ nimmt Abschied

Schluss nach über 50 Jahren: Mit der Auslieferung der letzten Boeing 747 ist das Produktionsende des Flugzeug-Klassikers besiegelt. Der Jumbo prägte die Geschichte der Luftfahrt wie wenige andere Modelle.
Boeings letzte 747: Die „Königin der Lüfte“ nimmt Abschied
Dreijahresfrist für Bezahlung von Urlaubsansprüchen bleibt

Dreijahresfrist für Bezahlung von Urlaubsansprüchen bleibt

Urlaub verjährt nicht automatisch - so entschied es das Bundesarbeitsgericht im Dezember. Aber wie ist es mit der Auszahlung von nicht genommenem Urlaub nach einem Jobwechsel? Die Antwort darauf geben die Arbeitsrichter jetzt.
Dreijahresfrist für Bezahlung von Urlaubsansprüchen bleibt

Neue Steuer-Regeln für Ebay, Airbnb und Co.: Ab 2000 Euro lauert das Finanzamt

Über Plattformen wie Ebay, Etsy und Airbnb können sich viele Nutzer etwas dazuverdienen. Doch seit Jahresbeginn mischt dabei auch das Finanzamt mit. Eine Übersicht.
Neue Steuer-Regeln für Ebay, Airbnb und Co.: Ab 2000 Euro lauert das Finanzamt

„Noch nicht verfassungswidrig“ – Beim Soli tickt die Uhr

Der Bund der Steuerzahler wollte den Soli vor dem Bundesfinanzhof aushebeln. Doch der BFH hält die umstrittene Ergänzungsabgabe nicht für verfassungswidrig - zumindest „noch nicht“.
„Noch nicht verfassungswidrig“ – Beim Soli tickt die Uhr

Putins Militärelite schwelgt im Luxus – während eigene Soldaten im Ukraine-Krieg fallen

Die russische Militärelite protzt mit ihrem Luxus-Leben, während in der Ukraine Putins Krieg wütet – das kommt auch in Russland nicht gut an.
Putins Militärelite schwelgt im Luxus – während eigene Soldaten im Ukraine-Krieg fallen

Fränkisches Unternehmen entwickelt grüne Mega-Batterie

Ein Unternehmen aus der Nähe der kleinen bayrischen Stadt Alzenau, hat eine neuartige Großbatterie entwickelt, die ohne knappe Rohstoffe auskommen soll.
Fränkisches Unternehmen entwickelt grüne Mega-Batterie

Spielwarenbranche will mit Neuheiten Kauflust schüren

Ein turnender Roboter und ein Auto, das in echt und auf dem Smartphone existiert. Innovationen wie diese sind auf der weltgrößten Spielwarenmesse zu sehen - und sollen die Umsätze wieder ankurbeln.
Spielwarenbranche will mit Neuheiten Kauflust schüren

Soli-Entscheidung gefallen: Abgabe rechtens – Millionen Bürger müssen weiterhin zahlen

Der Solidaritätszuschlag bleibt bestehen. Das hat der Bundesfinanzhof heute entschieden. Demnach müssen Millionen Bürger weiterhin die Abgabe bezahlen.
Soli-Entscheidung gefallen: Abgabe rechtens – Millionen Bürger müssen weiterhin zahlen

Ist Selenskyj Milliardär? So groß ist das Vermögen des ukrainischen Präsidenten

Angesichts des Ukraine-Kriegs nimmt die Propaganda-Schlacht im Netz Fahrt auf. Nun rückt auch der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenkyj und dessen Vermögen in den Blickpunkt.
Ist Selenskyj Milliardär? So groß ist das Vermögen des ukrainischen Präsidenten

Einzelhandel rechnet mit schwierigem Jahr

Die Konsumstimmung in Deutschland ist im Keller. Das bekommt der Handel zu spüren. Die Branche erwartet in diesem Jahr den stärksten Nachfrageeinbruch seit mehr als zehn Jahren.
Einzelhandel rechnet mit schwierigem Jahr

Gelingt bald der Durchbruch? Passagierflieger mit Wasserstoffantrieb rücken immer näher

Die Luftfahrt gilt als Klimasünder - und muss daher mit den Emissionen runter. Wasserstoff ist für viele ein Hoffnungsträger. Und die Entwicklung schreitet schnell voran.
Gelingt bald der Durchbruch? Passagierflieger mit Wasserstoffantrieb rücken immer näher

Schlechte Nachrichten für Amazon-Kunden: Schwelle für Gratisversand steigt

Auf Amazon-Kunden kommen in Zukunft häufiger Versandkosten zu. Zumindest dann, wenn man kein Prime-Abo abgeschlossen hat.
Schlechte Nachrichten für Amazon-Kunden: Schwelle für Gratisversand steigt

Banken im Euroraum verschärfen Kreditbedingungen

Seit einiger Zeit steigen die Zinsen im Euroraum. Dies hat auch Auswirkungen auf die Vergabe von Krediten.
Banken im Euroraum verschärfen Kreditbedingungen

Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn

Sinkende Nachfrage, fallende Preise und eine flaue Verbraucherstimmung: Auch der Elektronikkonzern Samsung kämpft mit den Folgen globaler Abwärtstrends.
Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn

Brauer warnen: Bier wird teurer - 7,50 Euro für ein Kneipenbier

In vielen deutschen Brauereien herrscht immer noch Krisenstimmung – nur die großen Betriebe sind wieder im normalen Geschäft. Für Verbraucher gibt es jedoch weiterhin schlechte Nachrichten.
Brauer warnen: Bier wird teurer - 7,50 Euro für ein Kneipenbier

Zugverkehr nach Frankreich wegen Großstreik gestört

In Frankreich ist eine Rentenreform geplant: Dagegen gibt es zahlreiche Streiks, die auch den grenzüberschreitenden Zugverkehr nach Deutschland beeinträchtigen.
Zugverkehr nach Frankreich wegen Großstreik gestört

Einzelhandel rechnet mit schwierigem Jahr

Die Konsumstimmung in Deutschland ist im Keller. Das bekommt der Handel zu spüren. Die Branche erwartet in diesem Jahr den stärksten Nachfrageeinbruch seit mehr als zehn Jahren. Doch gibt es eine Ausnahme.
Einzelhandel rechnet mit schwierigem Jahr

Netzagentur-Chef beklagt zu wenig Wettbewerb

Die Bundesnetzagentur mischt sich ein in die Diskussion um die hohen Energiepreise für Haushalte: Behördenchef Klaus Müller sieht aktuell „kein vernünftiges Wettbewerbsmodell im Strom- und Gasmarkt“.
Netzagentur-Chef beklagt zu wenig Wettbewerb

Die Spitzenverdiener Deutschlands leben in München

In München verdienen Menschen im bundesweiten Vergleich am meisten – und die Beschäftigten sind mit ihrem Einkommen auch am zufriedensten.
Die Spitzenverdiener Deutschlands leben in München

Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen

Zum Start ins Jahr ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland gestiegen. Das sei jahreszeitlich bedingt, heißt es bei der Bundesagentur für Arbeit. Dennoch erkennt Behörden-Chefin Nahles Unsicherheiten.
Zahl der Arbeitslosen leicht gestiegen

Dax kaum verändert - Warten auf die Fed

Vor mehreren wichtigen Zinsentscheidungen haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Dienstag weiter zurückgehalten. Der Dax schloss fast unverändert und stand 0,01 Prozent höher bei 15.128,27 Punkten. Dennoch steht damit für den Leitindex …
Dax kaum verändert - Warten auf die Fed

Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn

Sinkende Nachfrage, fallende Preise und eine flaue Verbraucherstimmung: Auch der Elektronikkonzern Samsung kämpft mit den Folgen globaler Abwärtstrends.
Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn

Städtetag kritisiert Trend zu großen Autos

„Immer größer“ - der Deutsche Städtetag kritisiert den ungebremsten Trend zum SUV. Für mehr Lebensqualität in den Städten sollten den Fahrern die Kosten fürs Parken und Fahren berechnet werden.
Städtetag kritisiert Trend zu großen Autos