Wirtschaft – Archiv

Dax unter Druck wegen düsterer Wirtschaftssignale

Dax unter Druck wegen düsterer Wirtschaftssignale

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist wegen Konjunktursorgen mit Verlusten in die neue Börsenwoche gestartet. Enttäuschende Wirtschaftsdaten aus Europa und ein Dämpfer im US-chinesischen Zollstreit drückten bei den Anlegern auf die Stimmung.
Dax unter Druck wegen düsterer Wirtschaftssignale
Verkauf von Real steht bevor - Metro will offenbar einige Märkte behalten - neue Details

Verkauf von Real steht bevor - Metro will offenbar einige Märkte behalten - neue Details

Metro kommt beim Verkauf der Supermarkt-Kette Real offenbar voran. Einige der Filialen sollen wohl weitergeführt werden.
Verkauf von Real steht bevor - Metro will offenbar einige Märkte behalten - neue Details

Frau kauft bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit

Bei Aldi Süd kaufte sich eine Kundin einen Snack für die Mittagspause. Doch was sie darin fand, verdarb ihr gründlich den Appetit. „Einfach nur ekelhaft“, schimpft sie auf Facebook.
Frau kauft bei Aldi für Mittagspause ein - doch Ekel-Fund verdirbt ihr den Appetit

Aldi: Kunde springt etwas entgegen - „Zumindest war der Feldsalat so frisch, dass ...“

Schock-Moment! Dieser Mann wollte nur seinen Salat genießen, als ihm plötzlich etwas entgegensprang. Doch der Aldi-Kunde reagierte gelassen.
Aldi: Kunde springt etwas entgegen - „Zumindest war der Feldsalat so frisch, dass ...“

Zinstief setzt Banken weiter zu

Die niedrigen Zinsen werden Banken und Sparkassen in Deutschland noch auf Jahre hinaus belasten. Die Gewinne schrumpfen weiter. Das könnte auch für die Kunden der Institute teuer werden.
Zinstief setzt Banken weiter zu

Thomas-Cook-Pleite: Bleiben 140.000 Deutsche auf Reisekosten sitzen?

Der Reisekonzern Thomas Cook ist pleite. Bleiben 140.000 Deutsche auf ihren Reisekosten sitzen? Das müssen Urlauber jetzt wissen. Zum News-Ticker.
Thomas-Cook-Pleite: Bleiben 140.000 Deutsche auf Reisekosten sitzen?

Finanzchefin der Berliner Flughäfen hört vorzeitig auf

Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft muss sich eine neue Finanzchefin suchen. Überraschend hat die zuständige Geschäftsführerin Heike Fölster um eine vorzeitige Auflösung ihres Vertrags gebeten.
Finanzchefin der Berliner Flughäfen hört vorzeitig auf

VW steigt in Batteriezellfertigung ein

Nach langen internen Diskussionen stellt Volkswagen eine Produktion von Batteriezellen auf die Beine. Aus einer kleinen Pilotanlage könnte mittelfristig eine Großfertigung werden - der Wandel vom Verbrennungsmotor zur E-Mobilität ist ein Kraftakt …
VW steigt in Batteriezellfertigung ein

Bundesbank: Konjunkturschwäche ist kein Grund zur Besorgnis

Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesbank dämpft trotz der aktuellen Konjunkturschwäche die Sorgen vor einem Absturz der deutschen Wirtschaft.
Bundesbank: Konjunkturschwäche ist kein Grund zur Besorgnis

Nord-Ostsee-Kanal bleibt für große Schiffe gesperrt

Brunsbüttel (dpa) - Der Nord-Ostsee-Kanal bleibt voraussichtlich bis Mittwochabend für große Schiffe gesperrt.
Nord-Ostsee-Kanal bleibt für große Schiffe gesperrt

Daimler ruft Führungskräfte zum strengen Sparkurs auf

Stuttgart (dpa) - Der Daimler-Vorstand hat in einem Brief an die Führungskräfte des Konzerns zu schnellen Einsparungen in Milliardenhöhe aufgerufen.
Daimler ruft Führungskräfte zum strengen Sparkurs auf

Bundesbank warnt: Treffen Strafzinsen bald mehr Bankkunden in Deutschland?

Die Europäische Zentralbank will sich mit Macht gegen eine Rezession stemmen. Für Bankkunden könnte das allerdings unangenehme Konsequenzen haben.
Bundesbank warnt: Treffen Strafzinsen bald mehr Bankkunden in Deutschland?

Trotz großem Wehklagen: Makler melden neue Rekorde - das könnte Folgen haben

Große Sorgen hatten die Makler, als die Bundesregierung nicht mehr Mieter für die Vermittlung zahlen wollte. Jetzt zeigt sich: Der Branche geht es hervorragend.
Trotz großem Wehklagen: Makler melden neue Rekorde - das könnte Folgen haben

Deutsche Aufseher veröffentlichen Ergebnisse von Bankentests

Frankfurt/Main (dpa) - Wie sehr zehren die Niedrigzinsen an der Substanz der Banken in Deutschland? Welche Risiken schlummern in der Immobilienfinanzierung? Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Aufseher von Bundesbank und Bafin heute.
Deutsche Aufseher veröffentlichen Ergebnisse von Bankentests

Deutlich weniger Besucher bei Automesse IAA

Frankfurt/Main (dpa) - Die Automesse IAA in Frankfurt hat in diesem Jahr so wenige Besucher angelockt wie seit Jahren nicht. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) zählte gut 560.000 Besucher, wie der VDA als Veranstalter zum Abschluss der Messe …
Deutlich weniger Besucher bei Automesse IAA

Thomas Cook verhandelt weiter um zusätzliches Geld

Der Reiseanbieter Thomas Cook braucht dringend mehr Geld. Am Sonntag sollte ein Treffen mit Investoren stattfinden. Unterdessen versucht der Konzern, besorgte Kunden zu beruhigen.
Thomas Cook verhandelt weiter um zusätzliches Geld

Teamviewer vor größtem Tech-Börsengang seit dem Dotcom-Boom

Software von Teamviewer wird derzeit auf rund 340 Millionen Geräten weltweit eingesetzt. Nun streben die Göppinger an die Börse. Davon dürfte vor allem ein Unternehmen profitieren.
Teamviewer vor größtem Tech-Börsengang seit dem Dotcom-Boom

Immer neue Zwischenfälle: Unruhen schaden Hongkongs Wirtschaft

Seit mehr als vier Monaten demonstrieren die Hongkonger. Proteste stören den Flughafen, Touristen bleiben weg, der Einzelhandel leidet. Rutscht das wichtige asiatische Wirtschaftszentrum in die Rezession?
Immer neue Zwischenfälle: Unruhen schaden Hongkongs Wirtschaft

Deutsche Bahn will Wachstumsprogramm schnell umsetzen

Es geht nicht nur um billige Fahrscheine: Das Klimakabinett macht es der Bahn an vielen Stellen leichter. Doch während der Staatskonzern über die Segnungen geradezu frohlockt, sind andere skeptischer.
Deutsche Bahn will Wachstumsprogramm schnell umsetzen

Commerzbank baut Tausende Stellen ab - und 2020 soll der nächste Schritt folgen

Die Commerzbank setzt weiter den Rotstift an. Zahlreiche Stellen sollen gestrichen werden. Der Abbau wird in mehreren Schritten vonstatten gehen.
Commerzbank baut Tausende Stellen ab - und 2020 soll der nächste Schritt folgen

Gerüchte über massiven Stellenabbau - BMW wiegelt ab

BMW fährt einen Sparkurs. Nun kommen Gerüchte über einen Stellenabbau auf. Der Autobauer reagierte.
Gerüchte über massiven Stellenabbau - BMW wiegelt ab

Schwächelnde Konjunktur führt zu wachsendem Direktvertrieb

Ob Kosmetika, Putzmittel oder Küchengeräte - die Produktpalette im sogenannten Direktvertrieb ist groß. Die Firmen suchen händeringend nach Mitarbeitern - und werden dieses Jahr wohl fündig. Das dürfte mit den dunklen Wolken am Konjunkturhimmel …
Schwächelnde Konjunktur führt zu wachsendem Direktvertrieb

Strom für Haushalte in diesem Jahr so teuer wie nie

Die Strompreise steigen seit Jahren. Doch so einen starken Sprung nach oben wie 2019 hat die Bundesnetzagentur lange nicht registriert. Und auch für Gasverbraucher zeigte der Preispfeil nach oben.
Strom für Haushalte in diesem Jahr so teuer wie nie