Wirtschaft – Archiv

GDL lehnt Bahn-Angebot ab und droht mit "langem" Streik

GDL lehnt Bahn-Angebot ab und droht mit "langem" Streik

Frankfurt/Main - Bei der Deutschen Bahn steht ein „langer“ Streik ins Haus. Die Lokführergewerkschaft GDL lehnt das neue Tarifangebot der Deutschen Bahn ab und droht mit einem weiteren Arbeitskampf.
GDL lehnt Bahn-Angebot ab und droht mit "langem" Streik
NSA-Späh-Affäre: Airbus erstattet Anzeige

NSA-Späh-Affäre: Airbus erstattet Anzeige

München - Der Airbus-Konzern will wegen der Spionageaffäre um den US-Geheimdienst NSA und den Bundesnachrichtendienst Anzeige erstatten.
NSA-Späh-Affäre: Airbus erstattet Anzeige

Porsche/Piëch-Clan entsendet zwei Frauen in VW-Aufsichtsrat

Wenige Tage vor der mit Spannung erwarteten VW-Hauptversammlung ist der Aufsichtsrat wieder komplett: Zwei Frauen aus dem Familienclan Porsche/Piëch füllen die Plätze auf, die mit dem Rücktritt von Chefkontrolleur Ferdinand Piëch und Ehefrau Ursula …
Porsche/Piëch-Clan entsendet zwei Frauen in VW-Aufsichtsrat

Aus Annington wird Vonovia: Mieterbund rechnet mit weiteren Fusionen

Nun ist der Kunstname Vonovia amtlich: Bei der Hauptversammlung in Düsseldorf geben die Aktionäre grünes Licht für die Neuschöpfung, die den Namen Deutsche Annington ersetzen soll.
Aus Annington wird Vonovia: Mieterbund rechnet mit weiteren Fusionen

Verdi macht mit Warnstreiks Druck auf die Post

Im Tarifkonflikt mit der Post erhöht Verdi mit Warnstreiks den Druck auf den Arbeitgeber. Die Gewerkschaft fordert kürzere Arbeitszeiten, doch die Post will nicht über einen vollen Lohnausgleich verhandeln. In einer Woche steht die vierte Tarifrunde …
Verdi macht mit Warnstreiks Druck auf die Post

Commerzbank scheitert mit neuem Bonussystem für Top-Mitarbeiter

Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank kann den Bonus-Deckel für Top-Mitarbeiter nicht wie geplant anheben.
Commerzbank scheitert mit neuem Bonussystem für Top-Mitarbeiter

Brandenburg und Bund für Müller als BER-Aufsichtsratschef

Nach langem Gezerre um den nächsten höchsten Aufseher für den Pannen-Flughafen ist Berlins Regierungschef Müller der Kragen geplatzt. Politik müsse Verantwortung übernehmen, findet er - und will es selbst machen. Brandenburg und der Bund begrüßen …
Brandenburg und Bund für Müller als BER-Aufsichtsratschef

Airbus verdient mit Aktien mehr als mit Flugzeugen

Toulouse - Ein 80-prozentiger Gewinnsprung ziert die Quartalsbilanz des Luftfahrtriesen Airbus. Doch das Kerngeschäft mit den Verkehrs-Jets hat daran keinen Anteil.
Airbus verdient mit Aktien mehr als mit Flugzeugen

BASF startet mit Gewinnminus ins Jubiläumsjahr

Sein 150-jähriges Bestehen feiert der Chemiekonzern BASF in diesem Jahr. Zum Auftakt bleibt jedoch weniger in der Kasse - Schuld ist unter anderem der Ölpreisverfall. Stehen die Ziele für 2015 noch?
BASF startet mit Gewinnminus ins Jubiläumsjahr

Royal Dutch Shell mit Gewinneinbruch

London (dpa) - Der vor der Fusion mit dem britischen Gasförderer BG Group stehende Energieriese Royal Dutch Shell hat im ersten Quartal einen deutlichen Gewinneinbruch verkraften müssen.
Royal Dutch Shell mit Gewinneinbruch

Frankenstärke brockt Schweizer Notenbank Milliardenverlust ein

Der starke Franken belastet die Schweizer Notenbank: Im ersten Quartal muss die SNB einen Milliardenverlust hinnehmen - auch weil sie den Franken vom Euro abgekoppelt hat. Seither ist die Schweizer Währung sehr stark.
Frankenstärke brockt Schweizer Notenbank Milliardenverlust ein

Continental ruft Software-Zeitalter im Auto aus

Der wegen seiner Reifenkompetenz auch scherzhaft "Gummibude" genannte Autozulieferer Continental sieht seine Zukunft als Software-Pionier. Schon 11 000 der rund 200 000 Mitarbeiter arbeiten im Bereich Programmierung. Ein Ziel dabei: keine Toten mehr …
Continental ruft Software-Zeitalter im Auto aus

Konsumlust füllt Kassen der deutschen Einzelhändler

Wiesbaden (dpa) - Kauflustige Verbraucher haben die Kassen der deutschen Einzelhändler im ersten Quartal gefüllt.
Konsumlust füllt Kassen der deutschen Einzelhändler

Arbeitsmarkt: Mindestlohn zeigt kaum Auswirkungen

Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) verzeichnet vier Monate nach der Einführung des Mindestlohnes kaum Auswirkungen auf den deutschen Arbeitsmarkt.
Arbeitsmarkt: Mindestlohn zeigt kaum Auswirkungen

Kursanstieg: Schweizer Notenbank mit Milliardenverlust

Bern - Die sprunghafte Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro und anderen Währungen hat der Schweizerischen Nationalbank (SNB) einen Milliardenverlust eingebrockt.
Kursanstieg: Schweizer Notenbank mit Milliardenverlust

Hypo Alpe Adria kostet Commerzbank hunderte Millionen

Frankfurt/Main - Die neuen Turbulenzen um die österreichische Krisenbank Hypo Alpe Adria kosten die Commerzbank 200 Millionen Euro.
Hypo Alpe Adria kostet Commerzbank hunderte Millionen

Niedrigster April-Wert: Arbeitslosigkeit wieder gesunken

Nürnberg - Der Frühjahrsaufschwung hat die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf den niedrigsten April-Wert seit dem Jahr 1991 gedrückt.
Niedrigster April-Wert: Arbeitslosigkeit wieder gesunken

Nokia überrascht mit starkem Umsatzwachstum

Espoo (dpa) - Der Netzwerkausrüster Nokia hat vor der geplanten Fusion mit dem französisch-amerikanischen Rivalen Alcatel-Lucent kräftig zugelegt.
Nokia überrascht mit starkem Umsatzwachstum

Tarifstreit mit GDL: Bahn legt neues Angebot vor

Frankfurt/Main - Bahn und GDL reden wieder miteinander. Ob ein neuer Tarifvorschlag des Arbeitgebers einen Weg aus dem lange Konflikt bietet, muss sich jedoch noch zeigen.
Tarifstreit mit GDL: Bahn legt neues Angebot vor

Fresenius startet mit Gewinnsprung ins Jahr

Bad Homburg (dpa) - Der Medizinkonzern Fresenius profitiert weiter von Lieferengpässen der US-Konkurrenz - und schraubt deshalb seine Gewinnerwartung nach oben. Im ersten Quartal schnellte das Ergebnis um mehr als ein Viertel nach oben, wie der …
Fresenius startet mit Gewinnsprung ins Jahr

US-Notenbank lässt Zeitpunkt für Zinswende offen

Die Fed bleibt bei ihrer Kursbestimmung vage. Die jüngste Wachstumsdelle in den USA sei zum Teil vorübergehenden Faktoren geschuldet, meinen die Notenbanker. Ob die Wirtschaft fit genug ist, um die Leitzinsen anzuheben, darüber muss weiter gerätselt …
US-Notenbank lässt Zeitpunkt für Zinswende offen

Euro-Schwäche und US-Absatzboom treiben Fiat Chrysler an

Fiat Chrysler schafft es dank starker Nachfrage in Nordamerika zurück in die schwarzen Zahlen. Der transatlantische Autoriese profitiert zudem vom schwachen Euro und bekräftigt seine Jahresziele. Um die zu erreichen, muss sich der Konzern aber noch …
Euro-Schwäche und US-Absatzboom treiben Fiat Chrysler an

Thomas Middelhoff wieder auf freiem Fuß

Essen - Nach mehr als fünf Monaten ist der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff wieder aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Wer die vom Gericht festgesetzte Kaution von 895 000 Euro gezahlt hat, blieb zunächst unklar.
Thomas Middelhoff wieder auf freiem Fuß

Fusion: Tengelmann und Edeka beantragen Ministererlaubnis

Nach dem Nein des Bundeskartellamts soll es nun Wirtschaftsminister Gabriel richten. Edeka will die Übernahme der Tengelmann-Supermärkte mit einer Ministererlaubnis doch noch unter Dach und Fach bringen. Hauptargument: 16 000 Arbeitsplätze.
Fusion: Tengelmann und Edeka beantragen Ministererlaubnis

Haftentlassung für Middelhoff gegen 895 000 Euro Kaution

Nach mehr als fünf Monaten ist der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff wieder aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Wer die vom Gericht festgesetzte Kaution von 895 000 Euro gezahlt hat, blieb zunächst unklar.
Haftentlassung für Middelhoff gegen 895 000 Euro Kaution

Lufthansa geht mit Schlichtungsvorschlag auf Piloten zu

Lufthansa will sich aus dem Germanwings-Schock langsam lösen. Bei der Hauptversammlung wurde erneut der 150 Toten gedacht. Unternehmenschef Spohr ging danach einen Schritt auf die dauerstreikenden Piloten zu.
Lufthansa geht mit Schlichtungsvorschlag auf Piloten zu

Tengelmann und Edeka beantragen Ministererlaubnis

Mülheim/Ruhr - Nach dem Nein des Bundeskartellamts soll es nun Wirtschaftsminister Gabriel richten. Edeka will die Übernahme der Tengelmann-Supermärkte mit einer Ministererlaubnis doch noch unter Dach und Fach bringen.
Tengelmann und Edeka beantragen Ministererlaubnis

Gazprom-Gewinn bricht 2014 stark ein

Die Wirtschaftskrise und der Konflikt zwischen Russland und dem Westen setzen dem Energieriesen Gazprom schwer zu. Der Gewinn stürzt 2014 auf ein Siebtel des Vorjahres. Wie tief steckt der Konzern in der Krise?
Gazprom-Gewinn bricht 2014 stark ein

Inflation steigt auf niedrigem Niveau

Auch wenn Sprit und Heizöl im April etwas teurer sind als noch im März: Energie ist noch immer deutlich billiger als vor einem Jahr. Insgesamt können sich Verbraucher weiter über einen schwachen Preisauftrieb freuen.
Inflation steigt auf niedrigem Niveau

Verhandlungen über griechisches Reformpaket sollen vorankommen

Die Gespräche über Griechenlands Reformen kommen offensichtlich schneller voran. Der Einfluss von Finanzminister Varoufakis schwindet. Die Blicke richten sich auf die Eurogruppe vom 11. Mai.
Verhandlungen über griechisches Reformpaket sollen vorankommen

US-Wirtschaft schwächelt unerwartet stark zum Jahresbeginn   

Schlechte Nachrichten für die Weltwirtschaft: In den USA bricht die Konjunktur ein. Die Frage: Was macht jetzt die Fed mit den Zinsen - und was sind die weltweiten Folgen der US-Schwäche?
US-Wirtschaft schwächelt unerwartet stark zum Jahresbeginn   

VW-Konzern glänzt mit Quartalszahlen

Wochenlang bestimmte nur der Machtkampf an der Konzernspitze die VW-Schlagzeilen - nun kann der Autobauer auch mal wieder mit Zahlen aufhorchen lassen. Und die sind ordentlich: Zwei Sorgenkinder kommen voran.
VW-Konzern glänzt mit Quartalszahlen

Unternehmerlegende François Michelin gestorben

Clermont-Ferrand - Der jahrzehntelange Chef des französischen Reifenherstellers Michelin, François Michelin, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch am Firmensitz in Clermont-Ferrand mit.
Unternehmerlegende François Michelin gestorben

Osram-Chef verteidigt geplante Aufspaltung

München - Für Osram-Chef Berlien führt an der geplanten Aufspaltung des Konzerns kein Weg vorbei. Auch im zweiten Quartal schrumpfte das Geschäft mit klassischen Lampen - deshalb will Berlien die Ausgliederung entschlossen angehen.
Osram-Chef verteidigt geplante Aufspaltung

Bosch setzt auf Dienstleistungen für vernetzte Geräte

Intelligente Backöfen, Rasenmäher und Fabriken: Bosch will künftig mit Internet-Dienstleistungen punkten. Doch noch ist der Bereich klein. In diesem Jahr gibt vor allem der schwache Euro Rückenwind.
Bosch setzt auf Dienstleistungen für vernetzte Geräte

Arbeitskräfte-Nachfrage auf Rekordhoch

Die deutsche Wirtschaft brummt - davon profitiert auch der Arbeitsmarkt. Die Zahl der freien Stellen stieg im April auf ein Rekordhoch. In den kommenden Monaten rechnen Volkswirte allerdings nicht mehr mit einer so stürmischen Entwicklung.
Arbeitskräfte-Nachfrage auf Rekordhoch

Mietpreisbremse vielerorts erst nach dem Sommer

Die Mietpreisbremse soll vor Wuchermieten schützen. Ab dem 1. Juni könnte sie gelten. Doch die meisten Bundesländer sind noch nicht so weit.
Mietpreisbremse vielerorts erst nach dem Sommer

Bosch setzt auf Dienstleistungen für vernetzte Geräte

Intelligente Backöfen, Rasenmäher und Fabriken: Bosch will künftig mit Internet-Dienstleistungen punkten. Doch noch ist der Bereich klein. In diesem Jahr gibt vor allem der schwache Euro Rückenwind.
Bosch setzt auf Dienstleistungen für vernetzte Geräte

Spitzengespräch soll Bewegung in Bahn-Konflikt bringen

Frankfurt/Main - Ein Spitzengespräch zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn soll Bewegung in den festgefahrenen Tarifstreit bringen.
Spitzengespräch soll Bewegung in Bahn-Konflikt bringen

Nachfrage nach Arbeitskräften weiter auf Rekordhoch

Nürnberg - Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland bleibt weiter auf Rekordhoch. Im April habe es saisonbereinigt so viele freie Stellen gegeben wie seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2004 nicht mehr.
Nachfrage nach Arbeitskräften weiter auf Rekordhoch

Tarifverhandlungen bei der Post vertagt - Neue Warnstreiks

Der Tarifkonflikt um Arbeitszeitverkürzungen bei der Deutschen Post spitzt sich weiter zu. Verdi und Arbeitgeber konnten sich auch in der dritten Verhandlungsrunde nicht auf kürzere Arbeitszeiten einigen. Die Gewerkschaft kündigt neue Warnstreiks an.
Tarifverhandlungen bei der Post vertagt - Neue Warnstreiks

Zypern holt sich eine Milliarde Euro an den Geldmärkten

Nikosia (dpa) - Zypern hat gut zwei Jahre nach dem Hilferuf an die Euro-Partner Papiere mit einer siebenjährigen Laufzeit platziert. Es geht um die Summe von einer Milliarde Euro zu einem Zinssatz von vier Prozent.
Zypern holt sich eine Milliarde Euro an den Geldmärkten

Deutsche-Bank-Manager: Verteidiger weisen Vorwürfe zurück

München - Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, steht seit Dienstag in München vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft Fitschen und vier Ex-Managern der Bank versuchte Täuschung der Justiz im Kirch-Verfahren vor.
Deutsche-Bank-Manager: Verteidiger weisen Vorwürfe zurück