Wirtschaft – Archiv

Energiesparlampen werden immer teurer

Energiesparlampen werden immer teurer

München - Energiesparlampen werden deutlich teurer. Liegt es daran, dass herkömmliche Glühbirnen von der EU verboten werden? Die Hersteller bestreiten einen Zusammenhang.
Energiesparlampen werden immer teurer
Gericht bestätigt Meisterzwang

Gericht bestätigt Meisterzwang

Leipzig - Keine Selbständigkeit im Handwerk ohne Meisterbrief: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat den Meisterzwang im Handwerk bestätigt.
Gericht bestätigt Meisterzwang

Chefsessel von Metro-Chef Cordes wackelt

Düsseldorf - Die Zukunft von Eckhard Cordes als Vorstandschef des Handelsriesen Metro ist ungewiss. Wie aus Kreisen des Aufsichtsrates bekannt wurde, gilt eine Verlängerung seines Vorstandsvertrages als unsicher.
Chefsessel von Metro-Chef Cordes wackelt

Arktisches Öl: Russland und USA kooperieren

Moskau/New York - Was den Europäern nicht gelungen ist, wollen jetzt die Amerikaner schaffen: gemeinsam mit den Russen die gigantischen Öl- und Gasvorkommen der Arktis ausbeuten. Das Vorhaben ist nicht ungefährlich.
Arktisches Öl: Russland und USA kooperieren

Adidas: Keine giftigen Chemikalien bei Prduktion

Herzogenaurach/Hamburg - Der Sportartikelkonzern Adidas will seine Textilien künftig ohne den Einsatz gefährlicher Chemikalien produzieren. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.
Adidas: Keine giftigen Chemikalien bei Prduktion

PETA stellt Strafanzeige gegen Wiesenhof

Emstek-Halen - Die Tierrechtsorganisation PETA hat Strafanzeige gegen den Geflügelproduzenten Wiesenhof gestellt. Dem Unternehmen werden mehrere Verstöße vorgeworfen.
PETA stellt Strafanzeige gegen Wiesenhof

Von der Leyen: Chancen für Arbeitslose besser

Berlin - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sieht den Arbeitsmarkt trotz der leichten Delle im August nach wie vor in guter Verfassung.
Von der Leyen: Chancen für Arbeitslose besser

Bundesagentur: Mehr Azubi-Stellen als Bewerber

Nürnberg  - Angesichts der guten Konjunktur hat sich die Lage auf dem Ausbildungsmarkt weiter verbessert. Demnach ist die Zahl der Bewerber seit Oktober um 2,5 Prozent gesunken.
Bundesagentur: Mehr Azubi-Stellen als Bewerber

DIW: Konjunktur wird im dritten Quartal anziehen

Berlin - Das schwache Wachstum der deutschen Wirtschaft im zweiten Quartal wird nach Einschätzung des DIW ein Ausrutscher bleiben.
DIW: Konjunktur wird im dritten Quartal anziehen

Kabinett will Ausweitung von Euro-Rettungsschirm

Berlin - Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Ausweitung des Euro-Rettungsschirms EFSF auf den Weg gebracht. Die Ministerrunde verabschiedete eine Formulierungshilfe für einen entsprechenden Gesetzentwurf.
Kabinett will Ausweitung von Euro-Rettungsschirm

Bundesnetzagentur: Kein AKW als Kaltreserve

Berlin - Die Bundesnetzagentur will keines der acht stillgelegten Atomkraftwerke zur Überbrückung möglicher Stromengpässe im Winterhalbjahr nutzen.
Bundesnetzagentur: Kein AKW als Kaltreserve

Tariferhöhung durch wirtschaftliche Erholung

Wiesbaden - Die Arbeitnehmer profitieren von der wirtschaftlichen Erholung: Im ersten Halbjahr 2011 lagen viele der vertraglich vereinbarten Tariferhöhungen bei drei Prozent und mehr, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.
Tariferhöhung durch wirtschaftliche Erholung

Arbeitslosenzahlen nur leicht gestiegen

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist auch im August leicht gestiegen. Saisonüblich nahm sie um 5000 auf 2 951 000 zu, wie die Bundesagentur am Mittwoch in Nürnberg mitteilte.
Arbeitslosenzahlen nur leicht gestiegen

Energiesparlampen bis zu 25 Prozent teurer

Hamburg - Der Preis für Energiesparlampen steigt um bis zu 25 Prozent. Die Erhöhung bekommen die Kunden bereits ab 1. September beim Einkauf zu spüren. Der Grund für die Kostenexplosion liegt im Ausland.
Energiesparlampen bis zu 25 Prozent teurer

Experten: Im August 2,94 Millionen ohne Job

Nürnberg - Werksferien in vielen Betrieben - der August ist auch für den deutschen Arbeitsmarkt eher ein ruhiger Monat. Fachleute rechnen daher allenfalls mit einer leichten Zunahme der Jobsucherzahlen.
Experten: Im August 2,94 Millionen ohne Job

Banken unter Druck: Brüssel warnt vor Panikmache

Brüssel - Die Nervosität in der Finanzbranche wächst - und damit das Misstrauen. In der Schuldenkrise stehen die Banken Europas vor wachsenden Problemen. Brüssel und die EZB verteilen jetzt Beruhigungspillen.
Banken unter Druck: Brüssel warnt vor Panikmache

Gericht: Anwohner dürfen nicht gegen Castor klagen

Lüneburg - Anwohner entlang der Castor-Strecke dürfen nicht gegen die Atommülltransporte klagen. Das hat am Dienstag das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg entschieden.
Gericht: Anwohner dürfen nicht gegen Castor klagen

Russisch-amerikanische Partnerschaft in der Antarktis

Moskau - Der staatliche russische Ölförderer Rosneft und der US-Ölkonzern ExxonMobil haben eine milliardenschwere strategische Partnerschaft vor allem in arktischen Gebieten vereinbart.
Russisch-amerikanische Partnerschaft in der Antarktis

Boeing will Airbus mit neuem Spritspar-Jet schlagen

Seattle - Boeing fordert Airbus mit seinem runderneuerten Mittelstreckenjet 737 heraus: Der US-Flugzeughersteller hat grünes Licht für eine Renovierung des in die Jahre gekommenen Verkaufsschlagers gegeben,
Boeing will Airbus mit neuem Spritspar-Jet schlagen

Italien nimmt Milliarden am Kapitalmarkt auf

Rom - Der Sparkurs der Regierung in Rom und der Kauf italienischer Anleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) haben für mehr Vertrauen in italienische Staatsanleihen und damit für bare Münze gesorgt.
Italien nimmt Milliarden am Kapitalmarkt auf

EU: Geldautomaten sollen benutzerfreundlicher werden

Brüssel - Die EU will Geldautomaten benutzerfreundlicher machen. Dafür investiert sie 3,4 Millionen Euro in ein Pilotprojekt, das unter anderem auch in Deutschland starten wird. Wie der Test ablaufen soll:
EU: Geldautomaten sollen benutzerfreundlicher werden

Streit bei Media-Saturn teilweise entschärft

Ingolstadt - Der Gesellschafterstreit zwischen dem Handelsriesen Metro und Minderheitsaktionären der Tochter Media-Markt-Saturn ist offenbar teilweise entschärft worden. Das bringt vor allem dem Metro-Konzern Vorteile.
Streit bei Media-Saturn teilweise entschärft

Der Ökostrom-Rekord hat seinen Preis

Berlin - Deutschland schafft als erstes großes Industrieland 20 Prozent Ökostrom. Doch was scheinbar nach einem einfachen Gelingen der Energiewende aussieht, hat seinen Preis.
Der Ökostrom-Rekord hat seinen Preis