Wirtschaft – Archiv

Bericht: Anklage gegen Ex-BayernLB-Vorstand geplant

Bericht: Anklage gegen Ex-BayernLB-Vorstand geplant

München - Die Münchner Staatsanwaltschaft will nach Informationen der “Süddeutschen Zeitung“ (Samstag) den gesamten früheren Vorstand der BayernLB vor Gericht bringen.
Bericht: Anklage gegen Ex-BayernLB-Vorstand geplant
Börsenwetten: Deutsche Bank und Commerzbank im Visier der EU

Börsenwetten: Deutsche Bank und Commerzbank im Visier der EU

Brüssel/Frankfurt - Die Deutsche Bank und die Commerzbank sollen sich bei Kreditausfallversicherungen in illegaler Weise abgesprochen haben.
Börsenwetten: Deutsche Bank und Commerzbank im Visier der EU

Porsche SE: Gewinn und schrumpfende Schulden

Stuttgart - Porsche hat im Auftaktquartal einen satten Gewinn eingefahren: Unter dem Strich verbuchte die Dachgesellschaft Porsche Automobil Holding SE einen Überschuss von 691 Millionen Euro.
Porsche SE: Gewinn und schrumpfende Schulden

Bayer will 15 Milliarden Euro bis 2013 investieren

Köln - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will in den kommenden Jahren gewaltige Beträge investieren: insgesamt 15 Milliarden Euro!
Bayer will 15 Milliarden Euro bis 2013 investieren

Daimler: glänzender Gewinn zum Jahresauftakt

Stuttgart - Daimler ist ein Blitzstart ins Jahr gelungen: Der Autobauer verdoppelte seinen Gewinn in den ersten drei Monaten des Jahres nahezu auf 1,2 Milliarden Euro.
Daimler: glänzender Gewinn zum Jahresauftakt

Silberpreis steigt auf Rekord

London/Frankfurt - Der Silberpreis ist auf Rekordniveau gestiegen. Nach vielen Anläufen knackte das “Gold des kleinen Mannes“ seine Rekordmarke von 1980.
Silberpreis steigt auf Rekord

Weidmann zum Chef der Bundesbank ernannt

Frankfurt - Stabwechsel bei der Deutschen Bundesbank: Jens Weidmann hat am Freitag in Berlin von Bundespräsident Christian Wulff die Ernennungsurkunde zum Präsidenten der Notenbank erhalten.
Weidmann zum Chef der Bundesbank ernannt

Gerücht: Sony-Hacker stehlen Kreditkartendaten

New York - Nach dem Hackerangriff auf Sony kursieren in Untergrund-Foren im Internet Berichte, dass die Angreifer auch Kreditkartennummern stehlen konnten.
Gerücht: Sony-Hacker stehlen Kreditkartendaten

Inflationsdruck in Eurozone steigt weiter

Luxemburg - Die Inflation ist in der Eurozone weiter auf dem Vormarsch: Die jährliche Teuerungsrate stieg im April im Vormonatsvergleich um 0,1 Punkte auf 2,8 Prozent.
Inflationsdruck in Eurozone steigt weiter

Bau-Schlichterspruch gilt: Arbeitgeber stimmen zu

Berlin - Der Schiedsspruch im Bau-Tarifkonflikt gilt. Nach der Gewerkschaft IG BAU haben am Donnerstag auch die beiden großen Arbeitgeberverbände der Branche dem Kompromiss zugestimmt.
Bau-Schlichterspruch gilt: Arbeitgeber stimmen zu

DIHK fordert mehr Tempo beim Steuerbescheid

Osnabrück - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Finanzbehörden zu mehr Tempo beim Steuerbescheid aufgefordert.
DIHK fordert mehr Tempo beim Steuerbescheid

Kunde reicht nach Datenklau Sammelklage gegen Sony ein

San Francisco - Nach dem massenhaften Diebstahl von Kundendaten bei Sony hat ein PlayStation-Besitzer in den USA das Unternehmen auf Schadenersatz verklagt.
Kunde reicht nach Datenklau Sammelklage gegen Sony ein

Handel beschert Ebay kräftigen Gewinnsprung

San Jose - Der Internethandel wächst und wächst, der Handel über das Web wird weltweit immer beliebter. Nach Amazon meldet nun auch Ebay lebhafte Geschäfte in den ersten Monaten des Jahres.
Handel beschert Ebay kräftigen Gewinnsprung

Bahn: Personenzüge sind zu über 90 Prozent pünktlich

Berlin - Die Deutsche Bahn hält die Pünktlichkeit ihrer Züge für gut, will sie aber nach eigenen Angaben noch verbessern.
Bahn: Personenzüge sind zu über 90 Prozent pünktlich

Gebühr für Zwangskontoauszug unzulässig

Frankfurt am Main - Die Deutsche Bank darf ihren Kunden nicht unaufgefordert einen Kontoauszug zuschicken und dafür eine Gebühr verlangen.
Gebühr für Zwangskontoauszug unzulässig

Stiftung Warentest: Bahn kommt häufig zu spät

Berlin - Warten am Bahnsteig, warten im Waggon: Verspätungen machen der Bahn weiter zu schaffen. Ein Drittel aller Fernzüge ist unpünktlich, wie die Stiftung Warentest analysierte - am häufigsten die Nachtzüge.
Stiftung Warentest: Bahn kommt häufig zu spät

Deutsche Wirtschaft brummt weiter

Berlin - Die deutsche Wirtschaft wächst weiter. Das Bruttoinlandsprodukt legte im ersten Quartal 2011 um hohe 0,9 Prozent zu, wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in seinem Konjunkturbarometer am Donnerstag in Berlin berechnete.
Deutsche Wirtschaft brummt weiter

Von der Leyen: Arbeitsmarkt "aufnahmefähig wie ein Schwamm"

Berlin - Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat angesichts der steigenden Zahl offener Stellen die volle Freizügigkeit auf dem Arbeitsmarkt ab 1. Mai für Deutschland als “große Chance“ bezeichnet.
Von der Leyen: Arbeitsmarkt "aufnahmefähig wie ein Schwamm"

Kartellamt nimmt Lufthansa und Großkunden ins Visier

Bonn - Das Bundeskartellamt nimmt die Lufthansa und mehrere Großkunden wegen möglicher Wettbewerbsverzerrung ins Visier. Der Hintergrund der Vorwürfe:
Kartellamt nimmt Lufthansa und Großkunden ins Visier

Arbeitslosenzahl sinkt im April weiter

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April um 132.000 auf 3.078.000 gesunken.
Arbeitslosenzahl sinkt im April weiter

Daten-Skandal: Sony soll für Schäden haften

Berlin - Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, sieht den Elektronikkonzern Sony in der Haftung für den massiven Diebstahl von Kundendaten.
Daten-Skandal: Sony soll für Schäden haften

Deutsche Bank übertrifft alle Erwartungen

Frankfurt/Main - Die Deustche Bank hat im ersten Quartal ihren Gewinn vor Steuern dank kräftiger Zuwächse im Privatkundengeschäft um acht Prozent auf drei Milliarden Euro ausgebaut.
Deutsche Bank übertrifft alle Erwartungen

Panasonic streicht laut Bericht 40.000 Stellen

Tokio - Der japanische Elektronikkonzern Panasonic will Medienberichten zufolge 40.000 Arbeitsplätze streichen, das bedeutet etwa jede zehnte Stelle.
Panasonic streicht laut Bericht 40.000 Stellen

Milliardenkredite: Druck auf Portugal steigt

Brüssel - Zweieinhalb Wochen vor einem entscheidenden Treffen der europäischen Finanzminister zu Milliardenhilfen für Portugal steigt der Druck auf das ärmste Land Westeuropas.
Milliardenkredite: Druck auf Portugal steigt

Verbraucherpreise ziehen kräftig an

Wiesbaden - Der Preisdruck nimmt auch in Deutschland zu. Die Teuerung ist so hoch wie zuletzt im Oktober 2008. Besonders beim Tanken müssen Verbraucher immer tiefer in die Tasche greifen. Im April verschärften die Osterferien die Inflation …
Verbraucherpreise ziehen kräftig an

Nach Öl-Katastrophe: BP-Gewinn sinkt

London - Ein Jahr ist die Öl-Katastrophe am Golf von Mexiko her - und die Folgen sind immer noch spürbar. Das merkt auch der britische Ölkonzern BP: Dessen Gewinn schrumpft im ersten Jahresviertel.
Nach Öl-Katastrophe: BP-Gewinn sinkt

Politische Unruhen und Japan-Krise trüben Konsumlaune

Nürnberg - Hohe Energiepreise, die Atomkatastrophe in Japan und die politischen Unruhen in Nordafrika und im Nahen Osten haben die Stimmung der Verbraucher im April weiter getrübt.
Politische Unruhen und Japan-Krise trüben Konsumlaune

Banken vergeben wieder einfacher Kredite

Frankfurt/Main - Verbraucher und Unternehmen können sich laut einer Umfrage unter Banken in Deutschland wieder einfacher Geld leihen.
Banken vergeben wieder einfacher Kredite

Hacker-Angriff: Daten-GAU bei Sony

New York - Nach dem Hacker-Angriff auf Sonys PlayStation Network warnt der Konzern die mehr als 75 Millionen Kunden, dass neben Passwort oder Adresse vielleicht auch Kreditkarten-Nummern Kriminellen in die Hände fielen.
Hacker-Angriff: Daten-GAU bei Sony

Zeuge belastet Ex-Siemens-Vorstand

München - Im Schmiergeld prozess gegen den ehemaligen Siemens-Vorstand Thomas Ganswindt hat einer der Zeugen den Angeklagten belastet.
Zeuge belastet Ex-Siemens-Vorstand

Griechenlands Defizit noch höher als bekannt

Luxemburg - Griechenlands Staatsdefizit ist noch höher als bislang bekannt. Der Fehlbetrag im Haushalt 2010 belief sich auf 10,5 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt (BIP).
Griechenlands Defizit noch höher als bekannt

Pfleiderer: Gläubiger haben künftig das Sagen

Neumarkt/Opf. - Beim hoch verschuldeten Holzverarbeiter Pfleiderer sollen die Gläubiger künftig rund 80 Prozent der Unternehmensanteile besitzen.
Pfleiderer: Gläubiger haben künftig das Sagen

Wirtschaft unzufrieden mit Regierungskoalition

Frankfurt - Die Regierungskoalition vermittelt derzeit "ein gerüttelt Maß an Orientierungslosigkeit", sagt der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages.
Wirtschaft unzufrieden mit Regierungskoalition

Bahn: Offener Fernbus-Markt bedroht ICE-Netz

Berlin - Die Liberalisierung des Markts für Fernbusse könnte nach Angaben der Deutschen Bahn zu einer Ausdünnung des ICE-Netzes führen.
Bahn: Offener Fernbus-Markt bedroht ICE-Netz

Saab kämpft ums Überleben

Stockholm - Die Überlebenschancen für den Autohersteller Saab haben sich über Ostern massiv verschlechtert. Nun bleibt auch die erhoffte finanzielle Spritze eines Finanziers aus.
Saab kämpft ums Überleben

Arbeitgeberpräsident gegen Frauenquote

Hamburg - In der Debatte um die berufliche Gleichstellung von Frauen lehnt Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt eine Quotenregelung ab.
Arbeitgeberpräsident gegen Frauenquote

Analyse: Strompreis steigt bei Atomausstieg drastisch

Berlin - Ein schneller Ausstieg aus der Atomenergie bis Ende 2017 würde einer wissenschaftlichen Analyse zufolge die Strompreise in Deutschland drastisch steigen lassen - um fast ein Drittel.
Analyse: Strompreis steigt bei Atomausstieg drastisch

Audi: Bis 2020 rund 10.000 neue Jobs

Schanghai - Der boomende Autoabsatz bei Audi lässt auch den Personalbedarf in die Höhe schnellen. In den kommenden neun Jahren könnten bis zu 10 000 neue Jobs entstehen.
Audi: Bis 2020 rund 10.000 neue Jobs

Geht über Ostern das Benzin aus?

Berlin - An vielen deutschen Tankstellen könnte es über Ostern einem Pressebericht zufolge zu Versorgungsengpässen kommen. Sowohl Super, Superplus als auch der Bio-Sprit E10 könnten vorübergehend ausverkauft sein.
Geht über Ostern das Benzin aus?

Arbeitsagenturen müssen 10.000 Stellen abbauen

Berlin - Die defizitäre Bundesagentur für Arbeit (BA) streicht knapp zehn Prozent ihrer Arbeitsplätze. "Wir gehen davon aus, dass wir bis 2015 rund 10 000 unserer 115 000 Stellen abbauen werden."
Arbeitsagenturen müssen 10.000 Stellen abbauen

Krankenkassen wollen Arzt-Zulassung befristen

Berlin - Deutschlands Ärzte sollen nach dem Willen der gesetzlichen Krankenkassen jahrzehntealte Privilegien verlieren, um die hohe Medizinerdichte in den Städten zu verringern und die medizinische Versorgung auf dem Land zu verbessern.
Krankenkassen wollen Arzt-Zulassung befristen

800 Millionen Dollar für Ex-Lehman-Kunden

New York - Einige ehemalige Kunden der Pleitebank Lehman Brothers dürfen sich auf eine Entschädigung freuen. Die Summe soll unter den Kunden aufgeteilt werden, die beim Zusammenbruch des Hauses im September 2008 ihr Geld verloren hatten.
800 Millionen Dollar für Ex-Lehman-Kunden

Milliardenauftrag: Bahn bekommt neue Fernzüge

Berlin/Frankfurt - Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat den Rekordauftrag an Siemens für neue Fernverkehrszüge gebilligt. Im Jahr 2016 soll der erste neue Zug rollen.
Milliardenauftrag: Bahn bekommt neue Fernzüge