Wirtschaft – Archiv

Letzte Meile: Telekom muss Zugang erleichtern

Letzte Meile: Telekom muss Zugang erleichtern

Bonn - Die Deutsche Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu ihren Teilnehmeranschlussleitungen erleichtern.
Letzte Meile: Telekom muss Zugang erleichtern
Telekom-Spitzelaffäre: Haftstrafe für Ex-Mitarbeiter

Telekom-Spitzelaffäre: Haftstrafe für Ex-Mitarbeiter

Bonn - Wegen der Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom muss ein langjähriger Konzernmitarbeiter für dreieinhalb Jahre in Haft. Dieses Urteil sprach das Landgericht Bonn.
Telekom-Spitzelaffäre: Haftstrafe für Ex-Mitarbeiter

Weg für Übernahme von Hochtief frei

Essen/Bonn - Die Gegenwehr hat nichts gebracht: Die deutsche Finanzaufsicht BaFin hat dem Hochtief-Großaktionär ACS aus Madrid grünes Licht für die Übernahmepläne gegeben.
Weg für Übernahme von Hochtief frei

EU leitet Kartellverfahren gegen Google ein

Brüssel - Die EU-Kommission leitet gegen Google ein Missbrauchsverfahren ein. Es soll geprüft werden, ober der Internet-Konzern seine marktbeherrschende Stellung missbraucht hat. Das könnte teuer werden.
EU leitet Kartellverfahren gegen Google ein

ifo: Firmen kommen einfacher an Kredite

München - Firmen in Deutschland kommen wieder leichter an Geld. Die Kreditvergabe der Banken wird laut ifo Institut für Wirtschaftsforschung zum elften Mal in Folge als weniger zurückhaltend bewertet.
ifo: Firmen kommen einfacher an Kredite

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,931 Millionen

Nürnberg - Gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November um 14 000 auf 2 931 000 gesunken. Das waren 284 000 weniger als vor einem Jahr.
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,931 Millionen

Brüssel genehmigt VW Übernahme von Karmann

Brüssel - VW darf nach einer Entscheidung der EU-Kommission große Teile des insolventen Autozulieferers Karmann übernehmen.
Brüssel genehmigt VW Übernahme von Karmann

Karlsruhe erlaubt Nutzung von Steuer-CDs

Karlsruhe - Steuerfahnder dürfen Daten von Bankkunden aus Liechtenstein oder der Schweiz verwenden. Ob der Erwerb der Datenträger erlaubt ist, ist hierfür egal.
Karlsruhe erlaubt Nutzung von Steuer-CDs

ThyssenKrupp lässt Krise hinter sich

Essen - Der Stahlkonzern ThyssenKrupp hat die Wirtschaftskrise schneller als erwartet hinter sich gelassen.
ThyssenKrupp lässt Krise hinter sich

Experten: Wintereinbruch lässt Arbeitsmarkt kalt

Nürnberg - Der Jobaufschwung geht weiter - und wird aller Voraussicht die im Winter üblichen Jobverluste bremsen. Zumindest im November war die übliche Winterarbeitslosigkeit kaum zu spüren, meinen Experten.
Experten: Wintereinbruch lässt Arbeitsmarkt kalt

Übernahmeangebot für Hochtief genehmigt 

Essen - Die Finanzaufsicht BaFin hat das Übernahmeangebot des spanischen Baukonzerns ACS für Hochtief genehmigt. Damit können die Spanier nun ihren Anteil von knapp unter 30 Prozent auf über 30 Prozent ausbauen.  
Übernahmeangebot für Hochtief genehmigt 

Auch im November weniger als drei Millionen Jobsucher

Nürnberg - Wenn der erste Schnee fällt, steigt die Arbeitslosigkeit. In Zeiten des Aufschwungs haben solche Regeln wohl nur begrenzt Gültigkeit. Die Zahl der Jobsucher könnte sogar weiter sinken.
Auch im November weniger als drei Millionen Jobsucher

Bafin-Entscheidung zur Hochtief-Übernahme erwartet

Essen - Der Kampf um die Hochtief-Übernahme geht in die entscheidende Phase. Die Finanzaufsicht Bafin wollte noch Montagabend eine Entscheidung zum Übernahmeantrag des spanischen ACS-Konzerns treffen.
Bafin-Entscheidung zur Hochtief-Übernahme erwartet

Die größten Firmenpleiten 2010

Frankfurt/Main  - In diesem Jahr sind in Deutschland vor allem kleine Firmen pleitegegangen. Es traf aber auch einige wenige Großunternehmen. Das waren die größten Firmenpleiten:
Die größten Firmenpleiten 2010

Weniger Firmenpleiten - mehr Privatinsolvenzen

Neuss - Der stürmische Konjunkturaufschwung sorgt schneller als erwartet für einen Rückgang der Firmenpleiten in Deutschland. Dagegen steuert die Zahl der Privatpleiten auf einen neuen Rekordwert zu.
Weniger Firmenpleiten - mehr Privatinsolvenzen

EU: Konjunkturlokomotive Deutschland

Brüssel - Die Finanzkrise traf die EU-Staaten schwer. Deutschland kam gut aus den Turbulenzen heraus, andere Staaten erwarten den Aufschwung erst noch. Das Herbstgutachten zeigt: Eine einheitliche EU-Konjunktur gib es nicht.
EU: Konjunkturlokomotive Deutschland

EU-Finanzminister geben grünes Licht für Irland-Hilfe

Brüssel - Das internationale Hilfspaket für Irland ist gepackt. Angesichts des strikten Sparkurses der Regierung in Dublin hat die EU der grünen Insel grünes Licht für Milliardenhilfen gegeben.
EU-Finanzminister geben grünes Licht für Irland-Hilfe

Einzelhandel zieht positive Bilanz für erstes Adventswochenende

Berlin - Der deutsche Einzelhandel hat am ersten Adventswochenende einen glänzenden Start ins Weihnachtsgeschäft verbucht. Der Präsident des hessischen Einzelhandelsverbandes sprach von einem "fulminanten" Auftakt.
Einzelhandel zieht positive Bilanz für erstes Adventswochenende

BMW schafft 500 Stellen

München - Einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" zufolge sollen im BMW-Stammwerk in München in einigen Jahren mehr als 800.000 Motoren gebaut werden. Dafür sollen 500 neue Stellen schaffen werden.
BMW schafft 500 Stellen

Gewerkschaften Transnet und GDBA vor Fusion

Berlin/Fulda - Die Gewerkschaften Transnet und GDBA wollen sich an diesem Dienstag zur neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zusammenschließen. Erklärtes Ziel ist eine Organisation mit mehr Schlagkraft.
Gewerkschaften Transnet und GDBA vor Fusion

Kein Kahlschlag bei der Postbank geplant

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank plant nach eigenen Angaben keinen Kahlschlag bei der Postbank, an der sie die Mehrheit erworben hat.
Kein Kahlschlag bei der Postbank geplant

Frauenquote in Vorständen: Deutschland auf dem letztem Platz 

Hamburg - Der Frauenanteil in den Vorständen deutscher Großunternehmen ist einer Studie zufolge so niedrig wie in Indien. Beide Länder liegen demnach gemeinsam auf dem letzten Platz.
Frauenquote in Vorständen: Deutschland auf dem letztem Platz 

Sparprogramm: Tausende Iren demonstrieren

Dublin - In den kommenden vier Jahren will Irland 15 Milliarden Euro einsparen. Dagegen wollen in der Hauptstadt Dublin am Samstag mehrere Zehntausend Menschen protestieren.
Sparprogramm: Tausende Iren demonstrieren