Wirtschaft – Archiv

Opel-Händler: Geldspritze für neue Opel-Bank

Opel-Händler: Geldspritze für neue Opel-Bank

Frankfurt/Main - Die europäischen Opel-Händler stehen kurzfristig mit einer kräftigen Geldspritze für den Neustart des Autobauers bereit.
Opel-Händler: Geldspritze für neue Opel-Bank
Verdacht der Kursmanipulationen von VW-Aktien

Verdacht der Kursmanipulationen von VW-Aktien

Stuttgart - Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Kursmanipulation im Zusammenhang mit der VW-Porsche-Fusion auch gegen den Chef der Maple Bank in Frankfurt.
Verdacht der Kursmanipulationen von VW-Aktien

Deutsche Bank streicht Stellen

Frankfurt/Main - Die Wirtschafts- und Finanzkrise veranlasst die Deutsche Bank zum Personalabbau. Wie stark die Sparmaßnahmen ausfallen, ist dabei umstritten.
Deutsche Bank streicht Stellen

Magna soll für Chrysler keine Autos mehr bauen

La Spezia - Weiterer Rückschlag für den Opel-Käufer Magna: Der Autozulieferer soll für Chrysler keine Autos mehr bauen. Laut Branchenkreisen verliert Magna die Fertigungsaufträge, soll aber weiter Autoteile liefern.
Magna soll für Chrysler keine Autos mehr bauen

Daimler schafft 800 neue Jobs - in Brasilien

Stuttgart - Daimler stellt für die Bus und LKW-Produktion in Brasilien 800 neue Mitarbeiter ein. Zusätzlich sollen noch 350 zwitlich befristete Jobs geschaffen werden.
Daimler schafft 800 neue Jobs - in Brasilien

Betriebe mit Kurzarbeit vor der Gretchenfrage

Nürnberg - Kurzarbeit bewahrt nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit momentan noch viele Beschäftigte vor der Entlassung. Doch schon im Herbst müssten die Betriebe entscheiden, ob die Kurzarbeit verlängert oder beendet werden soll.
Betriebe mit Kurzarbeit vor der Gretchenfrage

EZB pumpt 75 Milliarden Euro in den Markt

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Banken des Euroraums zum zweiten Mal in diesem Jahr mit Milliardensummen unter die Arme gegriffen.
EZB pumpt 75 Milliarden Euro in den Markt

Weniger Arbeitslose im September

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen ist im September im Vergleich zum Vormonat überraschend deutlich um 125.000 auf 3,346 Millionen gesunken.
Weniger Arbeitslose im September

Schäden der Weltfinanzkrise reduziert

London - Die einsetzende Erholung der Weltwirtschaft hat die von der Finanzkrise verursachten Gesamtschäden für Geld- und Anlageinstitute um 600 Milliarden Dollar reduziert.
Schäden der Weltfinanzkrise reduziert

Urlaubsplaner 2010: Brückentage nutzen

Für Arbeitnehmer ist 2010 mit Blick auf die Feiertage kein sonderlich gutes Jahr. Wie Sie trotzem das Beste aus Ihren freien Tagen machen, sehen Sie hier. Der Urlaubsplaner fürs kommende Jahr.
Urlaubsplaner 2010: Brückentage nutzen

57,2 Milliarden Staatsdefizit im ersten Halbjahr

Wiesbaden - Steigende Ausgaben und sinkende Einnahmen haben den öffentlichen Haushalten im ersten Halbjahr 2009 ein Defizit von 57,2 Milliarden Euro beschwert.
57,2 Milliarden Staatsdefizit im ersten Halbjahr

43 Prozent weniger Aufträge im Maschinenbau

Frankfurt/Main - Im Maschinen- und Anlagenbau sind die Aufträge erneut stark eingebrochen. Der Chefvolkswirt des Branchenverbands VDMA, Ralph Wiechers, hält die Talsohle der Krise für erreicht.
43 Prozent weniger Aufträge im Maschinenbau

Weltbank: Klima-Anpassung kostet Milliarden

Bangkok - Die Entwicklungsländer brauchen in den nächsten 40 Jahren zwischen 75 bis 100 Milliarden Dollar pro Jahr, um sich vor den schlimmsten Folgen des Klimawandels zu schützen.
Weltbank: Klima-Anpassung kostet Milliarden

Führungswechsel bei Roboterbauer Kuka

Augsburg - Der geplante Führungswechsel beim Roboter- und Anlagenbauer Kuka ist nach Verzögerung in trockenen Tüchern. Zum ersten Oktober wird Till Reuter Vorstandsvorsitzender.
Führungswechsel bei Roboterbauer Kuka

Experten: Arbeitsmarkt steht Krise erst noch bevor

Nürnberg - Bei der Wirtschaftskrise scheint die Talsohle erreicht zu sein - am Arbeitsmarkt aber steht nach Experten- Einschätzung das Schlimmste erst noch bevor.
Experten: Arbeitsmarkt steht Krise erst noch bevor

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für September bekannt

Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit gibt am Mittwoch (10 Uhr) in Nürnberg die Arbeitslosenzahlen für September bekannt. Volkswirte von Banken erwarten einen leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit auf rund 3,4 Millionen.
Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für September bekannt

Tarifgespräche über Jobsicherheit für Bankangestellte stocken

Frankfurt/Main - Ohne greifbare Ergebnisse sind am Dienstag die Tarifgespräche über mehr Jobsicherheit für die rund 250 000 Beschäftigten privater und öffentlicher Banken vertagt worden. Eine vierte Gesprächsrunde wurde vereinbart.
Tarifgespräche über Jobsicherheit für Bankangestellte stocken

BGH stärkt Wettbewerb unter Stromversorgern

Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Wettbewerb unter den Stromversorgern gestärkt. Das geht aus einem Grundsatzurteil vom Dienstag hervor.
BGH stärkt Wettbewerb unter Stromversorgern

Prozess um Gaspreise: E.ON steuert auf Millionenschlappe zu

Hamburg - Im Prozess um überhöhte Gaspreise steuert Deutschlands größter Energieversorger E.ON auf eine Niederlage zu und muss sich auf rund 30 Millionen Euro Kosten einstellen.
Prozess um Gaspreise: E.ON steuert auf Millionenschlappe zu

Streit um Zukunft der Bahn nach Wahl neu entbrannt

Berlin - Nach dem Wahlsieg von Union und FDP ist der Streit um die Zukunft der Deutschen Bahn neu entbrannt. Gewerkschaften und SPD warnten die künftigen Regierungspartner vor einer “Zerschlagung“ des Unternehmens.
Streit um Zukunft der Bahn nach Wahl neu entbrannt

Tui Travel versorgt Mutterkonzern mit Geld

London/Hannover - Der weltgrößte Reiseveranstalter Tui Travel verschafft seinem angeschlagenen deutschen Mutterkonzern Tui Luft zum Atmen.
Tui Travel versorgt Mutterkonzern mit Geld

Importpreise sinken weiter

Wiesbaden - Vor allem dank niedrigerer Preise für Energieeinfuhren sind die Preise für Einfuhren nach Deutschland auch im August gesunken, wenn auch langsamer als in den beiden Monaten zuvor.
Importpreise sinken weiter

ifo: Industrie klagt über Probleme bei Kreditvergabe

München - Die großen Industriekonzerne in Deutschland kommen einer Umfrage zufolge immer schlechter an Kredite. Das meldet das ifo-Institut.
ifo: Industrie klagt über Probleme bei Kreditvergabe

BASF will zwei Milliarden Euro in Asien investieren

Ludwigshafen - BASF setzt verstärkt auf Wachstum in Asien. BASF-Vorstandsmitglied Martin Brudermüller kündigte für die kommenden fünf Jahren Investitionen von zwei Milliarden Euro an.
BASF will zwei Milliarden Euro in Asien investieren

Neustart für griechische Fluggesellschaft Olympic

Athen - Die bisherige nationale Fluggesellschaft Griechenlands, Olympic Airlines, ist am Dienstag vollständig privatisiert worden. Die neue kleinere Gesellschaft heisst Olympic Air.
Neustart für griechische Fluggesellschaft Olympic

Verkauf der Nordseewerke - Betriebsrat bestürzt

Emden - Mit Bestürzung hat der Betriebsratsvorsitzende der Nordseewerke Emden auf die Entscheidung für den Verkauf der Nordseewerke an den Windanlagenhersteller Siag Schaaf reagiert.
Verkauf der Nordseewerke - Betriebsrat bestürzt

"Schwarz-gelbes" Feuerwerk an der Börse

Frankfurt/Main - Mit kräftigen Kursgewinnen hat der deutsche Aktienmarkt auf den Sieg von Schwarz-Gelb bei der Bundestagswahl reagiert.
"Schwarz-gelbes" Feuerwerk an der Börse

VW-Beschäftigte bekommen 4,2 Prozent mehr

Hannover - Die 90.000 Beschäftigten der sechs westdeutschen VW-Werke erhalten ab dem kommenden Jahr 4,2 Prozent mehr Entgelt.
VW-Beschäftigte bekommen 4,2 Prozent mehr

Studie: Gehälter steigen um 2,2 Prozent

Gummersbach - Die Gehälter werden laut der Studie der Managementberatung Kienbaum im kommenden Jahr um 2,2 Prozent steigen. Damit liegt Deutschland von 25 europäischen Ländern auf dem 17. Platz.
Studie: Gehälter steigen um 2,2 Prozent

Keine grundlegende Änderung der Wirtschaftspolitik erwartet

Frankfurt/Main - Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer erwartet von der schwarz-gelben Bundesregierung keine grundlegende Änderung der Wirtschaftspolitik.
Keine grundlegende Änderung der Wirtschaftspolitik erwartet

VW-Tarifverhandlungen gehen in die entscheidende Runde

Hannover - Die Tarifverhandlungen beim Autobauer Volkswagen sind am Montag in die voraussichtlich entscheidende Runde gegangen. Die IG Metall sieht gute Chancen für eine Einigung.
VW-Tarifverhandlungen gehen in die entscheidende Runde

BMW setzt auf Spritsparmaßnahmen

München - BMW setzt künftig stärker auf Spritsparmaßnahmen. Dafür weitet der Hersteller seine “Efficient Dynamics“ genannte Strategie aus.
BMW setzt auf Spritsparmaßnahmen

Ruhegehalt: Claassen mit EnBW vor Einigung

Stuttgart - Im Streit über Ruhegeldzahlungen von jährlich 400.000 Euro stehen die Energie Baden-Württemberg (EnBW) und ihr ehemaliger Chef Utz Claassen kurz vor der Einigung.
Ruhegehalt: Claassen mit EnBW vor Einigung

Bericht: Deutsche Bank hilft Sal. Oppenheim nochmals

Frankfurt/Düsseldorf - Die Deutsche Bank kommt der geplanten Übernahme der Privatbank Sal. Oppenheim nach Informationen des “Handelsblatts“ einen großen Schritt näher.
Bericht: Deutsche Bank hilft Sal. Oppenheim nochmals

IG Metall besteht auf Tarifforderung bei VW

Hannover - Die IG Metall will für die VW-Beschäftigten mindestens denselben Abschluss wie in der übrigen Automobil- und Metallindustrie.
IG Metall besteht auf Tarifforderung bei VW

Siemens: Aufklärung der Korruptionsaffäre abgeschlossen

Berlin - Siemens-Vorstandsmitglied Peter Solmssen hält die Aufklärung der Korruptionsaffäre im Unternehmen laut Tagesspiegel für abgeschlossen.
Siemens: Aufklärung der Korruptionsaffäre abgeschlossen

Automesse IAA endet mit rund 850.000 Besuchern

Frankfurt - Die weltgrößte Automesse IAA hat rund 850.000 Besucher nach Frankfurt gelockt. Damit verpasste die 63. Internationale Automobil-Ausstellung die Rekordzahlen aus dem Jahr 2007.
Automesse IAA endet mit rund 850.000 Besuchern

Insolvenzverwalter: Quelle nicht an "Heuschrecke" verkaufen

Düsseldorf - Der Primondo-Insolvenzbeauftragte Jörg Nerlich will die Arcandor-Versandhandelssparte nicht an einen Finanzinvestor verkaufen, der auf raschen Profit aus ist.
Insolvenzverwalter: Quelle nicht an "Heuschrecke" verkaufen

Zeitung: Pierer strebt Einigung mit Siemens an

Berlin/München - Der frühere Siemens-Konzernchef Heinrich von Pierer strebt im Streit um Schadenersatzforderungen wegen des Schmiergeld-Skandals eine außergerichtliche Einigung an.
Zeitung: Pierer strebt Einigung mit Siemens an

Bericht: Milliardenklage gegen Hypo Real Estate

München - Die verstaatlichte Krisenbank Hypo Real Estate (HRE) wird für die künftige Bundesregierung zu einem immer größeren Risiko. Laut eines Medienberichts fordern Aktionäre einen Schadensersatz in Milliarden-Höhe.
Bericht: Milliardenklage gegen Hypo Real Estate

Buch: 300 NS-Zwangsarbeiter bei Porsche

Stuttgart - Porsche soll in der NS-Zeit 300 Zwangsarbeiter beschäftigt haben. Das schreibt Autor Ulrich Viehöver in einem bald erscheinenden Buch. Das Unternehmen will diese Zahlen jetzt überprüfen.
Buch: 300 NS-Zwangsarbeiter bei Porsche

Airbus und Boeing prüfen neue US-Tankerausschreibung

Washington- Mit der Neuausschreibung ihres “Jahrhundertauftrags“ für 179 Tankflugzeuge hat die US-Regierung eine neue Runde im Wettstreit von Boeing und der Airbus-Mutter EADS eingeleitet.
Airbus und Boeing prüfen neue US-Tankerausschreibung

Magna prüft Zukunft von Opel

Rüsselsheim - Die designierte Opel-Mutter Magna sucht Möglichkeiten, den bedrohten Standort Antwerpen doch noch zu retten. Eine Lösung auf Kosten Chinas wäre denkbar.
Magna prüft Zukunft von Opel