Forschung in Ägypten Gizeh

Ägypten: Mini-Roboter soll Geheimnisse in Pyramiden lüften

Es ist ein Geheimnis, das die Wissenschaftler seit Jahrzehnten beschäftigt: das Innere der ägyptischen Pyramiden. Ein Mini-Roboter soll bisher ungelöste Rätsel lösen.

Kairo - Ein Forscherteam der Universität Leeds hat nun einen Roboter designet, der helfen soll noch ungelöste Fragen zu beantworten. Dabei geht um ein seltsames Konstruktionsgeheimnis der alten ägyptischen Grabbauten: Die bisher für Luftschächte gehaltenen schmalen Gänge der Cheops-Pyramide, die sich durch das gigantische Bauwerk ziehen. Bisher waren mobile Roboter zu groß, um bis an das Ende der Schächte zu gelangen. Der Mini-Roboter Djedi kann nun in Bereiche vordringen, wo noch nie zuvor ein Roboter gewesen ist. Die Wissenschaftler hoffen sogar darauf noch weitere große Entdeckungen zu machen. In der großen Pyramide könnten möglicherweise noch versteckte Räume und Kammern vorhanden sein. Einzelheiten im Video. Lesen Sie auch hier, wie Forscher in einer Höhle etwas Unglaubliches finden.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare