1. az-online.de
  2. Welt

Gut verstecktes Selfie-Detail führt zu Lachern im Web - Foto wird zum Internet-Hit

Erstellt:

Kommentare

Vermeintlich normales Bild mit lustigem Detail
Eigentlich ein harmloses Bild von Mutter und Tochter. Das lustige Detail zeigt sich erst auf den zweiten Blick. © reddit

Eine Mutter macht mit ihrer Tochter ein süßes Urlaubs-Selfie. Dabei bemerken die beiden nicht, was im Hintergrund passiert. Ein Fall fürs Jugendamt?

Baltimore - Fast so alt wie das Internet selbst sind Portale und soziale Netzwerke, auf denen User lustige Fotos miteinander teilen können. So werden auf der Plattform Reddit täglich eine Unzahl von Bildern hochgeladen, wo von manche Schnappschüsse ihre volle Wirkung erst auf den zweiten oder dritten Blick entfalten können. Wie zum Beispiel dieses vermeintlich langweilige Bild aus einem Hörsaal. oder auch ein ungewöhnliches Bild einer Überwachungskamera in einer Berliner U-Bahnstation.

Lustiges Detail im Hintergrund: Auf den ersten Blick schaut es ganz normal aus

Der Grund dafür kann zum Beispiel ein unentdecktes Detail im Hintergrund sein, das nur von einem aufmerksamen User bemerkt werden kann und auf den ersten Blick versteckt bleibt. So ist es auch bei diesem Bild, dass schon seit mehreren Jahren in den Weiten des World Wide Web kursiert, aber auch heute noch für Lacher sorgt. 

Was ist so besonders an dem Schnappschuss aus Baltimore?

Das Bild zeigt eine Mutter, die wohl mit ihrer Tochter ein Bild im Fort McHenry in Baltimore macht. Neben den zwei Kanonen zu erkennen, die in früheren Tagen wohl zur Verteidigung des Forts genutzt wurden, sieht man im Hintergrund noch den Patapsco River und die Francis Scott Key Brücke. 

Doch was ist nun so besonders an diesem Schnappschuss, dass er auf Reddit über 100.000 Mal angesehen wurde und mehrere Hundert Kommentare generiert hat? Die Antwort befindet sich nur wenige Meter hinter den eigentlichen Protagonisten des Bildes.

Ein Fall fürs Jugendamt? Im Hintergrund wird ein Kleinkind in eine Kanone gesteckt

Links über der Mutter in der Bildmitte ist eine der angesprochenen Kanonen zu erkennen, und das, was sich vor der Kanone abspielt, sorgt für einige Lacher. Denn dort kann man erkennen, wie zwei Personen versuchen, ein Kleinkind in die Mündung der Waffe zu schieben. Doch wieso wird das Kind mit den Füßen voraus die Kanone gesteckt? 

Vermeintlich normales Bild mit lustigem Detail
Was passiert da im Hintergrund? Zwei Personen stopfen ein Kleinkind in eine Kanone © reddit

Sind es etwa die Eltern des Kindes, die genervt von ihrem Nachwuchs sind und einen kreativen Weg suchen, es loszuwerden? Oder wollen sie selber ebenfalls ein Foto machen mit dem Kleinkind als Geschoss im Fokus? Den genauen Anlass wird man jetzt wohl nicht mehr herausfinden können. So oder so kann sich die Internet-Gemeinde über dieses Foto-Detail aber köstlich amüsieren. Auch dieses Foto sorgt für Aufsehen - es gilt als besonders gute optische Täuschung. fd

Auch interessant

Kommentare