1. az-online.de
  2. Welt

Schauspieler und Ex-NFL-Star Brad William Henke mit nur 56 Jahren gestorben - Rätselraten um Todesursache

Erstellt:

Von: Julia Volkenand

Kommentare

Brad William Henke.
Brad William Henke ist tot. © JIM RUYMEN/imago

Schauspieler und ehemaliger NFL-Star Brad William Henke ist tot. Er starb mit gerade einmal 56 Jahren.

New York - Schauspieler Brad William Henke wurde nur 56 Jahre alt. Im Netflix-Hit „Orange is the New Black“ begeisterte er Fans als Gefängniswärter Desi Piscatella, früher spielte er sogar als Verteidiger in der NFL. Nun ist Henke tot, wie seine Familie laut deadline.com bestätigte. Zur Todesursache ist bislang nichts bekannt, einzig, dass er am Dienstag (28.11.) im Schlaf gestorben sein soll, heißt es in übereinstimmenden Medienberichten.

„Orange is the New Black“-Star tot: Todesursache von Schauspieler Brad William Henke (56) gibt Rätsel auf

Henke wurde 1989 von den New York Giants angeheuert und spielte fortan als Verteidiger in der Football-Liga NFL. Wegen einer Knöchelverletzung musste er seine Sport-Karriere 1994 an den Nagel hängen und sattelte um: In TV-Serien wie „Emergency Room“, „CSI“ und zuletzt „Orange is the New Black“ wurde er schnell zum Publikumsliebling.

Henke hinterlässt seine Mutter, Schwester, Ehefrau, einen gemeinsamen Sohn und ein Enkelkind. Nur zwei Tage vor seinem Tod postete der Schauspieler noch Fotos auf Instagram, die ihn nach einem Ju-Jutsu-Training zeigten. Er war bekannt für einen aktiven Lebensstil, umso überraschender kam sein verfrühter Tod für Fans.

Henkes Manager Matt DelPiano bestätigte den Tod des 56-Jährigen gegenüber dem Klatsch-Format tmz: „Ein sehr talentierter Schauspieler, der es geliebt hat, Teil der Gemeinschaft zu sein. Und wir haben ihn zurück geliebt.“ Henke reiht sich ein in die Riege der Talente, die 2022 von uns gingen.

Auch interessant

Kommentare