Die schlimmsten Hotelerlebnisse

1 von 15
Wenn der Urlaub zum Horrortrip wird: Der Hotelpreisvergleich www.trivago.de hat unter 4876 Befragten aus sechs Nationen ermittelt, was das schlimmste Hotelerlebnis für sie war.
2 von 15
Ärgernis Nummer Eins: Für 19 Prozent der Deutschen waren unliebsame Begegnungen mit Ungeziefer auf ihrem Zimmer das Alptraumerlebnis im Urlaub .
3 von 15
Auf dem zweiten Platz stehen mit elf Prozent laute Nachbarn und ständiger Lärm.
4 von 15
Neun Prozent der Befragten ärgerten sich über unzumutbares Essen im Hotel.
5 von 15
Sieben Prozent schimpften über unfreundliches Personal im Urlaubshotel.
6 von 15
Ebenfalls sieben Prozent der Befragten beklagten sich, dass es im Hotel kein freies Zimmer mehr gab - obwohl sie vorher gebucht hatten.
7 von 15
Weitere sieben Prozent schmipften über Gegenstände, die ihre Vorgänger im Zimmer zurückgelassen hatten - und die kein Angestellter zuvor wegräumen wollte.
8 von 15
Fünf Prozent der Reisenden wurde ihr Urlaub durch eine Baustelle direkt neben dem Hotel vermiest. Statt Ruhe und Entspannung gab‘s Krach und Gestank.
9 von 15
Ebenfalls fünf Prozent der Befragten wurden im Hotel bestohlen.

Düsseldorf - Wenn der Urlaub zum Horror wird: Das sind die schlimmsten Hotelerlebnisse der Deutschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.