Satanisten ertränken Mädchen und essen Leiche

Moskau - Sie ertränkten ihre eigene Freundin (16) in der Badewanne. Allein diese Tat wäre grausam genug. Doch zwei junge Russen verspeisten anschließend auch noch Teile der Leiche.

Die beiden Russen müssen deshalb für 18 beziehungsweise 19 Jahre ins Straflager. Ein Gericht in der Stadt St. Petersburg verurteilte die jungen Männer am Mittwoch wegen Mordes, meldete die Nachrichtenagentur Interfax.

Die Satanisten hatten das 16 Jahre alte Mädchen, das mit einem der beiden liiert war, im Januar 2009 nach einer Feier im Alkoholrausch getötet. Dann zerstückelten sie die Tote. Nach einer Vermisstenanzeige fand die Polizei Teile der Leiche in der Wohnung eines der Täter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare