Puerto-Rico: Sieben Tote bei Bar-Überfall

+
Bei einem bewaffneten Überfall auf eine Bar in Puerto Rico wurden sieben Menschen erschossen.

San Juan - Bewaffnete Angreifer haben ein Blutbad in einer Bar in Puerto Rico angerichtet. Sieben Menschen wurden bei dem Überfall am Samstagabend erschossen.

Das teilte die Polizei am Sonntag mit. 20 weitere, darunter ein neunjähriges Mädchen und eine hochschwangere Frau, wurden zum Teil schwer verletzt. Ein Motiv für die Schießerei in Toa Baja, westlich von San Juan, war noch nicht bekannt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare