Pornodarstellerin demonstriert

Nacktprotest gegen Abschiebung

+
Die ukrainische Pornodarstellerin Anastasia Grishay protestierte vor dem Parlament in Prag

Prag - Eine ehemalige Pornodarstellerin aus der Ukraine hat vor dem Eingang des tschechischen Parlaments gegen ihre bevorstehende Abschiebung protestiert.

Die 27-Jährige entblößte im Stil der ukrainischen Feministengruppe Femen ihre Brust, wie die Zeitung „Lidove Noviny“ am Freitag berichtete. Die Mutter von drei Kindern hatte in Tschechien einen Asylantrag gestellt, der nun abgelehnt wurde. In ihrem Heimatland droht ihr nach eigenen Angaben ein Prozess wegen angeblicher Verbreitung pornografischer Aufnahmen. „In der Ukraine nehmen sie mir meine Kinder weg“, sagte die Frau der Zeitung.

Voller Körpereinsatz! Aktivistinnen protestieren oben ohne bei -21 Grad

Völler Körpereinsatz! Aktivistinnen protestieren oben ohne bei -21 Grad

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.