Land unter in Österreich

Land unter in Österreich
1 von 24
Nach mehr als 48-stündigen Regenfällen hat sich die Lage in den Hochwasser-Gebieten Österreichs am Mittwoch zugespitzt. In St. Leonhard musste sich ein Mutter mit ihren Kindern auf ein Boot retten.
Land unter in Österreich
2 von 24
Die Flüsse Steyr, Enns, Krems und Traun traten an mehreren Stellen über die Ufer.
Land unter in Österreich
3 von 24
Hier der Zusammenfluss von Enns und Steyr in Steyr.
Land unter in Österreich
4 von 24
Das Untere Kremstal stand kurz vor einer flächendeckenden Überflutung.
Land unter in Österreich
5 von 24
Mehr als 130 Feuerwehrbesatzungen arbeiteten ohne Pause, um Keller leerzupumpen oder gefährdete Bereiche durch Sandsäcke zu schützen.
Land unter in Österreich
6 von 24
Hochwasser und massive Verkehrsbehinderungen durch zahlreiche Murenabgänge und Straßensperren wurden auch aus anderen Bundesländern gemeldet.
Land unter in Österreich
7 von 24
Ein Bild aus Steyr.
Land unter in Österreich
8 von 24
Nach Angaben des Automobilclubs ÖAMTC waren am Morgen etwa 50 Straßen in der Alpenrepublik unpassierbar und mussten gesperrt werden.
Land unter in Österreich
9 von 24
Für den Fall größerer Überflutungen hat das österreichische Bundesheer 10 000 Soldaten in Alarmbereitschaft versetzt.

Wien - Der seit mehr als 48 Stunden anhaltende Dauerregen hat in Österreich die Lage drastisch verschäft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.