"Very Sexy": Oben-Ohne-Badeanzug vorgestellt

+
"Bewege dich so entblößt, wie du es wagst - in einem geschmeidigen und sexy Anzug", wirbt Victoria Secret auf der eigenen Website für den Oben-Ohne-Badeanzug aus der neuen Kollektion.

Amsterdam - Ein neuer Badeanzug aus der "Very Sexy"-Kollektion von Victoria's Secret zeigt mehr, als er verhüllt. Optional kann man diesen Hauch von Nichts zum Oben-Ohne-Bikini umfunktionieren.

Ein schwarzes Band, das über den Bauch nach oben verläuft, sich an den Brüsten teilt und im Nacken befestigt wird, ist alles, was den Oberkörper bedeckt.

An ihm hängt der untere Teil eines schwarzen Badeanzugs aus der "Very Sexy"-Kollektion der Unterwäsche-Marke Victoria's Secret, für die sich Fußballergattin und Ex-Spice-Girl Victoria Beckham verantwortlich zeichnet.

Sehen Sie hier andere Modelle von Victoria's Secret

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Nach dem "Cut Away"-Prinzip, berichtet das Online-Nachrichtenportal dnews.de, wurde bei dem schwarzen Einteiler an strategischen Stellen Stoff weggeschnitten.

"Bewege dich so entblößt, wie du es wagst - in einem geschmeidigen und sexy Anzug" ("Go as bare as you dare in a sleek and sexy suit"), wirbt Victoria's Secret auf der hauseigenen Website. Denn: Es ist zwar möglich, die Brüste mit einem breiteren schwarzen Stoffstreifen zu bedecken, wassertauglich ist diese Variante jedoch kaum.

In einem Video auf spike.com präsentiert Supermodel Lindsay Ellingson den Einteiler in sexy Posen und mit verführerischem Blick.

Zu haben ist das gute Stück ab 68 Dollar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare