"Ein bisschen wie die Mondlandung": Pressestimmen zur Chile-Rettung

1 von 47
Die Rettung der 33 verschütteten Bergleute aus der Gold- und Kupfermine in Chile beherrscht am Donnerstag die Schlagzeilen der deutschen Zeitungen. Eine Auswahl.
2 von 47
“Gott ist ein Kumpel“ (“Berliner Kurier“)
3 von 47
“Ein bisschen wie die Mondlandung“ (“Wiesbadener Kurier“)
4 von 47
“Viva Chile!“ (“Frankfurter Neue Presse“)
5 von 47
“Schichtende in San José“ (“Berliner Morgenpost“)
6 von 47
“Gerettet - Das Wunder von Chile“ (“Bild“, Berlin)
7 von 47
“Zurück im Leben“ (“Frankfurter Rundschau“)
8 von 47
“Held der Tiefe“ (“Wiesbadener Tagblatt“)
9 von 47
“Aus dem Berg gerettet: Tageslicht nach 70 Nächten“ (“die tageszeitung“, Berlin)

Die Rettung der 33 verschütteten Bergleute aus der Gold- und Kupfermine in Chile beherrscht am Donnerstag die Schlagzeilen der deutschen Zeitungen. Eine Auswahl.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.