Ehepaar heiratet in der Schwerelosigkeit

+
Schwerelosigkeit: Was sonst den Astronauten vorbehalten ist, darf ein Brautpaar während der Hochzeit erleben.

Ein New Yorker Brautpaar darf sich das Ja-Wort in der Schwerelosigkeit geben. Die Wissenschaftler des Weltraumbahnhofs Cape Canaveral bereiten alles vor.

Wenn sich Noah Fulmor und Erin Finnegan das Ja-Wort geben, werden sie wahrscheinlich kopfüber in der Luft hängen. Das New Yorker Paar heiratet in der Schwerelosigkeit.

„Sie sind das erste Paar, das schwerelos heiratet“, teilte das Luftfahrtunternehmen Zero G mit, das solche Flüge anbietet. Der bekannte US-Weltraumtourist Richard Garriott soll das Paar trauen, schreibt das Nachrichtenportal Dnews.

Am 20. Juni wird das Paar heiraten. Dafür wird es in einer umgebauten Boeing 727 vom Weltraumbahnhof am Cape Canaveral in Florida starten. Die Schwerelosigkeit wird durch spezielle Flugmanöver erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare