Athen: Krawall-Hund wird zum Internet-Star

+
Louk weiß genau auf welcher Seite er steht.

Athen - Wenn es in Griechenland drunter und drüber geht, darf Louk nicht fehlen. Der "Krawall-Hund" ist bei den Protesten in Athen immer vor Ort. Auf Facebook hat er schon eine Fan-Seite.

Seit 2008 taucht Louk regelmäßig bei Protesten in Athen auf. Er marschiert an der Seite der Demonstranten und bellt die Sicherheitskräfte an. Die Lautstärke, die Menschenmassen und Tumulte bei den Auseinandersetzungen bringen den Mischling nicht mehr aus der Ruhe. Durch das Straßenleben in Athen ist er an den Trubel gewöhnt.

Die lustigsten Gruppen bei Facebook

Die lustigsten Gruppen auf Facebook

Ob es sich wirklich immer um den gleichen Hund handelt, ist schwer zu überprüfen. Doch den Demonstranten und den Fans ist das egal. Louk hat fast 25.000 Anhänger auf einer eigenen Fanseite auf facebook. Auf youtube gibt es zahlreiche Videos des "Riot Dog" (Krawall-Hund).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare