Welt – Archiv

Silvester in Berlin als Herausforderung für Einsatzkräfte

Silvester in Berlin als Herausforderung für Einsatzkräfte

Auch diese Silvesternacht steht im Zeichen der Corona-Pandemie. Vor allem für Polizei und Feuerwehr ist das eine Herausforderung.
Silvester in Berlin als Herausforderung für Einsatzkräfte
Tragisches Unglück: Mann erschießt aus Versehen 16-jährige Tochter

Tragisches Unglück: Mann erschießt aus Versehen 16-jährige Tochter

In den USA ereignet sich ein tragisches Unglück. Ein Mann erschießt seine Tochter, weil er sie für einen Einbrecher hielt.
Tragisches Unglück: Mann erschießt aus Versehen 16-jährige Tochter

Böllerverbot an Silvester: Wahnsinnige Schlange vor Feuerwerksladen in Polen

In Deutschland darf 2021 kein Feuerwerk verkauft werden. Viele Böllerfans fahren nach Polen und stehen stundenlang an.
Böllerverbot an Silvester: Wahnsinnige Schlange vor Feuerwerksladen in Polen

Frühlingshaftes Silvester in Süddeutschland

Der Jahreswechsel kommt in Deutschland mit einem Hauch von Frühling daher. Aus Großbritannien wird sogar ein Temperaturrekord gemeldet.
Frühlingshaftes Silvester in Süddeutschland

„VIP-Quarantäne“: Infizierte Frau verbringt fünf Stunden in Flieger-Toilette

Eine mit Corona infizierte Amerikanerin bleibt fünf Stunden lang in einer Flugzeugtoilette, um andere Passagiere nicht anzustecken.
„VIP-Quarantäne“: Infizierte Frau verbringt fünf Stunden in Flieger-Toilette

Trauriger Jahresrekord: 30 Teenager in London getötet

Was sind die Gründe für den Tod von 30 Teenagern in einem Jahr allein in London? Experten verweisen auf die sozialen Medien und die langen Ausgangssperren in der Pandemie.
Trauriger Jahresrekord: 30 Teenager in London getötet

Explosion zerstört Mehrfamilienhaus in Nordbelgien

Die Ursache für das Unglück in der belgischen Stadt Turnhout ist noch völlig offen. Vermutungen gehen in Richtung Gasexplosion.
Explosion zerstört Mehrfamilienhaus in Nordbelgien

Fall Maxwell erhöht Druck auf Prinz Andrew

Vielen Opfern von Jeffrey Epstein fiel mit dem Schuldspruch gegen dessen Helferin Ghislaine Maxwell ein Stein vom Herzen. Doch andere mahnen, dabei dürfe es die Justiz nicht belassen. Die Blicke richten sich nun mehr denn je auf einen Sohn der Queen.
Fall Maxwell erhöht Druck auf Prinz Andrew

Das neue Jahr startet erneut eher ruhig - Milde Temperaturen

Ein neues Jahr beginnt, in großen Teilen der Welt begrüßen die Menschen 2022. Große Feiern sind selten - trotzdem kommt es zu etlichen schweren Unfällen.
Das neue Jahr startet erneut eher ruhig - Milde Temperaturen

Der verzweifelte Kampf um die Rettung des Aralsees

Der Aralsee gehörte einmal zu den größten Binnenseen der Erde. Nun ist er fast verschwunden. Forscher kämpfen um die letzten Reste des Gewässers – mit welchen Aussichten?
Der verzweifelte Kampf um die Rettung des Aralsees

Infektionszahlen explodieren: Urlaubsland sperrt nicht genesene Ungeimpfte fast überall aus - für Monate

Die Omikron-Variante lässt auch in Italien die Corona-Zahlen durch die Decke gehen. Das Land reagiert mit nie dagewesenen Knallhart-Regeln für Ungeimpfte.
Infektionszahlen explodieren: Urlaubsland sperrt nicht genesene Ungeimpfte fast überall aus - für Monate

Maddies Schicksal ungewiss - Droht ein weiterer Prozess?

Seit Mitte 2020 ist zwar klar, dass im Fall Maddie ein Deutscher im Visier der Ermittler ist. Der Tatverdächtige steht seither aber wegen anderer Delikte im Fokus.
Maddies Schicksal ungewiss - Droht ein weiterer Prozess?

Tausende fliehen in Colorado vor Waldbränden

Die Flammen breiteten sich in Sekunden aus: Ein für die Winterzeit ungewöhnlicher Waldbrand hat nördlich der Metropole Denver im US-Bundesstaat Colorado schwere Schäden angerichtet.
Tausende fliehen in Colorado vor Waldbränden

Inzidenz steigt wieder - Daten über Feiertage ungewiss

Das Robert Koch-Institut registriert 41.240 Corona-Neuinfektionen. Die Inzidenz steigt wieder leicht - doch wegen der Feiertage könnten die Daten ein unvollständiges Bild abgeben.
Inzidenz steigt wieder - Daten über Feiertage ungewiss

Corona bremst Weltluftverkehr aus - Weniger tödliche Unfälle

Durch die corona-bedingten Einschränkungen im Luftverkehr sinken nicht nur die Passagierzahlen, sondern auch die Opferzahlen. Über die konkreten Auswirkungen berichten nun Unfallforscher.
Corona bremst Weltluftverkehr aus - Weniger tödliche Unfälle

Die Welt begrüßt auch 2022 unter Corona-Bedingungen

Kleinere Partys, wenn überhaupt, vielerorts keine prächtigen Höhenfeuerwerke: Die Silvesterfeierlichkeiten rund um den Globus sind wegen der Coronavirus-Pandemie diesmal erneut ganz anders.
Die Welt begrüßt auch 2022 unter Corona-Bedingungen

Schüsse vor Drogenberatung in Hamburg - zwei Schwerverletzte

Zwei Männer werden mitten am Tag niedergeschossen. Der Täter flieht. Die Hintergründe der Tat in Hamburg sind unklar.
Schüsse vor Drogenberatung in Hamburg - zwei Schwerverletzte

Zwei Tote in Haus in Fischerhude: Streit wohl das Tatmotiv

Nach dem gewaltsamen Tod einer 73-Jährigen und eines 56-Jährigen ermittelt die Polizei weiter. Der mutmaßliche Täter steht unter Mordverdacht. Sein Motiv könnte ein längerer Streit gewesen sein.
Zwei Tote in Haus in Fischerhude: Streit wohl das Tatmotiv

Israelin mit zwei Gebärmüttern bekommt Zwillinge

In einer Klinik in Tel Aviv hat eine Frau ein Zwillingspärchen auf die Welt gebracht. Das Besondere: Die Embryos sind in zwei getrennten Gebärmüttern gewachsen.
Israelin mit zwei Gebärmüttern bekommt Zwillinge

Supermarkt bleibt nach Spinnenbiss vorerst geschlossen

Ist die verschwundene Spinne möglicherweise gefährlich für Menschen? Experten sollen jetzt nach dem in einer Bananenkiste angereisten Tier suchen.
Supermarkt bleibt nach Spinnenbiss vorerst geschlossen

Corona-Hochrisikogebiete ab Neujahr: RKI mit Warnstufe für Italien, Malta und Kanada

Fast 60 Länder stehen aktuell auf der Liste der Länder, die das RKI als Hochrisikogebiet einstuft. Nun gibt es auch strengere Reiseregeln für Italien und Malta.
Corona-Hochrisikogebiete ab Neujahr: RKI mit Warnstufe für Italien, Malta und Kanada

Auch 2021 war es zu warm

Beim Wetter war 2021 ein eher durchschnittliches Jahr - neue Hitzerekorde gab es nicht. Doch Wetterextreme sorgten in Deutschland für eine Katastrophe, deren Folgen noch lange spürbar sein dürften.
Auch 2021 war es zu warm

Auf milde Silvesternacht folgt milder Jahresanfang

Und nun zum Wetter: Die Silvesternacht wird mild. Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit sieben bis zwölf Grad. Nur im Nordosten und im Süden wird es kälter.
Auf milde Silvesternacht folgt milder Jahresanfang