Welt – Archiv

NRW-Umweltministerin fordert Aufklärung von Explosion

NRW-Umweltministerin fordert Aufklärung von Explosion

Bei der Explosion in einer Müllverbrennungsanlage in Leverkusen sind vergangene Woche fünf Menschen gestorben. Die Ursachen dafür sind noch nicht geklärt.
NRW-Umweltministerin fordert Aufklärung von Explosion
„Trotzt mit Hintern dem Sturm“: Was Vieh bei Unwetter macht

„Trotzt mit Hintern dem Sturm“: Was Vieh bei Unwetter macht

Was machen Tiere auf der Weide, wenn es richtig kracht und blitzt? Sie sind oft „entspannt“. Doch ein Problem beschäftigt die Bauern in diesem Unwetter-Sommer besonders.
„Trotzt mit Hintern dem Sturm“: Was Vieh bei Unwetter macht

Seit Wochen steigt sie stetig an: Inzidenz bei 16,9

Langsam aber stetig stieg die Inzidenz in Deutschland in den vergangenen Wochen an. Nun liegt sie in dieser Woche stabil um die 16 Infektionen pro 100.000 Einwohnern.
Seit Wochen steigt sie stetig an: Inzidenz bei 16,9

Erdüberlastungstag 2021 bereits am 29. Juli

Ende des Monats hat die Menschheit so viel Natur verbraucht, wie alle Ökosysteme in diesem Jahr erneuern können. Hoffnungsschimmer, dass infolge der Pandemie weniger CO2 ausgestoßen wird, sind erloschen.
Erdüberlastungstag 2021 bereits am 29. Juli

Acht Verletzte bei Wohnhausbrand in Berlin-Prenzlauer Berg

Bei einem Brand in einem Gebäude in Berlin sind acht Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Es brannte seit dem frühen Samstag aus bislang ungeklärter Ursache in einem Flügel des Hauses.
Acht Verletzte bei Wohnhausbrand in Berlin-Prenzlauer Berg

Schüsse und Messerstiche auf Baumarkt-Parkplatz in Berlin

Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr im Wedding: Vier Menschen sollen durch Messerstiche und Schüsse verletzt worden sein. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.
Schüsse und Messerstiche auf Baumarkt-Parkplatz in Berlin

Hunderte Waldbrandeinsätze auf Sizilien - Hitze in Südeuropa

Auf Sizilien und in anderen Regionen Italiens brennen die Wälder. Bis zu 45 Grad erwarten Meteorologen in den kommenden Tagen in Griechenland. In der Türkei kämpfen Einsatzkräfte seit Tagen gegen Feuer.
Hunderte Waldbrandeinsätze auf Sizilien - Hitze in Südeuropa

Aufbauen oder gehen? - Zwei Wochen nach der Flut im Ahrtal

Rund zwei Wochen nach der Flutkatastrophe im Ahrtal mit mindestens 134 Toten ist noch kein Ende der Aufräumarbeiten abzusehen. Die Menschen schöpfen wieder Hoffnung, kämpfen aber auch mit den Tränen.
Aufbauen oder gehen? - Zwei Wochen nach der Flut im Ahrtal

Reisebus verunglückt auf A13 - 19 Verletzte

Ein Reisebus mit internationalen Fahrgästen ist am Freitagvormittag auf dem Weg nach Berlin. 2 Fahrer bringen die 17 Gäste Richtung Hauptstadt als der Bus von der Fahrbahn abkommt.
Reisebus verunglückt auf A13 - 19 Verletzte

Leverkusen: Keine Rückstände von Dioxin in Rußpartikeln

Die Explosion war gewaltig. Im Chempark Leverkusen stieg am Dienstag eine gewaltige Rauchwolke auf. Viele Anwohner warteten gespannt auf das Ergebnis, was dabei durch die Luft flog und als Ruß niederging.
Leverkusen: Keine Rückstände von Dioxin in Rußpartikeln

Fast 40 Prozent mehr Niederschlag im Juli 2021

Tote und Vermisste, zerstörte Häuser und verwüstete Ortschaften: Der Starkregen Mitte des Monats war auch für Meteorologen „historisch“. Insgesamt brachte der Juli 40 Prozent mehr Niederschlag als sonst.
Fast 40 Prozent mehr Niederschlag im Juli 2021

RKI registriert 2454 Neuinfektionen - Inzidenz bei 17,0

Vor einer Woche lag die Inzidenz noch bei 13,2. Jetzt beträgt der Wert 17. Im Wochenvergleich ist die Zahl der Todesfälle leicht gesunken.
RKI registriert 2454 Neuinfektionen - Inzidenz bei 17,0

Zehn Jahre Haft: Feuerwehrmann als Brandstifter verurteilt

Immer wieder brennt es, die Verunsicherung ist groß, bis die Polizei einen Verdächtigen fasst. Der Mann ist bei der Feuerwehr. Die Taten seien ein Hilferuf, sagt er. Das Gericht glaubt ihm nicht.
Zehn Jahre Haft: Feuerwehrmann als Brandstifter verurteilt

Mit Auto, Bahn und Flugzeug: Testpflicht für Reisende kommt

Die Testpflicht im Zuge der zunehmenden Corona-Inzidenz kommt für alle Reisende ab sechs Jahren früher als gedacht. Auch die Quarantäneregeln werden angepasst.
Mit Auto, Bahn und Flugzeug: Testpflicht für Reisende kommt

Corona-Impfungen legen weiter zu

Die 50-Prozent-Hürde ist übersprungen, und bei den Impfungen geht es weiter voran. Allerdings gibt es regionale Unterschiede.
Corona-Impfungen legen weiter zu

ADAC: „Dem Stau entgeht nun keiner mehr“

Ausgerechnet zum Start der Sommerferien in Bayern ereignet sich auf der vielbefahrenen A99 ein Unfall - die Autobahn wird voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauern Stunden. Urlaubsreisende brauchen Geduld.
ADAC: „Dem Stau entgeht nun keiner mehr“

RKI: In diesen Ländern kommt es am häufigsten zu Infektionen

Teils steht den Deutschen der Sommerurlaub noch bevor: Das Robert Koch-Institut listet auf, welche Länder bisher am häufigsten als wahrscheinliche Orte von Corona-Ansteckungen genannt werden.
RKI: In diesen Ländern kommt es am häufigsten zu Infektionen

Knochenfunde in Kanada: Zeugen eines „kulturellen Genozids“

Die Großtante von Crystal Fraser starb in einer kanadischen Umerziehungsanstalt für Kinder von Ureinwohnern. Nun schockieren Monat für Monat neue Knochenfunde das Land.
Knochenfunde in Kanada: Zeugen eines „kulturellen Genozids“

Inzidenz in den Niederlanden sinkt – mehr Patienten in Hollands Krankenhäusern

In den Niederlanden sinkt die Corona-Inzidenz seit einigen Tagen wieder. Trotzdem werden die Krankenhäuser aufgrund von Covid-19-Infektionen voller.
Inzidenz in den Niederlanden sinkt – mehr Patienten in Hollands Krankenhäusern

Streit um Senf zur Leberkäs-Semmel endet bei Polizei

Nein, ein Glaubenskrieg ist es noch nicht. Aber die Frage, ob auf die Leberkäs-Semmel süßer oder mittelscharfer Senf gehört, kann in Bayern schon mal zum Eklat führen.
Streit um Senf zur Leberkäs-Semmel endet bei Polizei

Kind wächst ohne Geschlecht auf: Eltern sagen „es“

Aufwachsen ohne Stereotypen! Das wünschen sich Eltern aus den USA für ihr Kind. „Es“ wächst Gender-neutral auf – hat also kein Geschlecht.
Kind wächst ohne Geschlecht auf: Eltern sagen „es“

Über das Delta-Ansteckungsrisiko im Freien

Ein Festival, die Fußball-EM oder auch religiöse Zusammenkünfte: Auch nach Veranstaltungen an der frischen Luft sind Corona-Infektionen in hoher Zahl beobachtet worden. Wie Fachleute das einordnen.
Über das Delta-Ansteckungsrisiko im Freien

Warnung vor Vibrionen in Ostsee - Infektionsfall

Vibrionen vermehren sich kräftig, wenn sich Gewässer auf rund 20 Grad erwärmen. Dann sollten ältere Menschen mit Vorerkrankungen oder offenen Wunden am besten nicht ins Wasser gehen.
Warnung vor Vibrionen in Ostsee - Infektionsfall

Great Barrier Reef nicht als „bedrohtes“ Welterbe eingestuft

Das Great Barrier Reef gilt als eines der größten Naturwunder der Welt. Es ist von Klimawandel und Meeresverschmutzung bedroht. Warum setzt das Welterbekomitee es nicht auf die Rote Liste?
Great Barrier Reef nicht als „bedrohtes“ Welterbe eingestuft

Meeresbiologe macht ulkige Entdeckung: Duo aus Schwamm und Seestern erinnert an „Spongebob“

Im Atlantischen Ozean entdeckt ein Meeresbiologe einen gelben Schwamm nebst einem orangefarbenen Seestern – sofort weiß er, an was ihn die Lebewesen erinnern.
Meeresbiologe macht ulkige Entdeckung: Duo aus Schwamm und Seestern erinnert an „Spongebob“

US-Marine geht nach Brand auf Kriegsschiff gegen Soldat vor

Im Juli 2020 brach Feuer auf dem US-Kriegsschiff „Bonhomme Richard“. Nun ermittelt die US-Marine gegen einen Soldaten. War es Brandstiftung?
US-Marine geht nach Brand auf Kriegsschiff gegen Soldat vor

Leben auf Pump - vor allem die „Klimanation“ Deutschland gibt beim Erbüberlastungstag kein gutes Bild ab

Der Erdüberlastungstag ist erreicht: Die Ökosysteme können nicht genug reproduzieren, auch Deutschland hat einen großen Anteil an dem massiven Verbrauch.
Leben auf Pump - vor allem die „Klimanation“ Deutschland gibt beim Erbüberlastungstag kein gutes Bild ab

Putzige Tierbabys bei Hagenbeck

Die Corona-Zeit hat den Kreislauf der Natur im Tierpark Hagenbeck nicht durcheinander gebracht. In allen Revieren hat es in den vergangenen Monaten Nachwuchs gegeben.
Putzige Tierbabys bei Hagenbeck

Ärzteverband kritisiert Versorgung im Flutgebiet

Zwei Wochen nach den verheerenden Fluten in Rheinland-Pfalz rückt die medizinische Versorgung in den Fokus. Der Ärzteverband sieht die Lage kritisch. Die Einschätzung der Situation vor Ort ist jedoch umstritten.
Ärzteverband kritisiert Versorgung im Flutgebiet

Spanien ist Corona-Hochinzidenzgebiet: Neue Regeln für Reiserückkehrer

Die Corona-Situation in Spanien spitzt sich zu. Da die Covid-19-Infektionszahlen steigen, wird das Land als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Einfluss auf Urlauber?
Spanien ist Corona-Hochinzidenzgebiet: Neue Regeln für Reiserückkehrer

Inzidenz in Italien: Regierung setzt auf Impfpflicht für Lehrer

Die Corona-Inzidenz in Italien steigt: 99 Prozent der verstorbenen Personen waren nicht vollständig gegen Covid-19 geimpft. Die Regierung strengere Impf-Regeln.
Inzidenz in Italien: Regierung setzt auf Impfpflicht für Lehrer

Corona in Griechenland: Land will Corona-Krankenhäuser wieder öffnen

Die Corona-Inzidenz liegt in Griechenland bei fast 200. Nicht einmal die Hälfte ist vollständig gegen Covid-19 geimpft. Das Gesundheitssystem könnte unter Druck geraten.
Corona in Griechenland: Land will Corona-Krankenhäuser wieder öffnen

Kältewelle bringt Schnee in Brasilien

Brasilien: Schöne Strände unter heißer Sonne? Ja, aber nicht immer und überall. In mehreren im Süden des Landes gelegenen Gegenden bestimmt gerade eine Kaltfront das Wetter. Mit Schnee.
Kältewelle bringt Schnee in Brasilien

Niederlande ist Hochinzidenzgebiet – US-Reiseverbot für Europäer bleibt

Ab heute sind Reisen in die Niederlande mit strikteren Covid-19-Auflagen verbunden. Die USA bleiben Europäern aufgrund von Corona als Reiseziel weiter verwehrt.
Niederlande ist Hochinzidenzgebiet – US-Reiseverbot für Europäer bleibt

Zug kollidiert mit Lkw und entgleist - acht Verletzte

Schockmoment an der polnischen Grenze: Ein Zug stößt an einem Bahnübergang mit einem Lkw zusammen und entgleist - acht Menschen werden verletzt.
Zug kollidiert mit Lkw und entgleist - acht Verletzte

Trotz steigender Inzidenz – Viele Südtiroler gegen die Corona-Impfung

Dass Südtirol im italienischen Vergleich Schlusslicht ist, kommt seltener vor. In Sachen Impfen ist es jedoch genau so. Das sind die Gründe.
Trotz steigender Inzidenz – Viele Südtiroler gegen die Corona-Impfung

Fahrradbrücke mit „Fußbodenheizung“ in Tübingen eröffnet

Im Winter ist die Glättegefahr auf Brücken groß. In Tübingen können Fahrradfahrer der kalten Jahreszeit jetzt gelassener entgegensehen.
Fahrradbrücke mit „Fußbodenheizung“ in Tübingen eröffnet

RKI registriert 3142 Neuinfektionen - Inzidenz bei 16,0

Seit gut drei Wochen steigt die Sieben-Tage-Inzidenz konstant an. Dabei verzeichnet das Robert-Koch-Institut binnen 24 Stunden 21 weitere Todesfälle.
RKI registriert 3142 Neuinfektionen - Inzidenz bei 16,0

Nach Explosion in Leverkusen drei weitere Tote gefunden

Nur langsam ist es Einsatzkräften möglich, den Ort der gewaltigen Detonation in Leverkusen zu untersuchen. In den Ruinen finden sie weitere Tote - und womöglich werden es noch mehr.
Nach Explosion in Leverkusen drei weitere Tote gefunden

Ab heute Mittag große Ferien in ganz Deutschland

Der Norden Deutschlands geht schon bald wieder in die Schule, während der Süden gerade erst anfängt mit den Sommerferien. Die kommenden Tage aber hat erst mal die ganze Bundesrepublik große Ferien.
Ab heute Mittag große Ferien in ganz Deutschland

In Wolfsburg und am Alpenrand schlug es am häufigsten ein

Im Norden und tief im Süden hat es vergangenes Jahr am häufigsten geblitzt. Insgesamt etwas häufiger als 2019. Blitzschäden gab es bundesweit zwar weniger - dafür waren sie teurer.
In Wolfsburg und am Alpenrand schlug es am häufigsten ein

Inzidenz in Großbritannien: Corona-Zahlen sinken – Quarantäne für EU-Bürger aufgehoben

Die Inzidenz in Großbritannien sinkt – obwohl fast alle Corona-Maßnahmen beendet wurden. Jetzt hebt England die Quarantänepflicht für EU-Bürger auf. Was bedeutet das?
Inzidenz in Großbritannien: Corona-Zahlen sinken – Quarantäne für EU-Bürger aufgehoben

Polizisten erleben Wut im Katastrophengebiet

In den Hochwassergebieten ist vielerorts die Verzweiflung groß. Und diese Verzweiflung schlägt manchmal in Wut um.
Polizisten erleben Wut im Katastrophengebiet