Welt – Archiv

Papst ruft zu mehr Menschlichkeit auf

Papst ruft zu mehr Menschlichkeit auf

Rom - Papst Franziskus hat zum Ende des Jahres 2013 zu mehr Menschlichkeit und Nächstenliebe aufgerufen. Er fordert außerdem Gleichbehandlung.
Papst ruft zu mehr Menschlichkeit auf
Zwei Männer mit Kalaschnikow erschossen

Zwei Männer mit Kalaschnikow erschossen

Marseille - Die blutige Mordserie in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille hat zum Jahresende einen unrühmlichen Abschluss gefunden. Am Silvestertag starben zwei Männer.
Zwei Männer mit Kalaschnikow erschossen

Mann raubt Juwelier Diamanten

Wien - Einen schreckliches Jahresende hat ein Juwelier in Österreich erlebt. Der Wiener wurde auf der Straße überfallen und Diamanten geraubt. Die hatten einen hohen Wert.
Mann raubt Juwelier Diamanten

USA: Züge stoßen zusammen und explodieren

Casselton - Im US-Bundesstaat North Dakota ist ein Güterzug mit Kesselwaggons voller Rohöl entgleist. Er wurde von einem zweiten Zug gerammt. Daraufhin kam es zu Explosionen.
USA: Züge stoßen zusammen und explodieren

Silvester: So feiert die Welt ins neue Jahr

Sydney - Schon lange bevor in Deutschland um Mitternacht die Korken knallen, heißen Nationen auf der ganzen Welt das neue Jahr willkommen. Wir zeigen die schönsten Bilder.
Silvester: So feiert die Welt ins neue Jahr

Nach Brand: Haftbefehl für Fabrikbesitzer

Dhaka - Die Justizbehörden in Bangladesch haben gegen die Besitzer einer im November 2012 abgebrannten Textilfabrik Haftbefehle erlassen. Damals starben mehr als 100 Menschen in den Flammen.
Nach Brand: Haftbefehl für Fabrikbesitzer

Hier hat das Jahr 2014 bereits begonnen!

Moskau - Lange bevor in Deutschland um Mitternacht die Feuerwerksraketen abgeschossen werden, hat das Jahr 2014 im Zentralpazifik begonnen. Die Raumstation ISS darf sogar 15 Mal Neujahr feiern.
Hier hat das Jahr 2014 bereits begonnen!

Rettung mit Hubschrauber verzögert sich

Sydney - Die vom Polareis eingeschlossenen Teilnehmer einer Antarktis-Expedition müssen ihr Schiff verlassen. Doch die Rettung mit dem Hubschrauber verzögert sich.
Rettung mit Hubschrauber verzögert sich

Wolgograd: Zahl der Toten steigt weiter

Wolgograd  - Nach den beiden Selbstmordanschlägen im südrussischen Wolgograd sind über Nacht drei weitere Menschen ihren Verletzungen erlegen. Die Zahl der Toten steigt damit auf 34.
Wolgograd: Zahl der Toten steigt weiter

Sieben Menschen sterben in Lawinen

Bern - Der Weiße Tod hat erbarmungslos zugeschlagen: In den Schweizer Alpen sind zwischen Freitagabend und Montag sieben Menschen in Lawinen ums Leben gekommen.
Sieben Menschen sterben in Lawinen

Nach Vulkanausbruch 1600 Menschen evakuiert

San Salvador - Mehr als 1600 Menschen sind in El Salvador nach einem Ausbruch des Vulkans Chaparrastique in Sicherheit gebracht worden.
Nach Vulkanausbruch 1600 Menschen evakuiert

Feuerwehrmann erweist sich als Feuerteufel

Wien - Eine Serie von Brandstiftungen hat eine Kleinstadt in Österreich in Unruhe versetzt. Jetzt konnte der Schuldige verhaftet werden: Ein Feuerwehrmann gestand.
Feuerwehrmann erweist sich als Feuerteufel

14 Tote nach Selbstmordanschlag in Wolgograd

Moskau - Der Terroranschlag auf einen Linienbus in der südrussischen Stadt Wolgograd ist der Ermittlungsbehörde zufolge von einem Selbstmordattentäter verübt worden.
14 Tote nach Selbstmordanschlag in Wolgograd

Welle reißt sieben Schüler in den Tod

Hanoi - Tragisches Ende eines Schulausflugs in Vietnam: Sieben Schüler zwischen 12 und 14 Jahren sind während einer Klassenfahrt beim unerlaubten Spielen am Strand ertrunken.
Welle reißt sieben Schüler in den Tod

14 Tote nach Explosion in Wolgograder Linienbus - Bilder

14 Tote nach Explosion in Wolgograder Linienbus - Bilder

Guten Appetit mit diesen Insekten-Snacks

Guten Appetit mit diesen Insekten-Snacks

Insekten-Pralinen als Snack der Zukunft

Paris - Darf es ein etwas anderer Snack für die Silvesternacht sein? Knusprig-würzig und aufregender als zum Beispiel Chips? Ein französischer Jungunternehmer setzt auf Grillen oder Mehlwürmer.
Insekten-Pralinen als Snack der Zukunft

Prosit 2014! So feiert die Welt Silvester

Berlin - Sekt, Sause, Silvesterknaller - weltweit wollen die Menschen das neue Jahr fröhlich und laut empfangen. Wer nicht auf Open-Air-Festen feiern mag, kann daheim im Fernsehen Feuerwerksspektakel genießen.
Prosit 2014! So feiert die Welt Silvester

74 Abenteurer gefangen im Eis

Sydney - Eine meterdicke Eisschicht stellt 74 Wissenschaftler und Touristen im Polarmeer vor eine Geduldsprobe.
74 Abenteurer gefangen im Eis

Straßenkehrer findet Millionenlos

New York - Ein Straßenfeger in New York hat beim Aufräumen nach dem Supersturm „Sandy“ ein Los gefunden - und eine Million Dollar gewonnen.
Straßenkehrer findet Millionenlos

Feuer auf Nordsee-Fähre: 30 Verletzte

London - Schockmoment für tausend Passagiere einer Nordsee-Fähre auf dem Weg von England in die Niederlande: Auf der "MS King Seaways" wurde am Samstagabend gegen 23 Uhr ein Feuer im Passagierbereich entdeckt.
Feuer auf Nordsee-Fähre: 30 Verletzte

Schock-Video zeigt Anschlag in Russland

Wolgograd - Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
Schock-Video zeigt Anschlag in Russland

Papst nennt Schlüssel zu friedlichem Familienleben

Rom - Drei Vokabeln sind nach Einschätzung von Papst Franziskus der Schlüssel zu einem friedlichen Familienleben: Sie heißen „Entschuldigung, danke, tut mir leid“.
Papst nennt Schlüssel zu friedlichem Familienleben

Plötzlich sackte der Highway weg

Tijuana - Ein Erdrutsch hat eine Küstenfernstraße im mexikanischen Bundesstaat Baja California zerstört. Der 40 Meter tief abgesackte Straßenabschnitt ist rund 200 Meter lang.
Plötzlich sackte der Highway weg

Anschlag in Wolgograd: Tote und Verletzte

Moskau - Im Süden Russlands tötet ein Terroranschlag viele Menschen. Die Bombenexplosion erinnert sechs Wochen vor Olympia an die gefährliche Lage in der benachbarten Konfliktregion Nordkaukasus.
Anschlag in Wolgograd: Tote und Verletzte

Nervenspiel im Polareis

Sydney - 74 Menschen hat das Polareis sind 2800 Kilometer südlich von Australien eingeschlossen. Ein Rettungsversuch ist gescheitert, einer wurde abgebrochen. Eine Hoffnung gibt es noch.
Nervenspiel im Polareis

Grausige Funde: Mörder köpfen ihre Opfer

Mexiko-Stadt - Sechs enthauptete Leichen in einer Woche. Mexiko kommt nicht zu Ruhe. In vielen Regionen treiben organisierte Verbrecherbanden ihr Unwesen. Und die kennen im Kampf ums Revier kein Pardon.
Grausige Funde: Mörder köpfen ihre Opfer

Snowboarder stürzt in den Tod

St. Veit in Defereggen - Ein Snowboarder ist am Samstag in Osttirol über 300 Meter tief in den Tod gestürzt. Nach Angaben der Polizei war der Finne abseits der Piste unterwegs.
Snowboarder stürzt in den Tod

Explosion am Hotelpool verletzt Touristen

Madrid - Fünf Touristen sind bei einer Explosion auf Teneriffa verletzt worden - darunter ein Mädchen. Die Ursache ist noch unbekannt.
Explosion am Hotelpool verletzt Touristen

Eisbrecher gibt auf: Keine Rettung für Forscher

Sydney - Nach vier Tagen eingeschlossen im Polareis sehen Wissenschaftler und Touristen die Rettung am Horizont. Doch dann ist das Eis zu dick, der Eisbrecher schafft die letzten Kilometer nicht.
Eisbrecher gibt auf: Keine Rettung für Forscher

Neunjähriger bezwingt 7000er-Gipfel

Cusco - Mit gerade mal neun Jahren hat der Kalifornier Tyler Armstrong den höchsten Gipfel der Anden bezwungen.
Neunjähriger bezwingt 7000er-Gipfel

Schmuckräuber nach 20 Jahren festgenommen

Frankfurt/Main - 20 Jahre nach einem Überfall auf ein Nürnberger Juweliergeschäft ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Am Frankfurter Flughafen klickten die Handschellen.
Schmuckräuber nach 20 Jahren festgenommen

Frau wirft Neugeborenes aus dem Küchenfenster

Madrid - Eine Frau in Spanien hat an Heiligabend heimlich ein Kind entbunden und es anschließend aus dem Fenster geworfen
Frau wirft Neugeborenes aus dem Küchenfenster

Selbstmordanschlag: Drei Isaf-Soldaten getötet

Kabul - Ein Selbstmordattentäter der Taliban hat in der afghanischen Hauptstadt Kabul drei Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf mit in den Tod gerissen.
Selbstmordanschlag: Drei Isaf-Soldaten getötet

"Costa Concordia": Abtransport erst im Sommer

Rom - Über Weihnachten ist die Bergung des havarierten Kreuzfahrtschiffs "Costa Concordia" zwar fortgesetzt worden. Das Wrack dürfte jedoch erst im Juni abtransportiert werden.
"Costa Concordia": Abtransport erst im Sommer

Weihnachtswetter extrem - Stürme, Schnee und Rekorde

Berlin/London/Paris - Kein Weihnachtsfest wie aus dem Bilderbuch: Orkantief „Dirk“ bescherte einen wilden Mix aus Stürmen mit Stromausfall und Unfällen mit Toten und Verletzten. „Dirk“ brachte aber auch mediterrane Luft.
Weihnachtswetter extrem - Stürme, Schnee und Rekorde

Krankmeldungen bei Lufthansa: Flüge gestrichen

Paris/Frankfurt - Nach Krankmeldungen von Lufthansa-Mitarbeitern in Paris mussten am zweiten Weihnachtstag Flüge der Gesellschaft in die französische Hauptstadt gestrichen werden.
Krankmeldungen bei Lufthansa: Flüge gestrichen

Schüsse auf Jugendliche - Zwei Tote

New York - Zwei Teenager im Alter von 13 und 14 Jahren sind in einem New Yorker Vorort erschossen worden.
Schüsse auf Jugendliche - Zwei Tote

Defekt am Flieger: Weihnachten am Flughafen

Paris - Statt wie geplant in New York haben rund 160 Passagiere eines Fluges der US-Linie United Airlines ihr Weihnachtsfest auf dem Flughafen Roissy-Charles de Gaulle in Paris verbringen müssen.
Defekt am Flieger: Weihnachten am Flughafen

Silvester: Dubai plant Rekordfeuerwerk

Dubai - Schon im vergangenen Jahr zeigte Dubai ein Feuerwerk der Superlative. Dieses Silvester plant das Emirat nochmal eine Steiergung und will ins Guinness-Buch der Rekorde.
Silvester: Dubai plant Rekordfeuerwerk

Astronauten reparieren ISS-Klimaanlage

Houston - Bei einem siebeneinhalbstündigen Außeneinsatz gelang es zwei US-Astronauten an Heiligabend, eine neue Kühlpumpe für die Internationale Raumstation (ISS) einzusetzen.
Astronauten reparieren ISS-Klimaanlage

Übervolles Flüchtlingsboot im Mittelmeer entdeckt

Athen - Die griechische Küstenwache hat am Mittwoch ein Boot mit mehr als 100 illegalen Einwanderern an Bord südwestlich der griechischen Halbinsel Peloponnes abgefangen.
Übervolles Flüchtlingsboot im Mittelmeer entdeckt

Aktivistin springt in der Christmesse auf Altar

Köln - Femen-Protest im Kölner Dom: In der Weihnachtsmesse stürmte eine junge Frau mit blanker Brust nach vorne und sprang auf den Altar - vor den Augen von Kardinal Meisner.
Aktivistin springt in der Christmesse auf Altar