Welt – Archiv

Stille Trauerfeier für Neil Armstrong

Stille Trauerfeier für Neil Armstrong

Cincinnati - Mit einer stillen Trauerfeier haben Familie und Freunde Abschied von Astronaut Neil Armstrong genommen. Der erste Mensch auf dem Mond war vor einer Woche mit 82 Jahren gestorben.
Stille Trauerfeier für Neil Armstrong
Aurora: Vor Amoklauf Anruf bei Psychiaterin

Aurora: Vor Amoklauf Anruf bei Psychiaterin

Centennial - Der mutmaßliche Amokläufer von Aurora wollte offenbar unmittelbar vor seiner Bluttat Kontakt zu seiner Psychiaterin aufnehmen.
Aurora: Vor Amoklauf Anruf bei Psychiaterin

Schießerei in US-Supermarkt - Drei Tote

New York - Mit einer Kalaschnikow hat ein Mann in einem Supermarkt in der Nähe von New York um sich gefeuert und zwei Menschen getötet. Anschließend erschoss sich der Mann selbst.
Schießerei in US-Supermarkt - Drei Tote

OP: Orang-Utan sieht Junge zum ersten Mal

Jakarta - Nach einer erfolgreichen Operation wegen Grauen Stars kann das seit Jahren blinde Orang-Utan-Weibchen Gober erstmals seine beiden Zwillinge sehen.
OP: Orang-Utan sieht Junge zum ersten Mal

Strauss-Kahns Frau: Kein Trennungsdementi

Paris - Die Frau des früheren IWF-Chefs Dominique Strauss-Kahn, Anne Sinclair (64), hat erstmals die seit Monaten kursierenden Trennungsgerüchte indirekt bestätigt.
Strauss-Kahns Frau: Kein Trennungsdementi

Schweres Seebeben - Tsunami-Alarm

Manila - Nach einem schweren Erdbeben vor den Philippinen hat das Tsunami-Warnzentrum für mehrere Pazifikstaaten Tsunami-Alarm ausgelöst.
Schweres Seebeben - Tsunami-Alarm

Frachter rammt Boot - Deutscher vermisst

Basel - Ein belgisches Frachtschiff hat am Freitag auf dem Rhein in Basel ein Motorboot gerammt und zum Kentern gebracht. Vier Deutsche stürzten ins Wasser, eine wird noch immer vermisst.
Frachter rammt Boot - Deutscher vermisst

"Dr. Sommer" ist tot

Düsseldorf - Er hatte für die Probleme von Jugendlichen in der Zeitschrift "Bravo" stets ein offenes Ohr. Jetzt ist der als „Dr. Sommer“ bekannte Sexualaufklärer Martin Goldstein tot.
"Dr. Sommer" ist tot

Weltraumeinsatz scheitert an Schraube

Washington - Zwei Astronauten der ISS sind bei einem Einsatz im Weltall an einer Schraube gescheitert. Die Reparatur musste schließlich abgebrochen werden. Trotzdem haben sie einen Rekord aufgestellt.
Weltraumeinsatz scheitert an Schraube

Zehnjährige wegen Totschlags vor Gericht

Washington - Ein zehn Jahre altes Mädchen soll im US-Bundesstaat Maine wegen Totschlags vor Gericht. In dem Prozess soll der Tod eines drei Monate alten Babys geklärt werden.
Zehnjährige wegen Totschlags vor Gericht

Taliban enthaupten afghanischen Jungen

Kabul - Radikal-islamische Taliban haben offenbar einen zwölfjährigen Jungen verschleppt und dann enthauptet. Es gibt bereits erste Spekulationen zu den Hintergründen der Tat.
Taliban enthaupten afghanischen Jungen

"Isaac" birgt lebensbedrohliche Gefahren

New Orleans - Hurrikan „Isaac“ ist Geschichte. Der Wetterdienst hat "Isaac" nun zum tropischen Tiefdruckgebiet herabgestuft. Doch die Katastrophengefahr ist deshalb noch längst nicht gebannt.
"Isaac" birgt lebensbedrohliche Gefahren

Blutiger Pussy-Riot-Spruch an Mord-Tatort

Moskau - Aufsehenerregender Doppelmord: In Russland hat ein Mann zwei Frauen erstochen und mit dem Blut der Opfer den Namen der Punkband Pussy Riot an die Wand geschmiert.
Blutiger Pussy-Riot-Spruch an Mord-Tatort

Pfusch-Fresko ist Touristen-Attraktion

Borja - Seitdem eine spanische Rentnerin (80) vergangene Woche ein 102 Jahre altes Jesus-Fresko in ihrer Dorfkirche verschandelte, pilgern täglich Hunderte Schaulustige in den 5000-Seelen-Ort.
Pfusch-Fresko ist Touristen-Attraktion

Deutscher Tourist aus Eifersucht ermordet

Sofia - Es war Mord aus Eifersucht. Im Fall des deutschen Touristen, der in Bulgarien erstochen aufgefunden worden war, ist ein Deutscher verhaftet worden. Er gilt als Tatverdächtiger.
Deutscher Tourist aus Eifersucht ermordet

Gab Schweizer „Heiler“ HIV-Blut-Spritzen?

Bern - Wer dem selbst ernannten Schweizer „Heiler“ vertraute, war wohl in echter Gefahr: 16 Menschen soll der Mann gezielt mit HIV infiziert haben. Was ihn trieb, ist unklar.
Gab Schweizer „Heiler“ HIV-Blut-Spritzen?

Militärhubschrauber kollidieren - Tote

Neu Delhi - Beim Zusammenstoß von zwei Militärhubschraubern im Westen Indiens sind neun Angehörige der Luftwaffe ums Leben gekommen, darunter fünf Offiziere.
Militärhubschrauber kollidieren - Tote

Diebe stehlen heimlich 80 Tonnen Maiskolben

Bratislava - Ein ganzes Maisfeld haben Diebe in der Slowakei abgeerntet, ohne dass sie dabei ertappt wurden. Achtzig Tonnen Maiskolben verschwanden spurlos. 
Diebe stehlen heimlich 80 Tonnen Maiskolben

600 Menschen lassen sich massieren - Rekord

Bangkok - Neuer Eintrag für das Guinness-Buch der Rekorde: Bei einer Massenmassage in Bangkok sind mehr als 600 Menschen synchron durchgeknetet und gestreckt worden.
600 Menschen lassen sich massieren - Rekord

100-Jähriger fährt in Fußgängergruppe

Los Angeles - Ein 100 Jahre alter Autofahrer ist in der US-Metropole Los Angeles vor einer Schule in eine Gruppe Fußgänger gefahren und hat dabei elf Menschen verletzt.
100-Jähriger fährt in Fußgängergruppe

Millionen Schwarze Löcher entdeckt

Washington - Doppelte astronomische Sensation: Das US-Weltraumteleskop „Wise“ hat Millionen bislang unbekannter Schwarzer Löcher im Weltall aufgespürt und eine neue Klasse von Galaxien entdeckt.
Millionen Schwarze Löcher entdeckt

"Isaac" setzt Süden der USA unter Wasser

New Orleans - Der zum Tropensturm geschrumpfte „Isaac“ lässt nicht locker. Bei seinem Zug ins Inland setzt er weiter Gebiete unter Wasser. Hunderttausende Menschen sitzen im Dunkeln.
"Isaac" setzt Süden der USA unter Wasser

Empörung: Klamottenladen heißt "Hitler"

Ahmedabad - Der Inhaber eines Geschäftes für Männerkleidung in Indien hat seinen Laden ausgerechnet "Hitler" genannt. Auch nach Protesten will er den Namen nur unter einer Bedingung ändern.
Empörung: Klamottenladen heißt "Hitler"