Welt – Archiv

USA: Sechs Menschen sterben bei Schießereien

USA: Sechs Menschen sterben bei Schießereien

St. Louis/New York - Bei zwei Schießereien im US-Bundesstaat Missouri sind am Dienstag sechs Menschen ums Leben gekommen. Zunächst hatte ein Mann offenbar nach einem Streit erst ein Paar und dann eine Frau erschossen.
USA: Sechs Menschen sterben bei Schießereien
24 Tote bei Busunfall in Marokko

24 Tote bei Busunfall in Marokko

Rabat - Bei einem Busunglück in Marokko sind am Dienstag 24 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Nachrichtenagentur MAP berichtete, stürzte der Bus bei heftigem Regen südwestlich der Hauptstadt Rabat in einen Fluss.
24 Tote bei Busunfall in Marokko

22 Kilogramm Kokain beschlagnahmt

Hamburg - Drogenfund am Hafen: Auf einem argentinischen Frachter haben Ermittler 22 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von rund einer Million Euro entdeckt.
22 Kilogramm Kokain beschlagnahmt

Picasso im Pappkarton: Schatz in Garage gehortet

Mouans-Sartoux - Körniger Staub bedeckt den Boden der schmalen Garage. Vierzig Jahre lang haben hier 271 wertvolle Zeichnungen von Pablo Picasso in einem Pappkarton zwischen Gartenschlauch und Spaten gelagert.
Picasso im Pappkarton: Schatz in Garage gehortet

Moskau: Sechs Menschen erfroren 

Moskau - Erste Kältetote in Moskau: Zum Einbruch des Winters in der russischen Hauptstadt sind mindestens sechs Menschen erfroren.
Moskau: Sechs Menschen erfroren 

Älteste Mörderin Österreichs ist gefasst

Wien - Eine 83-Jährige, die in Österreich wegen Mordes zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt wurde und Anfang November untergetaucht war, ist in Polen gefasst worden.
Älteste Mörderin Österreichs ist gefasst

Spanierin behauptet, Besitzerin der Sonne zu sein

Santiago de Compostela - Eine Frau in Spanien behauptet, die alleinige Besitzerin unserer Sonne zu sein. Nun will sie für jede Benutzung eine Gebühr einfordern.
Spanierin behauptet, Besitzerin der Sonne zu sein

Erzbischof rät Lottogewinner: "Verlass das Land!"

Manila - Ein katholischer Erzbischof hat einem Lottogewinner auf den Philippinen geraten, schleunigst das Land zu verlassen. Warum er laut des Kirchenmanns um seine Sicherheit fürchten muss.
Erzbischof rät Lottogewinner: "Verlass das Land!"

Pinguin-Cam wird Sensation bei Twitter

Edinburgh - Ein Livestream aus dem Pinguingehege im Zoo ist über Nacht bei Twitter zu einem Überraschungshit geworden. Wobei man die putzigen Tiere beobachten kann:
Pinguin-Cam wird Sensation bei Twitter

Merapi: Hunderte fliehen vor Vulkan-Schlamm

Yogyakarta - Der indonesische Vulkan Merapi hat erneut Hunderte Menschen aus ihren Häusern vertrieben. Dieses Mal war allerdings der Regen Schuld, der den Fluss Code über die Ufer treten ließ.
Merapi: Hunderte fliehen vor Vulkan-Schlamm

Schweres Erdbeben erschüttert Japan

Tokio - Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat am Dienstag Teile Japans erschüttert. Das Zentrum des Erdstoßes lag nach Angaben von Meteorologen in 480 Kilometern Tiefe nahe der Ogasawara-Inseln.
Schweres Erdbeben erschüttert Japan

Geiselnahme an US-Schule

Marinette/USA - Ein bewaffneter Jugendlicher hat an einer Highschool vorübergehend 24 Geiseln in seine Gewalt gebracht. Als Sicherheitskräfte das Klassenzimmer stürmten, richtete er die Waffe gegen sich selbst.
Geiselnahme an US-Schule

USA: Stromausfall legt Großflughafen lahm

Atlanta - Ein Stromausfall hat den Flughafen in der US-Südstaatenmetropole Atlanta teilweise lahmgelegt. In 18 der 199 Gates gab es sieben Stunden lang keinen Strom, wie eine Flughafensprecherin am Montag mitteilte.
USA: Stromausfall legt Großflughafen lahm

Löwe zerfleischt Zoo-Pfleger

Eriwan - Ein Löwe hat in einem Zoo in Armenien einen 21 Jahre alten Pfleger zerfleischt. Das Raubtier griff an, als der junge Mann es am Montagmorgen füttern wollte.
Löwe zerfleischt Zoo-Pfleger

Kartfahrerin wird vom eigenen Schal erwürgt

Roggwil - Schrecklicher Unfall auf einer Indoor-Kartbahn in der Schweiz: Eine 19-jährige Hobbyfahrerin wurde in der ersten Runde vom eigenen Schal erwürgt. Wie das geschehen konnte: 
Kartfahrerin wird vom eigenen Schal erwürgt

Japan: Neue Organisation der Walfangnationen?

Tokio - Japan erwägt die Gründung einer neuen Organisation von Walfangnationen. Bei einer geheimen Tagung geht es momentan um den weiteren Kurs der Walfangbefürworter.
Japan: Neue Organisation der Walfangnationen?

Trauzeuge und Braut retten Frau aus dem Meer

Sydney - Ein Trauzeuge ist in Australien von einer Mole ins Meer gesprungen, um eine leblos treibende Frau zu retten. Die Braut half bei der Wiederbelebung.
Trauzeuge und Braut retten Frau aus dem Meer

Vater lässt Kind bei Eiseskälte im Auto

Colmar - Stundenlang hat ein fünfjähriges Mädchen nachts bei Eiseskälte im Auto auf seinen Vater gewartet, der sich  derweil in einer Diskothek im französischen Riquewihr vergnügte.
Vater lässt Kind bei Eiseskälte im Auto

Inder weiht teuerstes Wohnhaus der Welt ein

Neu Delhi - Mit einer rauschenden Party für die Reichen und Mächtigen hat der indische Industrielle Mukesh Ambani seinen neuen Wohnturm in der Finanzmetropole Mumbai (Bombay) eingeweiht.
Inder weiht teuerstes Wohnhaus der Welt ein

Neuerliche Explosion in neuseeländischer Mine

Greymouth - Eine Explosion und ein Brand unter Tage haben am Sonntag in einer neuseeländischen Kohlegrube die Bergung der Leichen von 29 Arbeitern behindert. Rauch und Flammen stiegen aus einem Lüftungsschacht aus.
Neuerliche Explosion in neuseeländischer Mine

Papst fordert Respekt für ungeborenes Leben

Rom - Papst Benedikt XVI. hat zu mehr Respekt für ungeborenes Leben aufgerufen. Embryonen seien nicht nur biologisches Material, sondern selbstständige Individuen, sagte er während einer Messe zu Beginn des Advents.
Papst fordert Respekt für ungeborenes Leben

Polizei kündigt Stürmung von Banden-Hochburg an

Rio de Janeiro - Die Lage in Rio de Janeiro spitzt sich zu: Viele Bewohner eines von Drogenbanden besetzten Elendsviertels sind angesichts der bevorstehenden Erstürmung durch Polizei und Militär bereits geflüchtet.
Polizei kündigt Stürmung von Banden-Hochburg an

Russland: Unglücksmaschine stammt aus Georgien

Karachi/Moskau - Das in der südpakistanischen Stadt Karachi abgestürzte Frachtflugzeug stammt nach Angaben des russischen Generalkonsulats aus der Kaukasusrepublik Georgien.
Russland: Unglücksmaschine stammt aus Georgien