Es geht um niedrige Fleischpreise

Nach „Ramschpreis“-Kritik: So reagiert Aldi auf Vorwürfe von Özdemir

Aldi-Schild an einer Filiale.
+
Aldi reagiert auf die Kritik von Landwirtschaftsminister Cem Özdemir.

Grünen-Politiker Cem Özdemir ist mit Kritik wegen der billigen Fleischpreise auf Discounter wie Aldi losgegangen. Nun gibt es die Reaktion auf die Vorwürfe.

Der Streit ums Fleisch geht in die zweite Runde! Nachdem Landwirtschaftsminister Cem Özdemir die „Ramschpreise“ bei Discounter-Größen wie Aldi, Lidl oder Kaufland kritisierte, gibt es nun Reaktionen aus allen Richtungen. Dazu gehören auch Politiker Markus Söder und einer der angegriffenen Konzerne. HEIDELBERG24* verrät, wie Aldi und Co. auf die Vorwürfe reagieren.

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir bemängelt die Schnäppchen-Preise, vor allem bei Hackfleisch, wegen der Klimabelastung, des Artensterbens sowie des fehlenden Tierwohls. (tobi) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare