Vorfahrt missachtet

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Stederdorf

+
Unfallstelle an der Kreisstraße 14 zwischen Nettelkamp und Stederdorf.

Stederdorf – Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreisstraße 14 zwischen Nettelkamp und Stederdorf sind gestern gegen 14.15 Uhr zwei Personen schwer verletzt worden.

Laut Polizei hatte ein 81-jähriger VW-Fahrer, der aus Klein Bollensen kam, im Kreuzungsbereich einer 59 Jahre alten Dacia-Fahrerin die Vorfahrt genommen.

Das Auto der Frau wurde in einen Graben geschleudert und blieb auf der Seite auf einem Feld liegen. Die im Pkw eingeklemmte Frau musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Unfallopfer wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

bs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare