An der Abzweigung nach Stederdorf

Vier Verletzte bei Nettelkamp: 73-Jährige eingeklemmt

1 von 3
2 von 3
3 von 3

Nettelkamp. Vier Verletzte forderte heute Vormittag ein Verkehrsunfall zwischen Nettelkamp und Wrestedt. Ein 60-jähriger Autofahrer wollte an der Abzweigung nach Stederdorf wenden und übersah dabei einen hinter ihm fahrenden Wagen, den ein 74-Jähriger lenkte.

Dieser konnte nicht mehr ausweichen. Der Senior selbst, sein Beifahrer (71) sowie die Ehefrau, die hinten saß, erlitten Verletzungen. Die 73-Jährige war im Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Im Einsatz waren auch mehrere Rettungs- und Notarztwagen sowie der Rettungshubschrauber Christoph 19. Die Kreisstraße blieb für rund eine Stunde voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare