Ursache war vermutlich ein technischer Defekt

Kartoffelscheune brennt in Groß Pretzier: Rund eine halbe Million Euro Schaden

+
Kartoffelscheune brennt in Groß Pretzier: Wohl eine halbe Million Euro Sachschaden.

pm/mih Groß Pretzier. In der Ortschaft Groß Pretzier hat am Samstag gegen 14.40 Uhr eine etwa 20 mal 60 Meter große Lagerhalle gebrannt. Die massive Kartoffelscheune war randvoll mit in Kisten gelagerten Kartoffeln gefüllt.

Die Feuerwehr ist mit 117 Einsatzkräften und der Drehleiter der Feuerwehr Uelzen vor Ort.

117 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Laut Polizei ist die Brandursache wahrscheinlich ein technischer Defekt. Die Schadenssumme beläuft sich auf ungefähr eine halbe Million Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare