Sachschaden von gut 50.000 Euro

Drei Leichtverletzte nach Kollision auf Bundesstraße 4

Ein VW Passat ist mit einem VW Golf kollidiert.

pm/mih Breitenhees. Zu einer Kollision zweier Pkw kam es in den Morgenstunden am Freitag auf der Bundesstraße 4/191 im Bereich Breitenhees.

Eine 20 Jahre alte Fahrerin eines Pkw VW Passat hatte gegen 9.30 Uhr aus Richtung Celle kommend beim Linksabbiegen auf die Bundesstraße 4 in Richtung Uelzen einen von links kommenden Pkw VW Golf eines 58-Jährigen übersehen.

Es entstand ein Sachschaden von gut 50.000 Euro. Beide Fahrzeugführer sowie eine 47 Jahre alte Beifahrerin im Passat erlitten leichte Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel