+++ UPDATE: Brandursache noch unklar / Verletzt wurde niemand +++

Brand an Wirtschaftsgebäude in Klein Bollensen richtet Schaden von rund 50.000 Euro an

+
In diesem Anbau neben einem alten Fachwerkhaus in Klein Bollensen ist aus bislang unbekannter Ursache am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen.

mdk/mih. Zu einem Brand im Wrestedter Ortsteil Klein Bollensen ist die Feuerwehr am Dienstagabend ausgerückt.

+++ Update, 14.25 Uhr +++

Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Dienstagabend gegen 21 Uhr, in dem an ein altes Fachwerkhaus in Klein Bollensen angebauten Wirtschaftstrakt, ein Feuer aus.

In dem Anbau befinden sich eine Werkstatt und ein Holzlager. Der Dachstuhl des Wirtschaftsgebäudes wurde trotz zügigem Eingreifens der Feuerwehr zerstört. Das Wohngebäude konnte durch die Feuerwehr jedoch gesichert werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die entstandenen Schäden belaufen sich auf zirka 50.000 Euro. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an.

---

+++ Erstmeldung +++

Dort brannte ein Wirtschaftsgebäude an einem Fachwerkhaus bis auf die Grundmauern ab.

Die Brandursache ist bisher unbekannt. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf zirka 50.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare