Wrestedt – Archiv

Gemeinde Wrestedt denkt über Schaffung von zusätzlichen Bauflächen nach

Gemeinde Wrestedt denkt über Schaffung von zusätzlichen Bauflächen nach

Wrestedt/Lehmke/Wieren – In Wrestedt und Lehmke herrscht rege Nachfrage nach Baugrundstücken. Deshalb schlägt die Wrestedter Gemeindeverwaltung vor, sich über die Ausweisung von zusätzlichem Bauland Gedanken zu machen.
Gemeinde Wrestedt denkt über Schaffung von zusätzlichen Bauflächen nach
Theatergruppe des TuS Wieren führt Lustspiel im Landgasthaus auf

Theatergruppe des TuS Wieren führt Lustspiel im Landgasthaus auf

Wieren – Es ist ein Lustspiel. Sein Titel: „Betriebsausflug“. Im Landgasthaus „Alt Wieren“ war es jetzt zu erleben. Aufführung vor mehr als 200 Zuschauern hat es gegeben.
Theatergruppe des TuS Wieren führt Lustspiel im Landgasthaus auf

Straßenlampen in der Gemeinde Wrestedt fallen immer wieder aus

Wrestedt – Mal fallen die Lampen in ganzen Straßenzügen aus, mal brennen sie bei Tag und Nacht: Die Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Wrestedt sorgt immer wieder für Ärger bei den Bürgern.
Straßenlampen in der Gemeinde Wrestedt fallen immer wieder aus

Neue Klärschlamm-Anlage bei Stederdorf: Zwei der vier Becken sind fertig

Stederdorf – Die neue Anlage zur Klärschlamm-Vererdung bei Stederdorf nimmt allmählich Gestalt an. Zwei der vier Becken sind bereits fertig.
Neue Klärschlamm-Anlage bei Stederdorf: Zwei der vier Becken sind fertig

Raser gefährden Einwohner in Müssingen – Behörden reagieren bisher nicht

Müssingen –Die Szene wirkt wie gestellt, doch sie entspringt allein dem Zufall: Der 13-jährige Sebastian und ein paar seiner Freunde stehen unweit der Ortsdurchfahrt von Müssingen, als plötzlich ein Trecker den Wiewohler Weg mit rasantem Tempo …
Raser gefährden Einwohner in Müssingen – Behörden reagieren bisher nicht

Neuer Hort in Wrestedt wird kaum nachgefragt

Wrestedt – Seit dem Schuljahresbeginn im August gibt es den Hort „Seelensprung“, den der Paritätische Wohlfahrtsverband in der Grundschule Wrestedt betreibt.
Neuer Hort in Wrestedt wird kaum nachgefragt

Dankbarkeit für Medizin und Spenden aus dem Kreis Uelzen

Wieren/Gomel – Die Sorgen werden einfach nicht weniger. „Wir haben in diesem Jahr jetzt schon überdurchschnittlich mehr Kinder auf der Station als üblich“, stellte Dr. Swetlana Chodulewa mit bedrückter Miene fest.
Dankbarkeit für Medizin und Spenden aus dem Kreis Uelzen

Samtgemeinde Aue will vereinzelte Beisetzungen unter Bäumen prüfen

Wrestedt/Bad Bodenteich – Werden in der Samtgemeinde Aue demnächst Urnenbestattungen unter Bäumen erlaubt? Diese Möglichkeit zeigte die Verwaltung jetzt in der Sitzung des Bau- und Friedhofsausschusses auf.
Samtgemeinde Aue will vereinzelte Beisetzungen unter Bäumen prüfen