Wrestedt – Archiv

Eine Pop-Messe für Junggebliebene

Eine Pop-Messe für Junggebliebene

bl Nettelkamp. Ein wenig Abschalten vom Vorweihnachtstrubel und etwas von der Verheißung durch den Engel: Einen wundervollen Einstieg gab es dazu bei einem Weihnachtskonzert am Sonnabend in der Nettelkamper St. Martins-Kirche.
Eine Pop-Messe für Junggebliebene
Lampe folgt auf Tipp als Chef der Wehren

Lampe folgt auf Tipp als Chef der Wehren

Wrestedt/Bad Bodenteich. Die Feuerwehren in der Samtgemeinde Aue stehen demnächst unter neuer Führung. Der langjährige Gemeindebrandmeister Henning Tipp hat mitgeteilt, dass er seinen Posten zum 31. Januar 2018 aus persönlichen Gründen vorzeitig …
Lampe folgt auf Tipp als Chef der Wehren

Neue Brücke für Radler auf L 270?

Wieren/Esterholz. Die Aussage von Alexander Kahlert ist eindeutig. „Es ist lebensgefährlich, ohne einen vernünftigen Radweg über die L 270 zu radeln“, sagt der Vize-Verwaltungschef der Samtgemeinde Aue mit Blick auf den starken Verkehr auf der …
Neue Brücke für Radler auf L 270?

Runder Tisch zur „Amerikalinie Ost“ für 2018 geplant

bs Wieren. Die Anlieger der „Amerikalinie Ost“ aus den Gemeinden Wrestedt und Soltendieck hatten es nachdrücklich gefordert. Jetzt lässt die Deutsche Bahn offenbar Taten folgen.
Runder Tisch zur „Amerikalinie Ost“ für 2018 geplant

Noch einmal zehn Jahre

bs Wieren/Stadensen. Eine frohe Kunde gab es jetzt für die Aktion Sommerbad Wieren (ASW). Der Samtgemeinderat Aue hat den Nutzungsvertrag mit dem privaten Betreiberverein des Wierener Bades vorzeitig um zehn Jahre verlängert.
Noch einmal zehn Jahre

Ramünke ist neuer Bürgermeister

Wrestedt. Am Ende erhielt er sogar eine Stimme aus den Reihen der Opposition. Peter Ramünke (SPD) ist am Donnerstagabend in der Ratssitzung zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Wrestedt gewählt worden.
Ramünke ist neuer Bürgermeister

„Ein guter Startschuss“

Wrestedt/Bad Bodenteich. „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe. Gemeinsam mit euch schaukeln wir das Schiff Samtgemeinde ins richtige Fahrwasser.“
„Ein guter Startschuss“

Zu klein, zu alt, zu unkomfortabel

Wrestedt/Bad Bodenteich. Sie waren mehr als sechs Stunden unterwegs, schauten sich alle 19 Feuerwehrgerätehäuser in der Samtgemeinde Aue an – von Wrestedt und Stederdorf im Norden bis nach Langenbrügge und Lüder im Süden.
Zu klein, zu alt, zu unkomfortabel

Mit Blaulicht und Sirenen

Wrestedt. Punkt 18 Uhr heulten die Sirenen in Wrestedt im Dauerton auf, zahlreiche Feuerwehreinsatzfahrzeuge ließen ihr Blaulicht wie eine Lichterorgel rotieren und 160 Feuerwehrleute der Samtgemeinde Aue nahmen vor dem Haus ihres ehemaligen …
Mit Blaulicht und Sirenen

„Es ist alles gut gelaufen“

Kallenbrock. Damit hatte Harald Benecke nicht gerechnet. 16 Mädchen und Jungen der evangelischen Kindertagesstätte Bad Bodenteich überraschten den Bürgermeister der Samtgemeinde Aue gestern bei seiner Verabschiedungsfeier im Schützenhaus Kallenbrock …
„Es ist alles gut gelaufen“