Glasfaserkabel bei Arbeiten in Stadensen beschädigt

150 Haushalte zeitweise ohne Internet

Glasfaserkabel bei Arbeiten in Stadensen beschädigt

Stadensen – Bei Tiefbauarbeiten im Bereich der Brücke an der Mühlenstraße über den Eisenbach in Stadensen ist die Zuleitung für die Versorgung der Ortschaft Stadensen mit Internetdienstleistungen über das Glasfasernetz des Landkreises beschädigt worden.
Glasfaserkabel bei Arbeiten in Stadensen beschädigt
Abwassergebühr in der Samtgemeinde Aue steigt deutlich
Abwassergebühr in der Samtgemeinde Aue steigt deutlich
TuS Wieren plant Neubau seines Vereinsheims
TuS Wieren plant Neubau seines Vereinsheims
TuS Wieren plant Neubau seines Vereinsheims

Wohin mit den Kindern?

Die Pandemie bereitet schon seit geraumer Zeit vielen Eltern großes Kopfzerbrechen, denn je länger Schulschließungen und Einschränkungen anhalten, desto schwieriger wird es, Arbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen. 
Wohin mit den Kindern?

Leserbrief: „Die A 39 – ein Dinosaurier“ – Kreisgrüne fordern Planungsstop

Leserbrief: „Die A 39 – ein Dinosaurier“ – Kreisgrüne fordern Planungsstop

Leserbrief: „Von Grund auf empathieloses Verhalten“

Leserbrief: „Von Grund auf empathieloses Verhalten“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Unser ePaper für dich, Blumen und Grüße für deine Mutter!

Unser ePaper für dich, Blumen und Grüße für deine Mutter!
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube

3 Monate lesen, nur 2 zahlen! Jetzt Frühlingsabo bestellen!

3 Monate lesen, nur 2 zahlen! Jetzt Frühlingsabo bestellen!
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen

Entsetzen nach Wohnhausbrand in Wieren: 17-Jähriger gestorben

Beim Brand eines Wohnhauses an der Hauptstraße in Wieren ist am frühen Dienstagmorgen ein 17-jähriger Bewohner gestorben. Sein 65 Jahre alter Vater wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik nach Hamburg gebracht. Im Ort herrscht …
Entsetzen nach Wohnhausbrand in Wieren: 17-Jähriger gestorben

Feuer in Wieren: Junger Mann (17) stirbt, Vater schwer verletzt in Spezialklinik

In einem Mehrparteienhaus in Wieren ist in der Nacht zu Dienstag aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Nach Polizeiangaben starb ein junger Mann (17). Sein Vater erlitt schwere Brandverletzungen. Feuerwehren sind seit 4 Uhr im …
Feuer in Wieren: Junger Mann (17) stirbt, Vater schwer verletzt in Spezialklinik

Abbau aller Altschulden bis Ende 2021 nicht möglich

Wrestedt/Bad Bodenteich – Das Jahr 2020 hat für die Samtgemeinde Aue ganz im Zeichen von Corona gestanden. Und noch ist völlig ungewiss, wie sich die Pandemie im laufenden Jahr weiter entwickeln wird. Jetzt gibt Verwaltungschef Michael Müller einen …
Abbau aller Altschulden bis Ende 2021 nicht möglich

Freibad-Vereine in Wieren und Stadensen blicken in ungewisse Zukunft

Die Corona-Krise macht den beiden privaten Trägervereinen der Sommerbäder Wieren und Stadensen zu schaffen. Die Ungewissheit, wie sich die Pandemie weiter entwickelt, erschwert die Planung von Veranstaltungen und der kommenden Badesaison.
Freibad-Vereine in Wieren und Stadensen blicken in ungewisse Zukunft

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Wrestedt - 22.04.21

  • Donnerstag
    22.04.21
    unterschiedlich bewölkt
    40%
    10°

Wrestedter Mediziner Dr. Horst Rennekamp fordert rasche Corona-Impfungen für Praxisärzte

Wrestedt – Er ist seit 1983 niedergelassener Facharzt für Allgemein- und Innere Medizin in Wrestedt und hat in seiner beruflichen Laufbahn schon vieles gesehen. Doch eine solche Situation wie während der aktuellen Corona-Pandemie hat Dr. Horst …
Wrestedter Mediziner Dr. Horst Rennekamp fordert rasche Corona-Impfungen für Praxisärzte

Post- und Lottoladen in Wrestedt geschlossen - aber hier geht es weiter

Ein Traditionsgeschäft hat jetzt in Wrestedt seine Pforten geschlossen. Tanja Meyer hat die Lotto- und Poststelle aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben. Aber an anderer Stelle soll es weitergehen.
Post- und Lottoladen in Wrestedt geschlossen - aber hier geht es weiter

Seit sieben Monaten ruht der Thekenbetrieb in Kallenbrock

Die Gläser sind akkurat in den Schränken hinter der Theke aufgereiht. Das Spülbecken ist blank geputzt. An der Wand hängt ein Schild mit der Aufschrift „Kühles Bier“.
Seit sieben Monaten ruht der Thekenbetrieb in Kallenbrock

Wieren: Schlaglöcher voller Regenwasser – und keine Lösung in Sicht

Wieren – Der Zustand des Bollenser Wegs in Wieren ist für viele Anwohner schon seit Jahren ein großes Ärgernis. Die Fahrbahn und der unbefestigte Seitenraum sind von ungezählten Rissen und tiefen Schlaglöchern durchzogen, in denen sich das …
Wieren: Schlaglöcher voller Regenwasser – und keine Lösung in Sicht

Aus den anderen Städten

Zweiter Prozesstag gegen Wriedeler wegen Kinderpornografie

Zweiter Prozesstag gegen Wriedeler wegen Kinderpornografie

Cannabis-Plantage in Gerdau „aufgeflogen“ – Polizei fasst vier Verdächtige aus Lüneburg

Cannabis-Plantage in Gerdau „aufgeflogen“ – Polizei fasst vier Verdächtige aus Lüneburg

Schützenfest in Uelzen fällt auch 2021 aus

Schützenfest in Uelzen fällt auch 2021 aus

Stadtbaurat verteidigt Veerßer Fällungen: „Halte Entscheidung immer noch für richtig“

Stadtbaurat verteidigt Veerßer Fällungen: „Halte Entscheidung immer noch für richtig“