Letzter Stichtag für bunte Tattoos?

Tätowierer aus Kattien schlägt Alarm: EU verbietet ab 2022 viele Farben

Ist die Zeit der bunten Tattoos bald vorbei? In der EU werden ab 2022 viele Tattoo-Farben verboten, weil sie im Verdacht stehen, Allergien oder Krebs auszulösen. Tätowierer wie Uwe Pook aus Kattien fürchten um ihre Existenz.
Tätowierer aus Kattien schlägt Alarm: EU verbietet ab 2022 viele Farben
Geplanter Tunnel in Wieren erhält kombinierten Fuß- und Radweg
Geplanter Tunnel in Wieren erhält kombinierten Fuß- und Radweg
Geplanter Tunnel in Wieren erhält kombinierten Fuß- und Radweg
Kroetze: Strohpresse geht in Flammen auf
Kroetze: Strohpresse geht in Flammen auf
Kroetze: Strohpresse geht in Flammen auf
Bienenbüttel/Lüneburg

Not-Kita im Dorfgemeinschaftshaus in Grünhagen

Not-Kita im Dorfgemeinschaftshaus in Grünhagen
Uelzen

Stadt prüft Vorschläge gebeutelter Geschäftsleute aus Veerßer Straße

Stadt prüft Vorschläge gebeutelter Geschäftsleute aus Veerßer Straße
Ebstorf

Erixx kämpft in Uelzen und Ebstorf mit Zugausfällen

Erixx kämpft in Uelzen und Ebstorf mit Zugausfällen

Leserbrief: Bahn schlägt Schlingerkurs ein

Leserbrief: Bahn schlägt Schlingerkurs ein

Leserbrief: „Groteskes Schauspiel“

Leserbrief: „Groteskes Schauspiel“

Leserbrief: Frauen haben anderes verdient

Leserbrief: Frauen haben anderes verdient

Leserbrief: „Am besten kehre jeder erst mal vor der eigenen Tür“

Leserbrief: „Am besten kehre jeder erst mal vor der eigenen Tür“

Leserbrief: „Testrate wird einbrechen“

Leserbrief: „Testrate wird einbrechen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Wrestedt - 28.10.21

  • Donnerstag
    28.10.21
    sonnig
    25%
    18°

Noch immer Erschütterung über die Flutkatastrophe an der Ahr

Die Folgen der Flutkatastrophe im Ahrtal sind noch immer sichtbar. Viele Häuser sind nicht mehr bewohnbar. Jacqueline Jonas aus Walporzheim bei Ahrweiler hat die Zerstörungen durch das Hochwasser aus erster Hand erlebt. Im Wrestedter Rathaus …
Noch immer Erschütterung über die Flutkatastrophe an der Ahr

Handwerker aus dem Raum Stadensen helfen Flutopfern

Zusammen mit sieben weiteren Handwerkern aus dem Raum Stadensen hat Joachim Evers Flutopfern im Ahrtal geholfen. Dabei haben die ehrenamtlichen Helfer gezielt Wasser- und Stromanschlüsse sowie Heizungen in Häusern repariert.
Handwerker aus dem Raum Stadensen helfen Flutopfern

Aus den anderen Städten

Uelzen

Uelzen: Einsatz an der Celler Straße – Sofa steht in Flammen

Uelzen: Einsatz an der Celler Straße – Sofa steht in Flammen
Bienenbüttel/Lüneburg

Grünkohl-Ernte auf dem Gärtnerhof in Neu-Steddorf hat begonnen

Grünkohl-Ernte auf dem Gärtnerhof in Neu-Steddorf hat begonnen
Bad Bevensen

Bundestagsabgeordnete Anja Schulz (FDP) und Frank Rinck (AfD) berichten von ihrem Start

Bundestagsabgeordnete Anja Schulz (FDP) und Frank Rinck (AfD) berichten von ihrem Start
Uelzen

Kräfte der Bundespolizei aus Uelzen für Grenzeinsatz „vorgesehen“

Kräfte der Bundespolizei aus Uelzen für Grenzeinsatz „vorgesehen“