Ein Ort will feiern

Wierener Dorffest am Spritzenturm startet am kommenden Sonnabend

Ein Ort will feiern

ds Wieren. Das erste Wierener Dorffest wurde 1981, nach gerade durchgeführter Dorferneuerung, an der alten Wassermühle gefeiert. Gefeiert wird nun alle zwei Jahre weiterhin an der Aue, nur wenige Meter entfernt und nicht weniger romantisch, am „alten Spritzenhaus“.
Ein Ort will feiern
Zwei Verletzte bei Kollision auf der K14 bei Wrestedt
Zwei Verletzte bei Kollision auf der K14 bei Wrestedt
Zwei Verletzte bei Kollision auf der K14 bei Wrestedt
Mähdrescher in Bockholt gerät in Brand 
Mähdrescher in Bockholt gerät in Brand 
Mähdrescher in Bockholt gerät in Brand 
Super-Stahl gegen aggressiven Rost
Super-Stahl gegen aggressiven Rost
Die fiesen Tricks der „Dachhaie“
Die fiesen Tricks der „Dachhaie“

Fotos und Videos aus dem Landkreis Uelzen

Uelzen

Einschulungen 2017 in Stadt und Landkreis Uelzen

Einschulungen 2017 in Stadt und Landkreis Uelzen

Aydan Erekli ist Miss Bodenteich - die Bilder

Aydan Erekli ist Miss Bodenteich - die Bilder

1:0 - Auftakt nach Maß für Landesligist SV Emmendorf

1:0 - Auftakt nach Maß für Landesligist SV Emmendorf

AZ-TV

Video

Martin Luther und sein lustiger Brief nach Uelzen

Martin Luther und sein lustiger Brief nach Uelzen
Inkompetenz des Kreises
Inkompetenz des Kreises
Festival mit Weltruf geschaffen
Festival mit Weltruf geschaffen
Die Dame verhält sich wirr
Die Dame verhält sich wirr
Größten Respekt, Herr Gustävel
Größten Respekt, Herr Gustävel
Die Fleischtöpfe im Blick
Die Fleischtöpfe im Blick
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten von az-online.de auf Facebook

Aktuelle Nachrichten von az-online.de auf Facebook
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Könauer Brandruine wird niedergerissen

nre Könau/Lüneburg. Das Wohnhaus in Könau, in dem Sonntagfrüh ein Feuer ausgebrochen war, bei dem ein 81-jähriger Mann ums Leben kam, wird in Absprache mit der Polizei niedergerissen.
Könauer Brandruine wird niedergerissen

Bauernhaus brennt in Könau: Senior (81) stirbt in den Flammen

Könau. Ein Brand in einem Wohnhaus in Könau bei Wieren am heutigen Sonntagmorgen hat ein Todesopfer gefordert. Bei dem Toten handelt es sich nach ersten Ermittlungen der Polizei um den 81-Jährigen Bewohner des Hauses.
Bauernhaus brennt in Könau: Senior (81) stirbt in den Flammen

Ein Gasthaus wird zur Werkstatt

Wrestedt. Yaman Al Masri strahlt über das ganze Gesicht. Erwartungsvoll blickt der elfjährige syrische Flüchtling auf das pechschwarze Fahrrad mit dem extraschmalen Sattel und dem breiten Rahmen, das gerade in der Werkstatt der Flüchtlingshilfe …
Ein Gasthaus wird zur Werkstatt

Tanz in den Mai in der Halle 2 Ebstorf

Tanz in den Mai in der Halle 2 Ebstorf

Wrestedt - 17.08.17

  • Donnerstag
    17.08.17
    bewölkt, Schauer
    55%
    23°
    11°

Bürgermeisterwahl in Samtgemeinde Aue: Kämmerer Frank Burmester kandidiert als Unabhängiger

Wrestedt/Bad Bodenteich. Rund zwei Monate vor der Wahl des neuen Bürgermeisters der Samtgemeinde Aue hat jetzt ein zweiter Bewerber seinen Hut in den Ring geworfen.
Bürgermeisterwahl in Samtgemeinde Aue: Kämmerer Frank Burmester kandidiert als Unabhängiger

„Schneller mit der Schubkarre“

Stadensen. Manchmal könnte Mario Müller verzweifeln. Die Übertragungsgeschwindigkeit beim Internet in Stadensen ist viel zu gering für seinen Betrieb, eine Bau- und Möbeltischlerei mit Bestattungsinstitut. 
„Schneller mit der Schubkarre“

„Sie haben immer ein offenes Wort gehabt“

bl Nettelkamp. Im Februar 2014 war Dr. Anselm C. Hagedorn als Pastor in Nettelkamp eingesegnet worden. Nach etwas mehr als drei Jahren verabschiedet sich nun der Seelsorger der evangelisch-lutherischen St. -Martin-Gemeinde Nettelkamp und der …
„Sie haben immer ein offenes Wort gehabt“

Wildwuchs mitten in Nettelkamp

Nettelkamp. Es ist eine blühende Insel mitten in Nettelkamp. Schafgarbe, Hafergras und Storchenschnabel wachsen am Wegesrand. Doch die Idylle trügt.
Wildwuchs mitten in Nettelkamp

Anstoßen auf die neue Ostedter Mitfahrerbank

eb Ostedt. Mit so vielen Gästen hatte der stellvertretende Vorsitzende des Ostedter Bürgerforums, Marcos Bastheim, nicht gerechnet. Etwa 30 interessierte Bürger mit Kind und Hund fanden sich zur offiziellen Einweihung der Mitfahrerbank in Ostedt ein.
Anstoßen auf die neue Ostedter Mitfahrerbank

Ebene Fläche statt Sprungschanze

Wieren. Erst überquert ein Holzlaster mit lautem Rumpeln den Bahnübergang. Kurz darauf hüpft ein leerer Pkw-Anhänger ein Stück in die Luft. Und zum Schluss schwenkt ein Auto bedrohlich nach rechts auf den Bürgersteig, um die diagonalen Betonplatten …
Ebene Fläche statt Sprungschanze

Aus den anderen Städten

B 71: Vollsperrung erst nächste Woche

B 71: Vollsperrung erst nächste Woche

Verwaltungsrichter am Limit

Verwaltungsrichter am Limit

Streifenwagen vor Schulen

Streifenwagen vor Schulen

Auf die Sättel, fertig, los...

Auf die Sättel, fertig, los...