Viele Verehrer...

.  . .  muss jene Unbekannte haben, die ein Auto wie Uhlenköper fährt. Das gleiche Modell, die gleiche Farbe und fast dasselbe Nummernschild. Lediglich zwei Ziffern sind vertauscht, die 1 und die 7.

Dieser Umstand bleibt aber offenbar jenen Herren verborgen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, das Herz jener jungen Dame zu erobern. Sie halten schlichtweg Uhlenköpers Auto für den Wagen der Angebeteten. Das ist mal lästig – wer lässt sich schon gerne ein großes Herz in die etwas verdreckte Motorhaube malen? Das ist mal auch erfreulich – etwa wenn am Scheibenwischer ein Päckchen mit süßen Leckereien befestigt wurde. Und es kann unangenehm sein und einen in Erklärungsnot bringen – etwa wenn Uhlenköper mit seiner Verlobten mit dem Auto fahren will und diese eine Liebeserklärung an der Windschutzscheibe entdeckt – und der Umstand, dass dieser Brief offenbar von Männerhand geschrieben wurde, für zusätzliche Irritationen sorgt. Uhlenköper weiß jedenfalls schon jetzt, dass die Unbekannte lange braune Haare hat, von ganz bezauberndem Charakter ist und als Leckerei Marzipan bevorzugt. Außerdem ist sie – aber welche Frau ist das nicht – ein Fan von Liebesschnulzen im Kino. Doch an dieser Stelle nochmals der eindringliche Appell an alle Verehrer: Schauen Sie beim nächsten Treffen genauer aufs Nummernschild. Denn die Zahlenkombination 17 hat nicht die Dame, sondern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare