Wohl Schwächeanfall Ursache des Unfalls

Nach Unfall bei Hösseringen: Hyundai-Fahrer (69) erliegt seinen Verletzungen

pm/mih Suderburg/Hösseringen. Seinen schweren Verletzungen erlag jetzt ein 69 Jahre alter Fahrer eines Pkw Hyundai nach einem Verkehrsunfall in den frühen Abendstunden am 18. Juni auf der Bundesstraße 4.

Vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls war der Senior gegen 18.30 Uhr unvermittelt aus einer Fahrzeugkolonne nach links ausgeschert, fuhr nach links über die Gegenfahrbahn und kam nach links von der Straße ab.

Dort kollidierte der Pkw mit zwei Bäumen und blieb im Anschluss auf der Fahrbahn stehen. Der Mann aus Sachsen wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Uelzen gebracht, wo er am 5. Juli verstarb.

Rubriklistenbild: © dpa/Picture-alliance/Marcel Kusch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare