Laster am Haken: B 191 stundenlang gesperrt

+

stk Breitenhees. Zehn Stunden lang war die B 191 zwischen Breitenhees und Weyhausen gestern für den Verkehr gesperrt.

Der Grund: Mit einem Autokran, der beide Fahrspuren belegte, wurde der Lastwagen geborgen, dessen Fahrer vermutlich wegen eines Sekundenschlafs am Dienstagmorgen in den Wald gerast war. Bevor der 40-Tonner am Haken schwebte, mussten Bäume gefällt und 24 Tonnen Harnstoff umgeladen werden.

Fotos von der Bergung

Spektakuläre LKW-Bergung bei Breitenhees

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare