Pole wird schwer verletzt

Fußgänger (29) bei Eimke auf Bundesstraße von Mercedes erfasst

pm/mih Eimke. Schwere Verletzungen hat ein 29 Jahre alter Fußgänger in den frühen Abendstunden des Sonntags auf der Bundesstraße 71 erlitten.

Der polnische Staatsbürger war bei Dunkelheit und Schneeregen gegen 18.30 Uhr trotz vorhandenen Fuß-/Radwegs auf der Fahrbahn der Bundesstraße 71 unterwegs.

Dabei wurde er durch den Pkw Mercedes eines 51 Jahre alten Uelzeners erfasst. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden von gut 4000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Marcel Kusch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare