Fahrzeug überfuhr vorher zwei Findlinge

Eimke: Pkw prallt gegen Eiche – Fahrer schwer verletzt

pm/mdk Eimke. Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht zu Freitag bei Eimke. Ein 42-Jähriger befuhr gegen 23.30 Uhr mit seinem VW die Bahnsener Straße von Suderburg in Richtung Dreilingen. Wenig später war er in seinem Fahrzeug gefangen.

In einer leichten Rechtskurve kurz vor Dreilingen kam der VW-Fahrer vermutlich leicht nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte und geriet auf den linken Grünstreifen, so der Polizeibericht. Dort überfuhr der Pkw zwei Findlinge, wodurch er auf das Grundstück einer Werkstatt geschleudert wurde. Der VW prallte dort gegen eine Eiche.

Der 42-Jährige aus dem Landkreis Harburg wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten ihn und brachten ihn ins Uelzener Klinikum. Bei dem Unfall entstanden Schäden von mehreren tausend Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare