„Wir werden unsere Pläne schmieden“

Eimke: Bürgerinitiative kündigt schärfere Maßnahmen gegen Wölfe an

Eimke – Ein 30-sekündiges privates Video von Wölfen, das am vergangenen Wochenende (24. und 25. Oktober 2020) von einer Wildkamera zwischen Suderburg und Hösseringen gefilmt wurde.

Das Video hat uns die Bürgerinitiative für "Wolfsfreie Dörfer Nord-Ost Heide" zur Verfügung gestellt. Es zeigt ein Rudel von mehreren Tieren, von denen zwei durch einen defekten Zaun in ein Waldstück springen.

Holzkreuze in Eimke erinnern an tote Schafe durch Wolfsrisse.

Die Bürgerinitiative für wolfsfreie Dörfer Nord-Ost-Heide hat auf einer Wiese 91 Holzkreuze und ein großes Kreuz aus Birkenstämmen aufgestellt. Sie erinnern an die 91 Schafe des Eimkers Gerd Jahnke, die in diesem Jahr von Wölfen gerissen wurden. Unterdessen kam es am Wochenende in der Samtgemeinde Suderburg zu 14 neuen Wolfssichtungen.

Rubriklistenbild: © Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare