Drei verletzte Motorradfahrer auf der B 4

Suderburg - Drei Motorradfahrer wurden am Donnerstagmittag bei einem Auffahrunfall auf der B 4 bei Suderburg verletzt.

Der 44-jährige Fahrer einer Bimota war auf der B 4 in Richtung Braunschweig unterwegs und hatte abgebremst um nach rechts in einen Waldweg einzubiegen.

Der nachfolgende, 50 Jahre alte Fahrer einer BMW-Maschine, bremste sein Motorrad ebenfalls ab. Der 41-jährige Suzuki-Fahrer kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen.

Er fuhr auf die beiden Zweiräder auf, alle drei Motorradfahrer stürzten.

Der 41-Jährige und der 44-Jährige wurden bei dem Unfall schwer-, der 50-Jährige leicht verletzt. An den Motorrädern entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare